Binky & Lielan are reading ... #18

 


... Josephine Angelinis "Göttlich verloren"!
http://www.dressler-verlag.de/fileadmin/verlagsgruppe-oetinger.de/vsg_images/cover/zoom/9783791526263.jpgHeute früh haben Binky und ich mit dem zweiten Band der Göttlich Trilogie von Josephine Angelini begonnen und haben trotz Lernstress bis Seite 200 gelesen. Das ging wirklich verdammt schnell. Vom ersten Band war ich nicht so begeistert, was aber am schwierigen Einstieg lag. Nun bin ich dafür um einiges begeisterter. Dies ist auch endlich wieder ein Buch für Binky, schließlich ist die ganze Erotikschiene absolut nichts für den Kleinen. Nun kann er sein Wissen in der griechischen Mythologie unter Beweis stellen und er zieht mich immer wieder damit auf, dass ich mir nur den Namen Hades merken kann und ansonsten alle Götternamen durcheinander würfel. Ja, ich weiß, ich bin nunmal ein Henry (Hades) Fan ( aus "Das göttliche Mädchen"). Leider mussten wir nun erstmal eine Lesepause einlegen, denn Biochemie lernt sich nicht von selbst *schnief*. Aber umso gespannter bin ich darauf wie es weitergeht. Und ich glaube ich hab mich mal wieder verliebt - Hector ♥. Habt ihr schon ein Buch von der Göttlich Trilogie gelesen?


Kurzbeschreibung:
Helen muss die Hölle gleich zweifach durchstehen: Nachts schlägt sie sich durch die Unterwelt, noch schlimmer quält sie tags, dass Lucas und sie sich unmöglich lieben dürfen. In der Unterwelt trifft Helen auf Orion. Je mehr Zeit die beiden miteinander verbringen, umso näher kommen sie sich. Dann geschieht etwas völlig Unerwartetes, das ausgerechnet Orion und Lucas zum Zusammenhalten zwingt: Die vier Häuser Scion werden vereint und ein neuer Trojanischer Krieg scheint unausweichlich! Eine packende Saga um eine Liebe, die nicht sein darf! Nach Band eins »Göttlich verdammt« wurde der zweite Band der grandiosen "Göttlich"-Trilogie schon sehnlichst erwartet. (Quelle: amazon.de)


Kommentare:

  1. <3< <3 Erstmal: HECTOR *sfz* <3 <3
    Aber was sage ich? Ich liebe sie alle auf ihre Art und ich liebe dieses Buch :)))
    Aber das weißt du ja. Ich bin gespannt, wie es dir gefällt und freue mich, dass Binky auch wieder mal auf seine Lesekosten kommt, der Süße.

    LG
    Lilly

    AntwortenLöschen
  2. Ich mochte den ersten Band eigentlich gar nicht. Allerdings bin ich froh, dass ich weiter gelesen habe, denn den zweiten fand ich um Längen besser. Nur mit Übergängen hat es die Autorin meiner Meinung nach irgendwie nicht. Da kommt immer ganz scharf getrennt ein Ereignis nach dem anderen...mit dem Stil kann ich mich von daher immer noch nicht an freunden.

    LG

    AntwortenLöschen
  3. Göttlich verloren habe ich bis ca. zur Hälfte gelesen, aber mich konnte es nicht so fesseln, unter anderem auch deshalb, weil ich zu viel aus Teil 1 wieder vergessen habe. Deshalb warte ich jetzt bis Teil 3 auch noch erscheint und lese dann alle 3 hintereinander.

    AntwortenLöschen
  4. Ja, Hector ist echt toll! ^^
    Ich habe die ersten beiden Teile der Reihe schon gelesen und warte schon seit langem gespannt auf den dritten und letzten Band. =)

    Liebe Grüße,
    Jenny

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch :)
Danke für deinen Kommentar. ♥