Binky & Lielan are reading ... #14



... Ali Shaws "Das Mädchen mit den gläsernden Füßen"!
Genau vor einem Jahr wollten wir diesen märchenhaften Roman unbedingt bei vorablesen.de gewinnen, hatten aber leider kein Glück. Im Sommer hatte ich mir das Buch nach monatelangem "Ich will das unbedingt haben"-Gequängel endlich gekauft. Dann, so wie das immer ist, hatte ich natürlich keine Zeit es zu lesen. Nun bin ich endlich dazu gekommen und Binky und ich sind bereits auf Seite 200. Allerdings war fiel es mir alles andere als leicht diese Seite zu erreichen, denn Binky musste mich mehrmals wachrütteln. Durch gemeinsames, krampfhaftes Wachhalten (Folge: Kopfschmerzen) habe ich die Hälfte des Buches erreicht. Binky musste mich insgesamt dreimal davon abhalten, das Buch aus lauter Frusttration in die nächste Ecke zu pfeffern. Wie kann ein so hübsches Buch, mit so einer tollen Storyidee, so unglaublich langweilig sein? Die Geschichte ist aus der dritten Person singular geschrieben und so kommt der Leser den Charakteren überhaupt nicht näher. Zumal die eigentliche Protagonistin viel zu wenig auftritt für mein Empfinden. Hoffentlich ändert sich da noch etwas *schnief*, ich hatte mich doch so auf dieses Buch gefreut.
Habt ihr das Buch gelesen? - Steht es ungelesen in eurem Regal, oder auf eurer Wunschliste?



* * * * *

Kurzbeschreibung:
Seltsame Dinge gehen auf St. Hauda's Land vor: Eigentümliche geflügelte Kreaturen schwirren umher, in schneebedeckten Wäldern versteckt sich ein Tier, das mit seinem Blick alles in Weiß verwandelt, im Meer sind wundersame Feuerwerke zu beobachten und Ida Maclaird verwandelt sich langsam, von den Füßen aufwärts, zu Glas. Nun kehrt sie an den Ort zurück, wo alles begann, in der Hoffnung, hier Hilfe zu finden. Doch stattdessen findet sie die große Liebe: Mit ihrer traurigen und trotzigen Art schafft Ida es, die Knoten in Midas Herzen zu lösen. Gemeinsam versuchen sie nun, das Glas aufzuhalten. (Quelle: amazon.de)

Kommentare:

  1. Das neue Bild ist wirklich total süss <3 <3 <3 Ich mags total und finde Binky sieht tatsächlich so aus, als wolle er was lesen *o*

    Schade, dass das Buch bisher nicht so lesenswert scheint ... Ich hoffe immer noch, dass es 'Schnipp' macht und plötzlich besser wird.

    LG
    Lilly

    AntwortenLöschen
  2. Ich hatte es auch erst letztens noch in der Hand, weil ich das Cover so hübsch finde und die Story ziemlich interessant klingt. Schade, dass es dir bis jetzt nicht zusagt - ich warte dann mal deine Rezension dazu ab.
    Liebe Grüße,
    Nora
    P.S.: Habe deinen Blog zufällig entdeckt und finde ihn sehr schön. Folge dir auch gleich mal (:

    AntwortenLöschen
  3. Aaaaaaaaaaaaaah, der "Banner" dazu ist ja wohl geil :DDD Hahaha. <3

    AntwortenLöschen
  4. Hey liebe Lielan, hast du meine Gewinnspiel schon gesehen? Vielleicht machst du ja mit. Hier ist der Link dazu: http://samtpfotenmitkrallen.blogspot.ch/2013/01/wer-will-dieses-buch.html

    Auf jeden Fall ganz liebe Grüsse und noch einen schönen Abend
    Eponine

    AntwortenLöschen
  5. Also ich hatte mit dem Buch geliebäugelt... aber werde nun deine Abschlussrezension abwarten bevor ich es endgültig auf meine WUnschliste setze bzw. es verbanne ^^
    Liebe Grüße, Lena

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch :)
Danke für deinen Kommentar. ♥