Kinofilm ~ Hüter der Erinnerung







♦ Hüter der Erinnerung - The Giver (Start: 02.10.14)
Der 16-jährige Jonas (Brenton Thwaites) ist ein scheinbar ganz normaler Junge. Er lebt in einer Zukunft, in der es keine Kriege, keinen Hunger, keine Lügen und kein anderes Leid gibt – aber auch keine Leidenschaften mehr. Der junge Mann ist damit so zufrieden wie all die anderen Menschen um ihn herum, die ebenfalls keine andere als diese Welt der völligen Gleichheit und vorgezeichneten Lebenswege kennen. Als die jungen Leute bei einer festlichen Zeremonie von ihrer zukünftigen Bestimmung erfahren, ist Jonas plötzlich aber doch etwas Besonderes: Er wird von der Vorsitzenden des Ältestenrats (Meryl Streep) zum "Hüter der Erinnerung" ernannt. Von seinem Amtsvorgänger (Jeff Bridges) bekommt Jonas von nun an all das Wissen und die Erinnerungen aus der Zeit vor der Gleichheit vermittelt, die der "Hüter" stellvertretend für den Rest der Menschheit bewahrt. So erfährt Jonas von einer vergangenen Zeit der Unvollkommenheit, des Schmerzes und der Aggressionen, aber auch einer Zeit voller Solidarität, Glück, Enthusiasmus und Liebe. Er erkennt, dass echte Emotionen und Erinnerungen in seiner Welt im Namen der Sicherheit unterdrückt werden und begehrt auf...   (Quelle: Filmstarts.de)





♦ Den Trailer zu Hüter der Erinnerung - The Giver habe ich im Kino vor Saphirblau geschaut und war direkt Feuer und Flamme. Eine Dystopie, die ich noch nicht kenne und die wirklich wahnsinnig gut klingt! Außerdem ist sie eine Buchverfilmung. Das Buch habe ich von meiner lieben Mama geschenkt bekommen, allerdings bin ich noch nicht zum Lesen gekommen und werde mir das auch bis nach dem Schauen des Films aufheben, nachher bin ich sonst wieder von der Verfilmung enttäuscht. Da The Giver allerdings ein Einzelband ist, freue ich mich schon sehr darauf. Hat es bereits jemand von euch gesehen? Dystopien muss ich für meinen Geschmack immer auf der großen Kinoleinwand sehen, auf dem Fernsehen gehen immer soviele Kampfszenen unter :D. Schaut ihr euch Hüter der Erinnerung ebenfalls im Kino an?



Kommentare:

  1. Also, in Amerika ist der Film ja schon draußen, aber man sagt, dass es komplett falsch umgesetzt wurde. Außerdem ist The Giver Teil einer Reihe. ;)

    Lg bibi :)

    AntwortenLöschen
  2. Huhu Lielan,

    ich werde auf jeden Fall den Film schauen. Etwas überrascht war ich grad, als ich gehört hab, dass es ein alleinstehendes Werk ist, also das Buch. Hab grad mal im Büchertreff nachgeschaut, ist tatsächlich eine Reihe:
    http://www.buechertreff.de/buchreihe/54776-giver-quartet-lois-lowry-reihenfolge.html?s=458ccbb9dc5279acfecc523bd2a1e3cec1652711

    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
  3. Ich werde ihn mir auf jeden Fall anschauen, auch wenn der Trailer schon andeutet, dass die Buchvorlage zumindest zum Ende hin nicht mehr sonderlich beachtet wird. Aber das Buchende wäre für einen US-Film wohl auch zu langweilig gewesen.
    Das Buch ist zwar theoretisch in sich abgeschlossen, aber es gibt noch weitere Bände, die in dieser Welt spielen. Teil 2 habe ich schon hier, allerdings auch nach Jahren immer noch nicht gelesen :-/

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch :)
Danke für deinen Kommentar. ♥