Aktion Stempeln ~ November 2013

 
 
Aktion Stempeln ~ November 2013
Diese wundervolle Aktion Stempeln wurde von Aisling Breith ins Leben gerufen und ist nun von der lieben Favola übernommen wurden. Als ich die Aktion auf Favolas Blog entdeckt habe, musste ich einfach mitmachen. Für mich ist es nun sehr interessant, wie viele Bücher nach einem Jahr immer noch inhaltlich präsent sind. Also auf geht's - stempeln was das Zeug hält :3!

¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯

https://d202m5krfqbpi5.cloudfront.net/books/1299396299l/9297774.jpghttp://www.piper.de/fileadmin/import/produkte/produkt-9488.jpghttp://www.dressler-verlag.de/fileadmin/verlagsgruppe-oetinger.de/vsg_images/cover/zoom/9783791504650.jpg

● Anna Carey - Eve #1
● Tahereh Mafi - Rette mich vor dir  (Shatter Me #2)
● Jennifer Estep - Frostglut (Mythos Academy #4)
● Cornelia Funke - Tintenherz
● Lara Adrian - Das magische Siegel (Der Kelch von Anavrin #2)   


♦ Oh mein Gott, ich hätte nicht gedacht, dass die Aktion so bitter wird :D. Ich hatte schon panische Schweißausbrüche, dass ich ein wundervolles Buch vergessen könnte. Und irgendwie ist das auch tatsächlich eingetroffen. Bei diesen 5 Schätzchen war dies aber zum Glück nicht der Fall. Die gelesenen englischen Bücher, lese ich scheinbar intensiver, vielleicht liegt es auch daran, dass ich die Englischen meistens langsamer lese, auf jeden Fall konnte ich mich noch an jedes Kapitel aus Anna Carey Eve erinnern. SHATTER ME werde ich nie nie nieeeeemaaaaals vergessen - Lieblingslieblingsbuch! ♥ Obwohl auch Jennifer Esteps Reihe eine meiner liebsten ist, musste ich hier ein bisschen länger kramen, aber dann ist mir die Handlung von Band 4 doch wieder klar vor Augen erschienen. Das Problem bei längeren Reihen ist manchmal, dass man nicht mehr genau weiß wann was genau passiert :D. Gewundert habe ich mich allerdings über Tintenherz. So wundervoll fand ich das Buch gar nicht, aber nun im Nachhinein betrachtet, hat es mir irgendwie doch gefallen und vorallem kann ich mich an alles aus diesem 500 Seiten Schinken erinnern. Auch an Lara Adrians historisches Fantasywerk kann ich mich noch sehr gut erinnern *.*.


http://cover.allsize.lovelybooks.de.s3.amazonaws.com/Himmelsnah--eShort-zu--Himmelsfern--9783732000302_xxl.jpghttp://www.oetinger.de/fileadmin/verlagsgruppe-oetinger.de/vsg_images/cover/zoom/9783789133299.jpg

● Maggie Stiefvater - Wen der Rabe ruft
● Jennifer Benkau - Himmelsnah
● Jennifer Benkau - Himmelsfern
● C.J. Daugherty - Night School #3


♦ Autsch! Ja, es tut tatsächlich weh! Natürlich kann ich euch noch zu allen 4 Büchern etwas Oberflächliches erzählen. Ich weiß auch noch ungefähr wie die Handlung ist, aber so hundertprozentig eben leider nicht mehr. Maggie Stiefvaters Wen der Rabe ruft fand ich während des Lesens teilweise schon sehr abstrus und irgendwie kann ich mich jetzt nur noch an quatschende lateinische Bäume erinnern und Ley-Linien. An Himmelsnah und Himmelsfern kann ich mich auch nicht mehr zu 100% erinnern, zum Beispiel weiß ich gar nicht mehr wie das Buch endet. Was wirklich schade ist, da ich Jennifer Benkau eigentlich sehr gerne mag! Ein Schock allerdings war Night School. Ich liebe diese Reihe. Aber ich sehe sie irgendwie nur noch als Ganzes und kann euch gerade nicht mehr konkret zusammenfassen, was in Teil 3 passiert.

Kommentare:

  1. Ui das ist ja eine echt fiese Sache.
    Also ich meine so zu überlegen, bei welchen Büchern man sich noch gut an den Inhalt erinnert und wo nicht mehr. Was da alles zum Vorschein kommt.
    Himmelsfern überrascht mich - das ist doch soooooooooo schön ♥ - aber noch mehr überrascht mich echt Night School. Du liebst die Reihe doch total :D :D

    Müsste ich echt mal in mich gehen und drüber nachdenken, wie das bei mir wäre :)

    *knuddel*

    AntwortenLöschen
  2. @ Lilly: Himmelsfern fand ich damals ja nicht ganz so schön wie du :D und ich finds echt schlimm, dass ich mich nicht mehr an das Ende erinnern kann. Night School fand ich auch richtig schlimm, aber das liegt echt daran, dass ich mich nicht mehr an jedes Detail erinnern kann sondern nur noch das große Ganze sehe D:.

    AntwortenLöschen
  3. Huhu Lielan,

    ich erleide gerade eine Herzattacke! "Wen der Rabe ruft" ist eins meiner Lieblingsbücher =) "TIntenherz" hab ich dagegen abgebrochen, weil ich mit dem Stil gar nicht zurecht kam ^^. So kanns gehen.

    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
  4. @ Anja: Sehr gut :D. Also Tintenherz wird auch nicht mein Lieblingsbuch, aber ich kann mich witzigerweise noch an so viel erinnern. Ich finde es auch wahnsinnig schade, dass ich nur noch so wenig von Wen der Rabe ruft weiß, weil ich eigentlich total gerne die Fortsetzung lesen würde. Du magst mir nicht zufällig eine Zusammenfassung geben :D?

    AntwortenLöschen
  5. Uff, von dieser Aktion habe ich bisher nichts gehört^^ Aber interessant worüber man dann mal anfängt nachzugrübeln x.x
    Die Frage ist nur: Will ich mich wirklich selbst so demotivieren? XD

    AntwortenLöschen
  6. @ Nalla: Ach so dermaßen demotivierend ist es gar nicht :D. Im ersten Moment ist es ein Schock, aber dann ist es super hilfreich, weil ich mir dann nochmal die Inhalte der Bücher angeschaut habe, die ich vergessen habe. :) Nun bin ich wieder auf dem richtigen Stand!

    AntwortenLöschen
  7. Hey!
    Tintenherz fand ich richtig langweilig, die anderen Bücher kenne ich noch nicht.
    Demotivierend finde ich die Aktion auch überhaupt nicht. Ich finde es total spannend nochmal zu rekonstruieren, was man vor zwei Jahren (ich schaue 2 Jahre zurück) oder eben vor einem Jahr gelesen hat. Das man sich nicht mehr an alles erinnert finde ich total normal. Aber, es ist wirklich interessant, dass nicht immer die Lieblingsbücher es auch sind, an deren Inhalt man sich genau erinnert.
    LG
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  8. @ Yvonne: Das mit Tintenherz habe ich wirklich von vielen gehört. Der Oberkracher wars für mich auch nicht, aber irgendwie konnte mich Cornelia Funke dennoch verzaubern. Bücher über Bücher sind irgendwie toll :D und die niedlichen Zeichnungen immer auf den Seiten. Jaaaa erschreckend finde ich auch, wenn man dann bei einigen Lieblinbsbüchern überlegen muss *Verdammt* wie war das nochmal? *schluck* :D Aber dann frischt man es wenigstens nochmal auf, und bekommt vielleicht sogar Lust auf ein Reread ♥.

    AntwortenLöschen
  9. Jaaaa... nun stempelst auch du. :D
    Und ja, ich dachte anfangs auch nur "Ach da kannste mitmachen, schaut lustig aus!" und dann stehst du da und kannst dich an ein Buch nicht mehr erinnern, was die Höchstbewertung bekommen hat... wie peinlich! :D Aber hey, wir haben nun einmal auch nicht unendliche Speicherkapazität in unserem Kopf. :)
    Das Cover zu "Eve" sieht interessant aus. Auch hier noch einmal ENTSCHULDIGUNG, ich habe wirklich nicht mit Absicht die Handlung von "Rette mich vor dir" vergessen. Zweite Bänder haben bei mir meistens ein schwarzes Loch. :) (Ausnahme: Days of Blood and Starrlight!^^) Aber ein bisschen ist ja noch im Kopf geblieben von "Rette mich vor dir". :P
    "Wen der Rabe ruft"! :D Haha! Träne aus dem Augenwinkel wischt. Ich hab das Buch nach hundert Seiten erstmal weglegen müssen. Es war einfach nicht das, wie ich erwartet hatte. Ich hab ja das Gefühl, dass Maggie Stiefvater und ich nicht füreinander geschaffen sind. Aber ich werde ihr noch eine Chance geben. Quatschende lateinische Bäume... das klingt toll, soweit war ich nicht. :D
    ich wünsch dir einen schönen Samstag.

    Fühl dich gedrückt! ♥

    AntwortenLöschen
  10. @ Katja: Ich hatte bei "Wen der Rabe ruft" echt das Gefühl, dass Maggie ab einer gewissen Stelle Pillen eingeschmissen hat. Ehrlich zuerst habe ich an mir selbst gezweifelt, dass ich teilweise weggedriftet bin und verrückte Träume hatte, aber nach erneutem Lesen, waren da immer noch diese freakigen Bäume o.o. Wobei mich dennoch ja reizen würde, wie es weiter geht. Ich kann mit Maggie ja irgendwie besser als du :D. Aber Wen der Rabe ruft fand ich bislang am schlechtesten.

    AntwortenLöschen
  11. Heyhey mein Lieblings-Pandachen! ♥

    "Rette mich vor dir" und "Frostglut" möchte ich ja auch unglaublich gerne lesen! Bei der Mythos Academy freue ich mich total auf die neue Taschenbuchausgabe - die wird es dann sein! =D
    "Wen der Rabe ruft" möchte ich auch noch wirklich gerne lesen, auch wenn er bei dir nicht so gut weggekommen ist ^^.

    Hab einen tollen Sonntag!

    *knuddel*

    AntwortenLöschen
  12. Huhu Lielan

    Ich finde es richtig toll, dass du auch zu den Stempeln gegriffen hast.
    Bei "Wen der Rabe ruft" weiss ich zwar noch einiges, aber das Buch war echt kompliziert und ähm, wie soll ich es sagen .... zum Teil etwas abgehoben .... also diese Szenen im Wald .... da hatte ich zum Teil das Gefühl, Maggie Steifvater hätte Drogen genommen ....
    "Himmelsfern" liegt ja immer noch auf meinem SuB.

    Übrigens ist jetzt der Sammelpost online.

    lg Favola

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch :)
Danke für deinen Kommentar. ♥