TTT - Top Ten Thursday #10


Top Ten Thursday - Teil #10
"TTT" ist eine Bloggeraktion der lieben Steffi (Steffis Bücherbloggeria). Ihr wollt auch teilnehmen und mit anderen Buchbloggern eure wöchentliche Top Ten teilen, dann schaut einfach bei Steffi vorbei. Und nun wünsche ich euch ganz viel Spaß mit meiner aktuellen Bücher Top Ten ♥.


10 Bücher, deren Ende du gerne umschreiben würdest
 ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯
Ich bin ein riesengroßer Happy End Fan. Ich brauche einfach Happy Ends. Wohl eher nennt man mich "Happy End Junkie". Außerdem rollen sich mir bei offenen Enden die Fußnägel hoch, weil ich dann schon leichte aggressive Zuckungen aufgrund einer geplanten Spin-Off Reihe bekomme und ich das irgendwie fies für die Leser finde. So nach dem Motto ich lasse mir die Option offen noch weiter zu schreiben. Grrrr.

Buch 1
Linna singt - Seit fünf Jahren hat Linna sie nicht mehr gesehen: Maggie, Simon, Jules und Falk, die ehemaligen Mitglieder ihrer Band. Nun treffen sie sich in einer Hütte in den Bergen wieder, um für einen Auftritt zu proben. Linna hatte eigentlich keinen Grund, Maggies Einladung zu folgen, denn was die anderen nicht wissen: Seit damals hat sie keinen Ton gesungen. Doch etwas treibt sie an, sich ihrem alten Leben zu stellen: die Erinnerung an eine Nacht mit Falk, dem Gitarristen. Linna muss sagen, was vor fünf Jahren unausgesprochen blieb, und sie muss hören, ob Falk eine Antwort hat. Bald beginnt die von Anfang an gespannte Atmosphäre zu kippen: Was als zwangloses Wiedersehen geplant war, wird zum zermürbenden Psychospiel, bei dem Linna immer mehr als Lügnerin dasteht. Sie gerät in einen Strudel aus Verdächtigungen, Abhängigkeiten und tragischen Missverständnissen, der sie schließlich zwingt, die Erinnerung an vergangenen Schmerz zuzulassen. Denn dort liegt der Schlüssel zu allem: der Grund dafür, dass Linna nicht mehr singt.


Buch 2
  Dark Destiny - Hilflos musste Joy mit ansehen, wie Neél von ihren eigenen Leuten gefangen genommen und gefoltert wurde. Ihre große Liebe, all ihre Hoffnungen und Zukunftspläne zersplittern zu einem Scherbenhaufen, als sie schließlich von Neéls Tod erfährt. Trotz ihrer unendlichen Trauer fasst Joy einen folgenschweren Entschluss: Sie will nicht länger zu Matthials Clan gehören. Also macht sie sich allein und schlecht ausgerüstet auf den Weg durch Bomberland und von feindlichen Clans besetztes Gebiet. Es ist eine Suche nach Antworten: Wie starb Neél? Und warum? Doch es ist auch eine Suche, an deren Ende Hoffnung steht. Hoffnung auf eine zweite Chance. „Dark Destiny“ ist der letzte von zwei Bänden. Der Titel des ersten Bandes lautet „Dark Canopy“.


Buch 3
Der schlafende Engel (Ravenwood #3) - April ist unsterblich in Gabriel verliebt – aber kann ihre Liebe das Böse besiegen? Aprils Traum von einem glamourösen Leben in London ist zerplatzt, denn ihre Schule Ravenwood wird von Vampiren beherrscht. Sie verwandeln Ravenwood in einen düsteren Ort. Bis auf Gabriel, in den April unsterblich verliebt ist. Während in der Schule das Böse immer mehr außer Kontrolle gerät, erfährt April von ihrer Mutter ein Geheimnis, das ihre Beziehung zu Gabriel für immer verändern könnte. Doch damit schwebt nicht nur sie, sondern auch Gabriel in höchster Gefahr. Um ihre große Liebe zu retten, setzt April ihr Leben aufs Spiel …


Buch 4
Letzte Entscheidung (Die Bestimmung #3) - Die Lüge hinter dem Zaun holt Tris und Four ein. Die Fraktionen haben sich aufgelöst und Tris und Four erfahren, dass ihr ganzes Leben eine Lüge ist: Es gibt eine Welt außerhalb ihrer Stadt, außerhalb des Zauns. Für Tris und Four steht fest, dass sie diese neue Welt erkunden wollen. Gemeinsam. Doch sie müssen erkennen, dass die Lüge hinter dem Zaun größer ist, als alles, was sie sich vorstellen konnten, und die Wahrheit stellt ihr Leben völlig auf den Kopf. Als Tris dann auch noch die letzte Entscheidung treffen muss, kommt alles ganz anders als gedacht ...


Buch 5
  Die Ankunft (Cassia & Ky #3) - In den zerklüfteten Schluchten der Canyons hat Cassia nicht nur ihre große Liebe Ky wiedergefunden – sondern auch die Erhebung, eine Untergrundbewegung, die das System stürzen will. Als sich beide der Erhebung anschließen, müssen sie sich jedoch trennen. Ky wird auf einem Stützpunkt in einer Äußeren Provinz zum Piloten ausgebildet und Cassia in die Hauptstadt beordert. Dort trifft sie auf Xander, der als Funktionär für die Gesellschaft arbeitet. Kann sie sich ihm anvertrauen?
Als eine tödliche Seuche ausbricht und die gesamte Bevölkerung zu vernichten droht, muss Cassia eine Entscheidung treffen …


Buch 6
Flammender Zorn (Die Tribute von Panem #3) - Möge das Gute siegen! Möge die Liebe siegen! Das grandiose Finale! Katniss gegen das Kapitol! Schwer verletzt wurde Katniss von den Rebellen befreit und in Distrikt 13 gebracht. Doch ihre einzige Sorge gilt Peeta, der dem Kapitol in die Hände gefallen ist. Die Regierung setzt alle daran, seinen Willen zu brechen, um ihn als Waffe gegen die Rebellen einsetzen zu können. Gale hingegen kämpft weiterhin an der Seite der Aufständischen, und das, zu Katniss' Schrecken, ohne Rücksicht auf Verluste. Als sie merkt, dass auch die Rebellen versuchen, sie für ihre Ziele zu missbrauchen, wird ihr klar, dass sie alle nur Figuren in einem perfiden Spiel sind. Es scheint ihr fast unmöglich, die zu schützen, die sie liebt …


Buch 7
  In deinen Augen (Mercy Falls #3) - Der Frühling kehrt zurück nach Mercy Falls und mit dem Winter streifen die Wölfe ihre Pelze ab. Sam, nun fest in seiner menschlichen Haut verankert, hat die vergangenen Monate nur auf diesen Moment gewartet: Grace’ Rückkehr aus dem Wald. Doch ihr Glück währt kurz. Als man ein Mädchen findet, das von Wölfen getötet wurde, verfällt Mercy Falls in Hysterie. Auf einer Treibjagd sollen die Wölfe ein für alle Mal ausgerottet werden. Nun ist es an Sam, sein Rudel – seine Familie – zu retten. Zusammen mit Grace, Cole und Isabel fasst er einen verzweifelten Plan: Sie wollen die Wölfe umsiedeln, in ein Waldgebiet weit entfernt von menschlichen Siedlungen. Sam weiß, dass er dafür einen hohen Preis zahlen wird. Denn damit das Rudel ihm folgt, muss er seine menschliche Gestalt aufgeben.


Buch 8
So nah und doch so fern - Die Geschichte einer großen Liebe jenseits von Zeit und Raum. Nur ganz wenige Menschen verfügen über die Gabe, sich an ihre früheren Leben zu erinnern. Daniel ist einer von ihnen. Sein Gedächtnis reicht viele Jahrhunderte, viele Leben zurück – und er erinnert sich an eine junge Frau, die er einst unglücklich geliebt hat. Nach jeder Rückkehr in eine neue Existenz begibt er sich auf die Suche nach ihr, bis er im heutigen Virginia auf Lucy trifft. In ihr erkennt er seine schicksalhafte Liebe wieder. Für Lucy aber ist Daniel ein völlig Fremder, auch wenn sie sich auf unheimliche Weise zu ihm hingezogen fühlt. Und beide ahnen nicht, dass ein dunkler Schatten aus der Vergangenheit ihre gemeinsame Zukunft bedroht.
Ergreifend erzählt Ann Brashares die Geschichte einer magischen Liebe, die alle Zeit und Widerstände überdauert, und eröffnet dabei einen ganz eigenen, faszinierenden Blick auf Tod und Wiedergeburt.


Buch 9
Das Labyrinth ist ohne Gnade #3 - Sie sind nur noch zu dritt und sie sind geschwächt. Aber sie wollen überleben - um jeden Preis. Zweifel überschatten den Kampf gegen das Labyrinth, das mit immer neuen Mysterien für die Jugendlichen aufwartet. Ihr mühsam erworbener Teamgeist scheint nicht zu brechen, doch lohnt sich für Jeb, Jenna und Mary der gemeinsame Kampf, wenn nur einer von ihnen überleben kann? Die entscheidende Frage aber wagt niemand zu stellen: Was erwartet den letzten Überlebenden hinter dem sechsten Tor? "Aus dem Labyrinth gibt es kein Entkommen, es hat mir den Schlaf geraubt.


Buch 10
  Evertrue (Everneath #3) - Now that Nikki has rescued Jack, all she wants is to be with him and graduate high school. But after being tricked by Cole, she's begun the process of turning into an Everliving herself . . . which means she must feed on a Forfeit soon—or die. Nikki and Jack begin a desperate attempt to reverse the process, using everything they can think of. Even Cole, who they expected to fight them at every turn, has become an unlikely ally—but for how long? Nikki needs to feed on Cole to survive, Cole needs Nikki to gain the throne in the Everneath, Jack needs Nikki because she is everything to him—and, together, they must travel back to the underworld to undo Nikki's fate and make her mortal once more.



Die Reihenfolge der Auflistung ist keine Platzierung :)

(Quelle: Bilder und Klappentexte sind von den einzelnen Verlagen)

Kommentare:

  1. Guten Morgen,

    das Ende von Die Bestimmung fand ich eigentlich ganz ok, war halt etwas übertrieben, aber naja ^^ Bei Die Ankunft muss ich gerade echt überlegen wie das Ende war und was man daran umschreiben könnte und ehrlich gesagt ich hab es schon wieder komplett verdrängt ^^ Die Trio war nicht so der Hit (für mich ^^ ). Und bei Panem bin ich gespoilert wurden, liegt vllt. auch daran das ich es noch nicht gelesen habe ...

    Die anderen habe ich noch nicht gelesen, bin aber schon sehr gespannt wie die Enden :)

    LG Dinchen

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen,
    "In deinen Augen" und "Panem 3" habe ich auch auf meiner Liste. Ansonsten habe ich schon "Die Ankunft" gelesen. Den Rest kenne ich leider nicht. Bei "Die Ankunft" kann ich mich nicht an das Ende erinnern.
    Trotzdem schöne Liste.
    Liebe Grüße,
    Nadja

    AntwortenLöschen
  3. Den letzten Teil der Bestimmung habe ich ebenfalls auf meiner Liste. Aber nicht wegen dem, du weißt schon, sondern eher wegen dem Epilog, der mich total geschafft hat. Ich konnte gar nicht mehr aufhören zu heulen. :(
    "Die Ankunft" habe ich noch nicht gelesen. Hab gerade mal den ersten Teil beendet und seitdem nicht weiter gelesen, aber das wird garantiert noch kommen.
    "Dark Canopy" und die Labyrinth Reihe möchte ich noch lesen.
    Ich musste übrigens herzhaft lachen: Ich kann offene Enden auch nicht leiden. Die Zuckungen kenne ich also. ;)
    GlG
    Kitty ♥

    AntwortenLöschen
  4. Hi!

    Ich kann mich dir nur anschließen, auch ich bin ein bekennender "Happy End Junkie"

    LG Puppette

    AntwortenLöschen
  5. Hey :)
    bei Panem stimme ich dir absolut zu. Die anderen Bücher habe ich alle noch nicht gelesen.
    Viele Grüße :)
    Carina

    AntwortenLöschen
  6. Bei "Letzte Entscheidung" stimme ich dir total zu. DAS Ende hätte ich auch gerne umgeschrieben... :/

    Liebe Grüße
    Maura

    AntwortenLöschen
  7. Ahhhh da isses ja schon wieder :D Die Bestimmung. Jetzt schon zum dritten oder vierten mal gesehen. Ich muss die Trilogie endlich mal weiter lesen um zu wissen was ihr alle damit meint :)

    Happy Ends sind natürlich schon schön, aber für mich muss das nicht unbedingt sein, auch ein offenes Ende oder ein Ende, das mal ganz anders als erwartet ist kann was haben finde ich. Kommt aber eben immer darauf an wie genau und bei welchem Buch,

    Bei Linna singt erinnere ich mich gar nicht mehr an das Ende *grübel*
    Ach diese blöde Buchdemenz :D

    Liebste Grüße
    Juliana <333

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch :)
Danke für deinen Kommentar. ♥