Gemeinsam Lesen #55

Gemeinsam Lesen #55
 ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯
Gemeinsam lesen ist eine Bloggeraktion der lieben Asaviel (Asaviels Bücher-Allerlei) und wird nun von Weltenwanderer und Schlunzen-Bücher weitergeführt. Ihr wollt auch teilnehmen und mit anderen Buchbloggern gemeinsam lesen, dann schaut einfach bei Asaviel vorbei. Teilnehmen darf man jederzeit und die Fragen dürfen auch nach Dienstag beantwortet werden!
 

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du? 
Aktuell lese ich Bianca Peilers "Graue Magie" und bin auf Seite 21.


 
2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
"In den Tagen nach meiner Begegnung mit der holden Unbekannten war ich permanent damit beschäftigt , Ausschau zu halten."  (S.21)

 
3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!) 
Erwartungen an "Graue Magie":  Vieeeeeel Romantik! Und vieeeeel Magie :). Ich liebe Fantasy Romane mit viel Magie und Hexen. Außerdem stehe ich wahnsinnig auf das tolle Cover von Bianca Peilers neustem Schätzchen. Gut, ihre Dystopiesammlung "Survivors" hat passenderweise ein wahnsinnig düsteres Cover und auch ihr Schreibstil war ziemlich düster und brutal. Deswegen bin ich nun umso gespannter auf dieses krasse Gegenteil: Magie, Liebe, Romantik. Ich bin sehr gespannt :3.
 
 
 
4. Ist euch schon mal eine Art Missgeschick mit eurem Buch passiert, wie z.B. beim Baden ins Wasser gefallen, ein Getränk über das Buch gekippt oder vielleicht sogar mal "verlegt" und nicht mehr wieder gefunden?
Autsch, allein schon der Gedanke an die Antwort auf diese Frage, tut unendlich weh. D: Ich glaube jedem Buchverrückten tut die Antwort auf diese Frage weh. Ich würde nie, nie, nie mit einem Buch Baden gehen, allein schon aufgrund meiner Ungeschicktheit und da es mir ganz sicher ins Wasser fallen würde. Zum Glück ist bislang nur anderen mit meinen Büchern Getränkeunglücke passiert, das tut zwar auch weh, aber der Moment, in dem man sich selbst verflucht, in die Vergangenheit reisen möchte um dieses Missgeschick aus zu bügeln, bleibt aus. Man verflucht sich eben nur selbst, weil man einem Getränke-Buch-Taufer vertraut hat. Bislang sind mir nur zwei Bücher vom Tisch gefallen, die nun unschöne Ecken aufweisen *schnief*. Und ihr so?

Kommentare:

  1. Schatz ♥,
    dann mal ganz viel ROMANTIK mit deiner aktuellen Lektüre ♥
    Ich weiß genau was du meinst ... erinnerst du dich an meine Buch-meets-Poolwasser Story? AUTSCH :(

    Knuddel ♥

    AntwortenLöschen
  2. Das Buch hab ich direkt gekauft, der Preis (und dein Artikel) haben überzeugt ;)

    lg Inka von lebens[leseliebe]lust

    AntwortenLöschen
  3. Das Buch klingt sehr gut ♥ ich mag ja Hexen sehr gerne, ab auf die WuLi

    Gemeinsam Lesen mit Mietze

    AntwortenLöschen
  4. Naja ich überlege mir schon genau, welche Bücher ich in die Badewanne mitnehme. Irgendwie ist es dort ja auch ohne, dass das Buch ins Wasser fällt immer sehr feucht:-) Mir ist mal in meiner Tasche ein Kaffee ausgelaufen. Neben einigen anderen Dingen war das Buch natürlich hin.

    LG Zeilenleben

    AntwortenLöschen
  5. Mir fällt immer etwas runter und leider kann ich auch ab und zu ein paar Flecken nicht vermeiden...und du hast recht, es schmerzt schrecklich...
    Dein Buch sieht sehr spannend aus. Ich kann aber im Moment definitiv kein Buch mehr auf meinen SuB lassen :-)

    Alles Liebe
    Livia

    AntwortenLöschen
  6. Hey =)

    Magie & Romantik klingt nach einer tollen Kombination <3 Ich wünsche dir ganz viel Spaß beim Lesen des Buches :)

    liebe Grüße, Mikki

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch :)
Danke für deinen Kommentar. ♥