Aktion Stempeln ~ Dezember 2012

 
 
Aktion Stempeln ~ Dezember 2012
Diese wundervolle Aktion Stempeln wurde von Aisling Breith ins Leben gerufen und ist nun von der lieben Favola übernommen wurden. Als ich die Aktion auf Favolas Blog entdeckt habe, musste ich einfach mitmachen. Für mich ist es nun sehr interessant, wie viele Bücher nach einem Jahr immer noch inhaltlich präsent sind. Also auf geht's - stempeln was das Zeug hält :3!

¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯


● E.L. James - Gefährliche Liebe (Shades of Grey #2)
● Petra Röder - Traumfänger
● Linda K. Heyden - Novembermond #1
● Amy Garvey - Deine Lippen so kalt #1
● Christine Feehan - Mondspiel


♦ Da ich mir gedacht habe, ich erhöhe meinen persönlichen Erinnerungs-Schwierigkeits-Stempel-Grad, bin ich nun noch ein weiteres Lesejahr zurück gegangen und habe mir den Dezember 2012 rausgepickt. Erstaunlicherweise sieht die Quote jedoch sehr gut aus *.*. Ehrlich gesagt hätte ich nicht erwartet, dass ich mich an mehr Bücher erinnern kann, als nicht erinnern kann :D. Vielleicht liegt es aber auch einfach an der Literatur. Shades of Grey werde ich wohl niemals vergessen, mir persönlich hat die Reihe ja auch sehr gut gefallen. Dasselbe gilt für den Einzelband Traumfänger. Dieser hat mich damals kaum losgelassen und ich glaube sogar, dass ich ihn innerhalb einer Nacht verschlungen habe :D. Die Vampir-Reihe von Linda K. Heyden liebe ich auch sehr, und werde ich wohl auch nie vergessen. Traurig bin ich über Deine Lippen so kalt, denn ich weiß noch, dass mir das Buch sehr gut gefallen hat. Nur scheinbar wird die Reihe einfach nicht weiter übersetzt *schnief*. Super schön ist auch Christine Feehans  weihnachtliche Novelle Mondspiel ♥, die könnte ich eigentlich mal rereaden! ♥



● Alexa McNight - SehnSucht
● Julie Kagawa - Das Geheimnis von Nimmernie (Plötzlich Fee #5)
● Tine Armbruster - Wandel der Zeit. Savannah


♦ Autsch! Ja, auch diesen Monat tut es wieder weh :D. Es ist wirklich traurig zu sehen, an welche Bücher, egal wie tief man in den grauen Erinnerungszellen kramt, man sich so gar nicht mehr erinnern kann. Auch diese drei Bücher haben mir während des Lesens gut gefallen. Erschreckenderweise, triffts oftmals Lieblingsreihen, wie diesmal Plötzlich Fee. Ganz ehrlich ich sehe Plötzlich Fee als Großes Ganzes, ich kann gar nicht mehr so genau sagen, was in welchem Band passiert ist. An die Haupthandlung kann ich mich allerdings sehr gut erinnern, nur die Kurzgeschichten wollen mir grade einfach nicht mehr einfallen *schnief*. SehnSucht ist ein ziemlich erotischer Roman, soweit so gut :D. Ähm. Ich weiß, dass es ziemlich prickelnd hoch her ging, aber mehr leider auch nicht mehr. Und auch zu Tines Roman Wandel der Zeit kann ich nicht mehr viel sagen. Wobei es das präsenteste von den dreien ist. Denn hier könnte ich wohl noch ungefähr beschreiben worum es geht und was die Protagonistin für eine Fantasyfigur ist, allerdings Namen und einzelne Handlungsszenen sind voll und ganz gelöscht D:.

Kommentare:

  1. Hey!
    Ich kann mich dir anschließen. Träumfänger ist mir auch im Kopf geblieben. Das Buch ist wirklich toll und ich weiß noch recht viel davon. Und Sehnsucht, so toll das Buch auch ist... ich gestehe, ich habe keine Ahnung mehr von der Handlung.
    LG
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  2. Hey Lielan

    Bei mir ist im Dezember alles drunter und drüber gegangen, ich habe es nicht einmal gescahfft, meinen eigenen Stempelpost online zu stellen. Trotzdem möchte ich dir hier noch den Link zum Sammelpost mitteilen: http://www.favolas-lesestoff.ch/2014/12/aktion-stempeln-sammelpost-dezember-2014.html
    Von deinen Büchern habe ich bisher noch keines gelesen, "Novembermond" wartet aber noch auf dem SuB auf mich.
    Heute Abend werde ich mich dann an den Janaur-Beitrag setzen, damit 2015 alles klappt :-)

    lg Favola

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe tatsächlich noch ein einziges deiner Dezember Bücher hier gelesen. Traumfänger liegt noch auf meinem SuB.
    Bin mal gespannt, ob mich das Buch auch so begeistern kann. :)

    Viele Grüße
    Miriam

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch :)
Danke für deinen Kommentar. ♥