{Rezension} Jeanine Frost: Cat & Bones 01 - Blutrote Küsse




Meine Wertung: ♥♥♥♥♥+
Preis: 7,95€
Taschenbuch: 416 Seiten
Verlag: Blanvalet Taschenbuch Verlag (7. September 2009)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 344226605X
ISBN-13: 978-3442266050
Originaltitel: Halfway to the Grave (Night Huntress / Cat Bones 1)
 








 
Reihe?
Cat & Bones
1.) Blutrote Küsse
2.) Kuss der Nacht
3.) Gefährtin der Dämmerung
4.) Der samfte Hauch der Finsternis
5.) Dunkle Sehnsucht

* * * * *

Düster, gefährlich, erotisch

Eine coole Vampirjägerin, jede Menge Action und eine schier unmögliche Liebe …

Da war er, der Pakt mit dem Teufel! Der Vampir schaute sie verführerisch und bedrohlich zugleich an. Wenn sie sein Angebot ablehnte, wäre für ihn Happy Hour und sie der Drink. Wenn sie zustimmte, würde sie jedoch ein Bündnis mit dem absolut Bösen eingehen ... (Quelle: amazon.de)
 

Anschlussband:

 


   
Bilder von Jeaniene Frost 
Schon als Kind fühlte sich Jeaniene Frost angezogen von allem Unbekannten und Unbewussten, von der Dunkelheit der Nacht. Auch heute noch geht sie gern spät ins Bett, trägt schwarze Kleidung und mag es, alte Friedhöfe zu besuchen. Bereits mit zwölf Jahren verfasste Jeaniene Gedichte, und bald darauf war ihr klar, dass sie Schriftstellerin werden wollte. Doch erst mit Ende 20 setzte sie dieses Vorhaben endlich in die Tat um, sie fand in zeitgenössischen Fantasy-Romanen und romantischen Liebesgeschichten "ihre" Genres. Natürlich kommen dabei auch die Nachtgestalten der Moderne zu ihrem Recht: Auch Vampire bevölkern die Bücher von Jeaniene Frost. (Quelle: amazon.de)


 
WOW! Nachdem Lesen war ich richtig platt, das hätte ich von diesem Vampirroman absolut nicht erwartet. Am Liebsten hätte ich mich gleich auf die nächsten Bände der "Cat & Bones" Reihe von Jeanine Frost gestürtzt. WOW! Selbst nachdem das Auslesen nun schon 2 Tage her ist, kann ich mich noch nicht richtig von der Geschichte lösen. Jeanine Frost hat mich voll und ganz gepackt und verzaubert.

Cathrines Hobby, welche sich Cat nennt, ist es Nachts in Clubs Vampire aufzuspüren und diese mit ihrem Körper zu locken und anschließend zu töten. Ich habe mich bereits auf der ersten Seite in Cats Humor verliebt. Ihr Sarkasmus ist einfach einzigartig, Cat verhamlost durch diesen gefährliche Situationen, zum Beispiel die Kämpfe mit Vampiren, bei denen sie ihr Leben lassen könnte. Auf der anderen Seite ist sie extrem schüchtern und keinesfalls die knallharte Braut, die sich einen Mann nach dem nächsten angelt, denn nur schon bei dem Wort "Sex" läuft sie knallrot an. Wirklich hilfreich, da sie doch die Vampire mit Sex locken will. Diese Ironie ist einfach zum Kringeln. Cat ist eine der liebenswürdigsten Charaktere, die ich seit Langem kennengelernt habe und allein schon wegen ihr ist die "Cat & Bones" Reihe lesenswert. 

Sie schwört Rache an jedem Vampir, da ihre Mutter von einem vergewaltigt wurde und sie im Grunde von diesem "Monster" abstammt, denn Cat ist ein Halbvampir. Cat hat Schwierigkeiten damit sich selbst zu akzeptieren, da ihre eigene Mutter ihren Vampirhass auch auf sie überträgt. Sie sehnt sich nach einer einfachen Umarmung und einem "Hab dich lieb!". Mehrfach hat dies mein Leseherz zerissen, denn wenn sie diesen einfachen Satz zu ihrer Mutter sagte, kam nie eine Antwort. Sehr fragwürdig und eigentlich ein Ding der Unmöglichkeit finde ich, dass ihre Mutter sie im Grunde zu dem Vampirtöten anstiftet, denn sie fragt ständig ''Wie viele Monster hast du umgebracht'' und das seit ihrem 16. Lebensjahr. Wie kann man nur das Leben seiner eigenen Tochter aufs Spiel setzen, nur weil man Etwas so sehr hasst, soll sie doch selbst losziehen und Vampire töten.

Bei einem ihre nächtlichen Raubzüge trifft sie auf Bones, ihren männlichen Gegenspieler, wie der Reihentitel "Cat & Bones" schon sagt. Bones ist mindestens genauso ironisch und sarkastisch wie Cat und umso interessanter wird die Handlung nun. Bones ist natürlich ein vollwertiger Vampir und eigentlich als Cats Opfer gedacht, aber dieser ist eine Spur zu hoch für sie. Als dieser erfährt, dass Cat ebenfalls Jagd auf Vampire macht und er ihren starken Willen kennenlernt, nimmt er sich vor sie zu trainieren und gemeinsam mit ihr auf Vampirjagd zu gehen. Ja, ihr lest richtig, Bones jagd Vampire obwohl er selbst einer ist, denn es gibt wie auch bei Menschen gute und böse Vampire und nicht nur "Monster" wie Cats Mutter schwört. Zwischen Bones und Cat entwickelt sich eine rasante, prickelnde Liebesgeschichte, welche den Leser an den Seiten kleben lässt, sodass die Zeit nur so verfliegt.

Jeanine Frosts Auftaktroman "Blutrote Küsse" der Reihe "Cat & Bones" sprüht nur so von Liebe und Humor und natürlich Spannung. Teilweise hatte ich das Gefühl nur von Ironie umgeben zu seien (Ich liebe Ironie!). Cat jagt Vampire, obwohl sie selbst ein Vampir ist. Lockt Vampire mit Sexismus, obwohl sie nur bei dem Wörtchen "Sex" rot anläuft und eigentlich ultra schüchtern ist. Verliebt sich in einen Vampir, obwohl sie diesen eigentlich hassen sollte. Hachja, eine wundervolle Geschichte liebe Frau Frost. Natürlich geht es in "Blutrote Küsse" teilweise auch etwas härter zu, denn es ist schließlich Erwachsenenliteratur und ein Vampirroman, demnach ist viel Kampf, Blut und Sex im Spiel. Allerdings nicht übermäßig Erotik, sondern die Autorin wählt die Mischung aus einer spannenden Handlung, ergreifenden Charakteren, einer wunderschönen Liebesgeschichte und einem Hauch Erotik. Jeanine Frost Schreibstil ist genau nach meinem Geschmack und einfach perfekt, und ein Wort, welches Bones gerne verwendet ist in meinem Wortschatz übergewandert, "Kreuzdonnerwetter nochmal"! Das Buch hat mich wirklich noch Tage danach gefesselt und ich konnte Cat einfach nicht loslassen, hätte am Liebsten gleich den nächsten Band gelesen. Irgendwie hat Jeanine Frost den richtigen Suchtknopf gefunden um ihre Leser zu fesseln.


 
Ich kann wirklich allen Fans von Vampirromanen, aber auch nicht Fans von Vampirromanen diese wundervolle, spannungsvolle, erotische, amüsante, ironische Liebesgeschichten-Reihe "Cat & Bones" der Autorin Jeanine Frost nur ans Herz legen! Begeisterung und Sucht pur. Lest es einfach!


* * * * *
 
- Covergestaltung: 5/5 Punkten
- Story: 5+/5 Punkten
  - Zeichenstil: 5+/5 Punkten
- Emotionen: 5+/5 Punkten  
 
- Charaktere: 5+/5 Punkten
+


Kommentare:

  1. Schöne Rezension,das Buch ist jetzt auf meiner WL :)

    LG Lisa

    AntwortenLöschen
  2. Du hast mich mit der Rezension völlig überzeugt, auch wenn du mich spätestens bei dem Wort Sarkasmus eigentlich schon hattest :D
    Ich bin ja grooooßer Fan davon, aber auch der Rest, den das Buch noch zu bieten hat, klingt gut. Ich bin sehr gespannt und auf die WL kommt es auf jeden Fall schon mal.

    LG
    Lilly

    AntwortenLöschen
  3. Schön Rezi, ich hab das Buch auch hier stehen, bin aber noch nicht zu gekommen, muss dazu sagen, dass ich aber den 2 Teil schon gelesen habe und der war schon so toll :D
    ich liebe diese Reihe total

    AntwortenLöschen
  4. Die Cat & Bones Reihe ist einfach genial. Ich hab alle Bücher die bisher draußen sind =) Ich wünsch dir viel Spaß mit den Folgebänden und den Spin-Offs ^^

    Liebe Grüße,
    Jenny

    AntwortenLöschen
  5. Ich liebe die Reihe rund um Cat und Bones!
    Hab sie mittlerweile auch schon 3 oder 4 mal gelesen, inkl. den Spin-Offs. :-)

    AntwortenLöschen
  6. Tolle Rezi, ich liebe Cat und Bones =)))))))

    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
  7. Hört sich echt spitze an! Und ab auf meine Wunschliste. ;)

    LG
    Tina

    AntwortenLöschen
  8. Hey,

    eine echt tolle Rezension. Bones und Cat sind einfach soooooo toll. Es gab wirklich keine stelle wo ich mich gelangweilt habe. Miss Frost hat eine echt tolle Geschichte geschrieben. Mit Humor und ausgeprägten Charaktern ist die Geschichte ein MUSS!

    AntwortenLöschen
  9. Oh, ich bin eigentlich auch keine Vampirfanin, aber jetzt hast Du mich neugierig gemacht.. steht auf meiner WL..
    lg Sinny

    AntwortenLöschen
  10. Ich habe das Buch auf Englisch gelesen und mir jetzt noch einmal auf Deutsch gekauft, dass ich es noch mal lesen kann.
    Ich liebe die Beziehung zwischen Cat und Bones :)
    LG Melie

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch :)
Danke für deinen Kommentar. ♥