{Zuwachs} Angriff auf meinen SuB


Angst vor meinen Geburtstagsbüchern!
Um ehrlich zu sein habe ich neben der bestehenden Vorfreude, totale Angst, weil ich meinen SuB vor Weihnachten zu schön runtergelesen hatte und dann kam die erste Explosion und die Zweite wird bald folgen *schnief*. Kennt ihr das Problem? Obwohl ich lese und lese und lese wird es immer mehr! Und das obwohl ich seit Wochen NICHTS gekauft habe. Jaahaaaa, ICH habe NICHTS gekauft. Und das wird auch erstmal so bleiben. Ich will ja nicht, dass mein SuB 3x so hoch ist wie ich. Nun aber zu meinen tollen neuen Büchern. Kennt ihr schon einige meiner Neuzugänge oder stehen sie auf eurer Wunschliste? Welche könnt ihr mehr besonders empfehlen?



Als erstes erreichte mich diese Woche mein Adventsgewinn von Griinsekatze und Quietschie! Danke ihr Lieben. Wie ihr schon sehen könnt, war in dem Paket super viel Tee, Süßigkeiten, Lesezeichen, Leseproben und ein paar Kleinigkeiten. Begeistert war ich von den selbstgemachten Sternchen. Wie macht man die? :D Unglaublich süß. Nun können die nächsten gemütlichen Teestunden ja folgen ♥


Gestern kam mein langersehntes Buch für die Blogtour endlich an. Ich hatte schon leichte Schweißausbrüche hinter mir, schließlich habe ich doch das Thema Charaktere. Und wie soll ich etwas über die Charaktere schreiben, ohne das Buch gelesen zu haben? Ein Glück ist es doch noch rechtzeitig angekommen, sodass ich es nun nach Venuspakt lesen und rezensieren kann. Freut euch schonmal auf die Blogtour. Das Buch klingt aufjedenfall vielversprechend und ihr könnt natürlich auf jedem Blog der an der Tour teilnimmt versuchen dieses Schmuckstück zu ergattern ;).

Der Link zu meinem Blogtour-Post: (klick)



Heute hat mich gleich zweimal Post erreicht, einmal allerdings nur in Form einer Email. Elke Becker (J.J. Bidell) hat ein neues Buch veröffentlich. Ich habe von ihr bereits die Fantasyreihe "Im Schatten des Mondlichts" gelesen und war mehr als begeistert. (Hier die Rezension zum ersten Band) Ihr neues Werk ist allerdings kein Fantasyroman, sondern eine spritzige Liebesgeschichte. Das Cover fand ich äußerst interessant, ist mal etwas anderes und auch die Kurzbeschreibung von "Ticket ins Glück" klingt fesselnd, also habe ich ihr zugesagt und werde das Ebook in nächster Zeit lesen und rezensieren. Ihr könnt also gespannt sein :).





Und dann klingelte fast zur selben Zeit der DHL Paketbote und lieferte mir ein tolles Päckchen. Ich habe an dem Adventskalender von der lieben Doreen (Chaosbibliothek) teilgenommen und insgesamt 21 Lose gesammelt. Ihr Papa hat Glücksfee gespielt und mich gezogen *freu*. Allerdings war dieses Päckchen ein Überraschungspäckchen, sodass ich nicht wusste was mich nun erwartet. Umso größer war die Freude beim Öffnen des Päckchens. Dori hat ein Buch von meiner Wunschliste ausgewählt und zwar eines war wirklich schon lange dort verweilt! Zusätzlich gab es noch ganz viele Leseproben, Schokolade und einen süßen Weihnachtsengel. Dankeschööööön ♥


Maya Shepherd: Radioactive - Die Verstoßenen
Nach dem Dritten Weltkrieg gleicht die Erde einem Trümmerfeld. Die letzten überlebenden Menschen haben sich in Sicherheitszonen verbarrikadiert, um sich vor der radioaktiven Strahlung zu schützen. Ein Überleben ist nur nach strengen Regeln und Gesetzen möglich. Es gibt weder Eigentum noch einen eigenen Willen. Die Legionsführer nehmen den Menschen jede Entscheidung ab. In dieser Welt ist kein Platz für Gefühle. Die Menschen leben nur noch um zu funktionieren, deshalb tragen sie Nummern statt Namen. D518 ist eine von ihnen. Geboren in dieser zerstörten Welt, hat sie nie ein anderes als dieses von Kontrolle bestimmte Leben kennengelernt. Dies ändert sich schlagartig, als sie von Gegnern der Regierung entführt wird. Alles, woran sie bisher geglaubt hat, stellt sich als eine Lüge heraus. (Quelle: amazon.de)


Elke Becker: Ticket ins Glück
Als Alexandra ihren neuen Job verliert, ist es für ihren Verlobten Tom ein Wink des Schicksals, endlich zu heiraten und Nachwuchs in die Welt setzen. Windelwechseln und Babygeschrei passt jedoch so gar nicht in Alex' momentane Lebensplanung. Zu lange hat sie hinter Toms Karriere zurückgestanden und ihre eigenen Wünsche aus den Augen verloren.
Nach einem heftigen Streit fasst sie den verrückten Entschluss, für ein Jahr auszusteigen. In der Dominikanischen Republik will sie ihre Abenteuerlust ausleben und herausfinden, was sie sich selbst vom Leben erhofft, ob Tom tatsächlich ihr Mr. Right oder doch eher Mr. Wrong ist und wie es überhaupt weitergehen soll.
Während alle versuchen Alex von ihrem Entschluss abzubringen, entschließt sich Alex' Schwester Sabina kurzerhand mitzukommen, um ihrem chaotischen Liebesleben zu entfliehen.
Kaum sind die Schwestern angekommen, steht Alex wegen eines Missverständnisses ohne Job da. Schnell wird ihr klar, dass ein Leben unter der karibischen Sonne nicht nur tropische Cocktails, Salsa, Strand und Meer bedeutet. Als Alex kurz darauf auch noch bemerkt, dass sie schwanger ist, wird ihr Leben vollends auf den Kopf gestellt. (Quelle: amazon.de)



Annette Curtis Klause: Blood and Chocolate
Kannst Du mich lieben, so wie ich bin?
Nur bei Mondschein fühlt sich die sechzehnjährige Vivian ganz in ihrem Element. Dann verwandelt sich das schöne und leidenschaftliche Mädchen in einen Wolf und streift gemeinsam mit ihrem Rudel durch die Wälder Marylands. Doch seit dem Tod ihres Vaters ist das Rudel ohne Anführer, und fünf junge Männer, rau und unberechenbar, kämpfen um ihr Herz. Als Vivian sich eines Tages in Aiden, einen Menschen, verliebt, muss sie eine schicksalhafte Entscheidung treffen ...

Kannst Du mich lieben, so wie ich bin? Für die sechzehnjährige Vivian ist diese Frage mehr als ein Spiel. Denn das schöne und mutige Mädchen verbirgt ein Geheimnis: Nachts verwandelt sie sich in einen Wolf. Vivian liebt das wilde Streifen durch die mondbeschienenen Wälder Marylands, sie ist gern Teil ihres Wolfsrudels. Doch wie gefährlich dieses Anderssein ist, erfährt sie, als ihr Vater von aufgebrachten Menschen getötet wird und das Rudel fortan ohne Anführer ist. Während sich eine Gruppe von fünf jungen Männern, unberechenbar in ihrer Lust nach Blut, um Vivian bemühen, zieht es ihr Herz immer stärker zu ihrer menschlichen Seite. Eines Tages findet sie in ihrer Highschool ein Gedicht über Wölfe. Tief berührt von der Schönheit der Worte, macht Vivian den Verfasser der Zeilen ausfindig. Es ist Aiden, einer ihrer Mitschüler. Zwischen beiden entspinnt sich eine tiefe Liebe, doch als der sensible Aiden ihr wahres Wesen erkennt, scheint alles verloren. Kann er seine Furcht überwinden? Und kann Vivian die Wölfe ihres Rudels in Schach halten? (Quelle: amazon.de)


Kommentare:

  1. Das ist auch ein schönes Buch, welches du da erhalten hast.

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin froh, dass das Paket angekommen ist :) und natürlich dass du dich freust.

    ♥ Dori

    AntwortenLöschen
  3. Oh jaaa :D Ich liebe diese kleinen Papiersterchen :))

    AntwortenLöschen
  4. Viel Spaß mit deinen Geschenken. Die sehen toll aus!
    Da steht den gemütlichen Lesestunden ja nichts mehr im Wege (:
    Liebe Grüße,
    Nora

    AntwortenLöschen
  5. Hab grad bei Manja von der Blogtour zu "Radioactive" gehört und gleich mal am Gewinnspiel teilgenommen. Ich kannte das Buch vorher noch nicht, aber ich finde es klingt toll! Freu mich schon auf Deinen Beitrag dazu :)

    LG
    Moni

    AntwortenLöschen
  6. Blood and Chocolate ist das Einzige, das ich kenne ^^
    Es ist nicht schlecht, aber die Protagonistin benimmt sich etwas frühreif :P

    AntwortenLöschen
  7. Die Sterne find ich total süß. Die wollte ich vor Weihnachten basteln und mit auf die Geschenke tun, damit sie schöner verpackt sind, aber ich habs einfach nicht geschafft, sie so schön dick hinzukriegen. Hat mich voll geärgert...

    lg. Tine =)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch :)
Danke für deinen Kommentar. ♥