Blogtour: Mila Brenners "Märchenzauber" - Die Hauptfigur

 
♦ Liebste Lesesüchtigen, heute macht die "Märchenzauber" Blogtour bei mir Halt. Binky und ich präsentieren euch heute die Die Hauptfigur Rina mit anschließendem Interview. Die einzelnen Stationen der Blogtour sind alle absolut lesenswert und ich kann euch wirklich nur empfehlen, auch wirklich alle Blogs zu besuchen und euch anzuschauen, was die lieben Blogger für euch gezaubert haben. Natürlich lohnt es sich gleich doppelt, denn neben grandiosen Informationen rund um die Handlung, die Charaktere und die Autorin könnt ihr auch noch tolle Preise gewinnen! Denn natürlich wurde ein Gewinnspiel für euch organisiert. ♥ Morgen präsentiert euch Katja (Katjas Bücherwelt) den Handlungsort Boulder und die wichtigen Schauplätze dort.

 
Allgemeine Buchinformation
 ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯

 
Rina Landon ist Besitzerin des Fiori Flowers. Ein verspielter, kleiner Blumenladen in der Kleinstadt Boulder. Obwohl sie keinen Grund hat an Märchen und Happy Ends zu glauben, ist Rina überzeugt davon, dass jeder Mensch ein Happy End verdient. Als sie auf Blair trifft, knistert es gewaltig zwischen ihnen und Rina glaubt bereits den Märchenprinz gefunden zu haben. Aber dann kauft Blair einen traumhaft schönen Blumenstrauß für eine Frau. Rina versucht Blair zu vergessen, doch als die beiden sich wieder sehen, passiert etwas, gegen das sie machtlos sind. Im Märchen reicht oft nur ein Blick. Doch ist das im echten Leben auch genug? Märchenzauber nimmt den Leser mit auf die berührende Suche nach der wahren Liebe und dem Mut, den eigenen Träumen zu folgen. Unter dem Reihentitel Boulder Lovestory sind weitere Bücher geplant.
 



Die Charaktere:
¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯

Rina
Das Blumenmädchen, alias die moderne Cinderella
● 26 Jahre alt
● 1,78 m
● schlanke Beine, weibl. Hüfte, dazu passende Oberweite
● von Natur aus honigblonde, schulterlange Haare
Werbungshaut, bekommt nicht einmal durch ungesundes Zeug Pickel
● Papakind
● Besitzerin des Fiori Flowers Blumenladen in Boulder
● 2 Geschwister: Rubye und Rian   
● Mutterersatz für Rubye
● kann nicht kochen oder backen
● hoffnungslose Romantikerin 

(Bildquelle: klick)


Rina ist ein absolutes Arbeitstier. Schon als Kind wurde ich häufig von ihrem Vater dazu eingespannt mit im Familienbetrieb, dem kleinen schnuckeligen Blumenladen Fiori Flowers, mitzuhelfen. So entstand allerdings auch ihre riesengroße Leidenschaft für Blumen und den Laden, da war es ja nur klar, dass sie diesen auch übernehmen und weiterführen wird. Mittlerweile hat der Fiori Flowers seine ganz eigene Rina Note und ist nach ihrem ganz persönlichem, romantischem, verträumt-verspieltem Geschmack umgebaut wurden. Neben dem ihrer zeitaufwändigen, super stressigen Arbeit im Blumenladen, schmeißt sie auch noch einen Haushalt und kümmert sich um ihre jüngere Schwester Rubye. Auch diese Aufgabe ist nicht immer leicht und das Gleichgewicht halten zwischen Blumenladen und Familie bringt Rina immer wieder an ihre Grenzen. Zumal sie im Grunde keine eigene Leidenschaft (neben den Blumen) pflegt. Und das obwohl sie eine hoffnungslose Romantikerin, eine moderne Cinderella, ist, die nur auf ihren perfekten Prinzen wartet...


(Die Schauspieler Rosamund Pike & Gerard Butler hatte Mila Brenner für ihre Charaktere vorgeschlagen - eine perfekte Wahl meiner Meinung nach ♥)



Blair
Der Spinnenritter, alias Prinz Charming
● 37 Jahre alt
● Schotte
● grünblaue Augen, sowie das nachcolorierte Meer in Urlaubskatalogen
● umwerfendes Lächeln 
Grübchen rechts und links von seinem Mund, die verraten, das er oft lächelt
● gepflegter Drei-Tage-Bart
● "Echt attraktiver Körperbau, ja verdammt attraktiv sogar!"
   
(Bildquelle: klick)




Das Interview mit Rina ♥
¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯

Lielan: Liebe Rina, Binky und ich freuen uns wahnsinnig, dass du den Weg zu unserem bescheidenen Buchblogstübchen gefunden hast, uns heute die Ehre erweist und uns all die Fragen beantwortest, die uns förmlich zu dir und deiner atemberaubend schönen Liebesgeschichte unter den Nägeln brennt.
Binky: Den Liebesgeschichten-Part können wir gerne weglassen. Das ist mir alles viel zu rosa-glitzernd! *an Bambusstange knabber*
Lielan: Wo hast du den denn schon wieder her, Binky?
Binky: Den hat Rina mitgebacht ♥.
Lielan: Ich bitte höflicherweise um Verständnis dafür, dass mein liebster Panda es immer wieder schafft, vom wesentlichen Gesprächsverlauf abzulenken.
Binky: Pssssst, dass weiß ich doch und nun lass uns endlich starten! Bist du bereit? Sitzt du bequem? Kann ich dir noch einen Bambustee anbieten oder eine Bambuspraline? Oh, ich schweife ab *sabber*, dass passiert mir ständig wenn ich mit leerem Magen an Bambus denke. Zurück zum Interview, kommen wir zur ersten Frage -Brille zurecht rück-. Wir haben dich ja bereits vorgestellt, dennoch wollen wir es trotzdem von dir hören – was sind deine wohl besten und deine schlechtesten Eigenschaften?
Rina: Ich möchte bei euch beiden bedanken, dass ich hier sein darf und ihr mich zu diesem Interview eingeladen habt. Bambustee, süßer Binky, ist etwas zu dem ich nicht nein sagen würde. Ich liebe nämlich Kräutertee und da ist ganz häufig Bambus drin. Wenn du möchtest, schicke ich dir mal ein Päckchen meines Lieblingstees, Binky.
Aber jetzt zu deiner Frage. Meine besten und schlechtesten Eigenschaften. Oh je ...
Ich bin ja nicht die Beste darin, mich selbst zu beschreiben. Aber ich will es mal versuchen. Ich weiß mit Sicherheit, dass ich furchtbar ungeduldig bin. Das ist vermutlich eine schlechte Eigenschaft. Außerdem bin ich oft unsicher und werde schnell rot. Das kann ganz schön nervig sein, aber ich habe mich mittlerweile daran gewöhnt. Eine dritte schlechte Eigenschaft ... hm, vielleicht, dass ich es immer allen Recht machen möchte. Das kann manchmal ganz schön schlimm sein.
Zu meinen guten Eigenschaften gehört, dass ich an das Gute in der Welt glaube. Zum Beispiel auch an Happy Ends und die wahre Liebe. Außerdem bin ich ein loyaler Mensch, der immer für die Menschen da ist, die er liebt. Dazu gehören meine Schwester, mein Bruder, wenn er sich denn mal wieder blicken lassen würde und natürlich auch meine Mutter. Mitgefühl. Das wäre die dritte Eigenschaft, die ich wählen würde. Ich hab ein großes Herz. Du, lieber Binky, passt da auch rein. 



Lielan: Deine erste Begegnung mit Blair war zauberhaft und hat mich wahnsinnig an mich selbst erinnert (Spinnen *quiiieetsch* D:). Aber unsere lieben Leser würden deine erste Begegnung mit deinem Spinnenritter sicherlich auch noch einmal mit deinen Worten lesen wollen.
Binky: Sag bitte, bitte, bitte, dass du dich nicht mehr an diese erinnern kannst. Jetzt wird’s bestimmt kitschig.... oh nein, jetzt habe ich unsere Leser gespoilert *schäm*.

Rina: Das ist gar nicht so leicht für dich, was Binky? Ich versuche mir Mühe zu geben und auf all zu viel Kitsch zu verzichten. Nun, die erste Begegnung, die bleibt einem ja immer besonders gut in Erinnerung. In meinem Fall kann ich sie gar nicht vergessen. Die Spinne war wirklich ekelig. Ich habe ja Angst vor so Krabbeltieren, kann sie aber auch nicht töten. An diesem Vormittag saß ein besonders großes und widerliches Exemplar über meiner Verkaufstheke. Ich wollte gerade einen Strauß binden, sah hoch und entdeckte sie. Ihr könnt euch vorstellen, wie ich reagiert habe, oder?
Ja und als ich mich endlich dazu durchgerungen habe, auf die Theke zu klettern, kam Blair herein. Ich tanzte und das bestimmt äußerst lächerlich auf der Stelle und redete mit mir selbst, als er mir seine Hilfe anbot. Natürlich nahm ich dankbar an. Allerdings erst nachdem ich ihn zuvor gefühlte Minuten in seine total hübschen grünblauen Augen gestarrt habe. Ja, ein wenig schmachten wird eine Frau doch dürfen, oder? 



Lielan: Und es geht kiiiitschiiig weiter :) ♥. Wieso glaubst du, dass Blair genau der Richtige für dich ist? Und wie stellst du dir eure gemeinsame Zukunft vor?
Binky: Oh nein, Lielan wieso hast du denn NUR solche Fragen ausgewählt.
Rina: Das frage ich mich auch die ganze Zeit, woher dieses Gefühl kommt. Ich kann euch versichern, dass ich manchmal immer noch Zweifel hege, ob das alles ein Traum ist und ich bald aufwache. Blair ist nicht der typische Märchenprinz. Er ist anders, als man sich einen solchen Prinzen vorstellen würde. Aber ehrlich gesagt, bin ich auch alles andere als die typische Cinderella. Alles, was ich mit Sicherheit weiß, ist das Blair ehrlich ist, ein großes Herz hat und in eben diesen Dingen mir ganz ähnlich ist. Zudem ist er unheimlich witzig, charmant, lebensfroh und spontan. Ich frag mich immer, was ihm als Nächstes einfällt. Genau deswegen, weiß ich auch absolut nicht, was die Zukunft für uns bereit hält. Ich hoffe jedoch auf ein Happy End. Das überrascht selbst dich, Binky, nicht wirklich, was?



Lielan: Beschreibe deine Beziehung zu Blair in 3 Worten :).
Binky: Bitte nicht allzu kitschig, das macht mein Macho-Panda-Herzchen sonst nicht mit! Wenn du mich allerdings mit Bambus bestichst, ertrage ich alles. *Kulleraugen*
Rina: Mir fallen dazu drei Worte ein. Überraschungen, Geborgenheit und ganz viel Glück.
Ich hoffe, das war nicht zu viel für dich. Bestechen möchte ich dich nicht, aber den Bambus bekommst du trotzdem von mir, Binky. Du hast es verdient.



Lielan: Aus Blairs Erzählungen wissen wir, dass du absolut NICHT kochen kannst. Hast du mittlerweile etwas halbwegs Essbares gezaubert oder überlässt du weiterhin Blair die Kochkünste?
Binky: Waaaaas?? Du kannst keinen Bambuskuchen backen? :'(
Rina: Nein, Binky, leider kann ich keinen Bambuskuchen backen. Ich werde Blair überreden, mir das zuerst beizubringen. Um ehrlich zu sein, hatte ich noch nicht viel Gelegenheit das Kochen zu üben. Da ist ja der Laden und die vielen neuen Aufgaben. Und Blair lenkt mich ganz schön ab. Aber ich habe ja versprochen, es zu lernen. Ich werde dran bleiben.  



Lielan: Deine Familienverhältnisse haben uns mehr als einmal die Tränen in die Augen getrieben.
Binky: Heyyyy, so was verrät man doch nicht öffentlich. Ich bin schließlich ein starker Panda-Mann! Was sollen die Mädchen jetzt über mich denken? *schnief*
Lielan: Ähm ja, wo war ich? Achja, der Druck unter dem du stehst muss doch gewaltig sein. Für dich und deine Schwester vollkommen allein zu sorgen und das in deinem jungen Alter. Brauchst du da nicht irgendeinen Ausgleich (neben Blair und deinem Blumenladen natürlich)? Welche Leidenschaft in Form eines Hobbys macht dich denn so richtig glücklich?
Binky: BAMBUS-WETTESSEN ♥
Rina: Bambus-Wettessen, das wäre doch mal ne Idee. Aber gegen dich, Binky, hätte ich bestimmt keine Chance.
Wenn ich mich mal entspannen möchte, gibt es nichts Besseres als ein heißes Schaumbad mit Lavendelduft und dazu ein schöner, romantischer Happy-End Roman von Nora Roberts. Ich lese vielleicht nicht so viel wie ihr zwei, aber Nora Roberts Bücher sammel ich für mein Leben gerne. Die Zeit, die zu lesen, muss selbst ich mir nehmen. Wobei ich ja zugeben muss, jemanden zu haben, den man liebt und der einen liebt, ist tausend Mal besser, als nur davon zu lesen. 



Lielan: Zu guter Letzt, wollen wir natürlich noch etwas über deinen heiß geliebten Job erfahren. Dein Blumenladen ist, neben Blair und deiner Familie, dein Ein und Alles. Was macht diesen so Besonders? Verkaufst du auch Yankee Candle :3 ♥? Hast du eine Lieblingsblumensorte?
Binky: (ist gerade abwesend und futtert in seelenruhiger Genüsslichkeit seinen Bambus)

Rina: Das Fiori Flowers ist der Ort, wo ich mich zuhause fühle. Sehr viele meiner Kindheitserrinerrungen verbinde ich mit dem Laden meiner Familie, obwohl ich mittlerweile ein paar Sachen verändert habe. In meinem Laden bekommt ihr eine große Auswahl an Duftkerzen auch die von beliebter und dir erwähnter Firma. Aber psssst, man soll ja keine öffentliche Werbung für so was machen. Meine Lieblingsblumensorte ist schwierig. Ehrlich. Ich liebe alle Blumen. Jede ist auf ihre Art Besonders. Aber ich stehe natürlich, wie viele romantische Mädchen, auf Rosen. 


Lielan: Dankeschön liebste Rina, dass du uns die Ehre erwiesen hast, dich interviewen und vorstellen zu dürfen. Wir würden uns sehr freuen, dich bald mal wieder zu sehen und wünschen dir natürlich alles Glück der Welt mit deinem wahnsinnig tollen Schotten. -seufz- ♥
Binky: Was? Wie? Wo? Ich wollte doch noch unbedingt wissen, ob du auch Bambus in deinem Blumenladen verkaufst und es sich lohnen würde, euch mal zu besuchen?
Rina: Mein kleiner Binky, es hat mir sehr gut gefallen bei dir und Lielan sein zu dürfen. Wenn du mir versprichst, dass ihr beide mich in Boulder besuchen kommt, dann kaufe ich extra für dich einen Vorrat an Bambus, der nur darauf wartet von dir vernascht zu werden.




Die Blogtourstationen:
¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯
● 6.4. Buchvorstellung  ~ Traumbuchfänger 
● 7.4. Die Hauptfigur (Interview mit Rina) ~ bei Binky & mir ♥
● 8.4. Der Handlungsort (Boulder und wichtige Schauplätze) ~ Katja's Bücherwelt 
● 9.4. Die Autorin (Interview) ~ MacBaylies-Bücherkiste 
● 10.4. Boulder Lovestory (Weiter Bücher + andere Projekte) ~ Lesegenuss 
● 11.4. Rezension zum Buch auf allen teilnehmenden Blogs 
● 12.4. Bekanntgabe der Gewinner ~ Lillys Corner



Das Gewinnspiel ♥
¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯

Die Gewinne:
1x Taschenbuch + 1 Armreif + Postkarte + Lesezeichen
1x Taschenbuch + Postkarte + Lesezeichen
2x eBook
1x Ohrringe + Lesezeichen + Postkarte
2x Schlüsselanhänger + Postkarte + Lesezeichen
1x Set bestehend aus: Lesezeichen und Postkarte.



Meine Gewinnspiel-Frage:
Welche 3 Eigenschaften, sollte dein Prinz Charming besitzen?



 Die Teilnahmebedingungen
Du musst mindestens 18 Jahre alt sein, ansonsten benötigen wir eine Einverständniserklärung deiner Eltern.
Du musst einen Wohnsitz in Österreich, Deutschland oder der Schweiz haben.  
● Deine Adresse wird nur für das Gewinnspiel verwendet und anschließend gelöscht.
● Falls dein Gewinn auf dem Postweg verloren gehen sollte, übernehmen wir keine Haftung dafür.
● Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Die Gewinner sollten sich innerhalb von einer Woche per Email bei der Autorin melden, damit die Gewinne verschickt werden können. Die Emailadresse findet ihr auf ihrem Blog Lillys Corner.
 

Kommentare:

  1. Hallo und guten Tag,

    erst einmal diesen Schauspieler könnte ich mir gut in der Rolle des Blair gut vorstellen, leider die Weibliche, weil mir die einfach etwas zu alt vom Aussehen erscheint.

    Zumal sie mal die Frau von Bruce Willes gespielt hat, vielleicht auch deshalb sorry.

    Mein Prinz..muss Humor,haben, freundlich rüberkommen und sollte normal groß sein.

    LG..Karin...

    AntwortenLöschen
  2. Hallöchen!

    Binky ist ja wirklich süß! :D Mit dem kann ein Interview ja nur angenehm werden :)

    Mein Traumprinz müsste humorvoll und verständnisvoll sein. Außerdem müsste er freundlich und höflich sein und mich immer bei allem unterstützen :)

    Liebe Grüße,
    Kate

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Lielan, lieber Binky, liebe Rina,

    vielen Dank für dieses bezaubernde Interview :) Also so einen Spinnenritter könnte ich ja auch super brauchen, denn ich hab auch wahnsinnige Angst vor diesen Krabbeltierchen, aber töten will ich sie dann auch immer nicht. Da hab ich also was mit Rina gemeinsam.

    Ansonsten sollte mein Prinz Charming auf jeden Fall Humor haben, außerdem sollte er bodenständig und ehrlich sein.

    Liebe Grüße,
    Moni

    AntwortenLöschen
  4. OMG ich liebe Rosamund Pike. Ihre Rolle in Stolz und Vorurteil find ich fast besser als Lizzy. :D Und der Prinz Charming hat auch einen tollen Typen abgekriegt. :) Ich finde Prinz Charming sollte auf jeden Fall Humor besitzen, bescheiden sein und ein gutes Herz haben. :)

    Ganz liebe Grüße! <3

    AntwortenLöschen
  5. Halli hallo
    Eigentlich habe ich das Buch ja schon auf dem Tolino ( ungelesen da ich bei der Leserunde mitmachen möchte ;) ) aber bei dem wunderschönen Cover würde ich zu einem Printgewinn natürlich auch nicht nein sagen ;)

    Ganz toller Beitrag von dir!
    Hi, hi ich bin ja verheiratet und habe entsprechend meinen Prinz Charming schon gefunden....
    Trotzdem hier meine 3 Eigenschaften ( die mein Mann natürlich besitzt)
    Treue, Humor und dass er mich trotz oder mit meinen Macken liebt

    Liebe Grüsse
    Bea

    AntwortenLöschen
  6. Ein tolles Interview hast du da veröffentlicht und ja, ich würde das Buch auch ganz gerne gewinnen.

    Die drei Eigenschaften für meinen Traumprinzen kannte ich schon, als ich noch ein junges Mädchen war. Und diese drei Eigenschaften (die mein Liebster zum Glück hat, sonst wäre er aber wahrscheinlich auch nicht mein Liebster) sind es:
    - schöne Hände (kann ich irgendwie nicht beschreiben, ist aber wichtig, mit denen fasst er mich ja an
    - die Fähigkeit, mit mir ganze Nächte über Gott und die Welt zu quatschen, philosophieren und dabei immer wieder zusammen zu lachen, schweigen, diskutieren
    - dass ich mich bei ihm einfach geborgen fühle...

    Alles Liebe und ich drücke uns allen die Daumen
    Livia

    AntwortenLöschen
  7. Hallo,

    also mein Traumprinz sollte ein umwerfendes Lächeln haben, Humor besitzen und auf keinen Fall arrogant sein.

    LG
    SaBine

    AntwortenLöschen
  8. Hi,
    erstmal Kompliment zum Blog :-)

    Also mein Prinz Charming muss auf alle Fälle eine sehr treue Seele sein, mich zum Lachen bringen und immer zu mir stehen. :-) Diese drei Eigenschaften sind jene, die ich an meinem Mann sehr schätze und liebe :-)

    Lg

    AntwortenLöschen
  9. Hallo,
    einen tollen Beitrag hast du da verfasst! :) Mein Prinz Charming sollte Humor besitzen,sodass er mich zum lachen bringt und ich auch mit ihm lachen kann. Er sollte immer zu mir stehen und auf jeden Fall treu sein.

    Liebe Grüße,
    Diana

    AntwortenLöschen
  10. Hallo,
    Super schöner Post :)
    Mein Traumprinz müsste ehrlich, liebevoll und sin für Humor haben.
    LG
    Claudia

    AntwortenLöschen
  11. Hi,

    ein schöner Beitrag und ein schönes Interview. Ihr seid so witzig zusammen, du und Binky. Binky sollte sich mal mit Rina auf nen Bambustee treffen. :)

    LG
    buchkauz

    AntwortenLöschen
  12. Hey :)

    Von dem Buch habe ich jetzt schon öfter was gelesen, aber es war mir irgendwie zu pink, zu rosa, zu kitschig und dann mit diesem Titel :D
    Aber mit dem Interview und Binkys Aussagen, konntet Ihr mich dann doch für dieses Buch begeistern. *ein wenig Bambus da lass* :D
    Wenn ich mir deshalb einen Traumprinzen vorstellen dürfte, müsste er humorvoll, spielerisch und süchtigmachend sein :D So eine Art Bambus für Binky ;)

    Wirklich ein toller Beitrag :)

    Liebe Grüße ♥
    Tascha

    AntwortenLöschen
  13. Das ist ein sehr liebevoller Beitrag einer wirklich schönen und ausführlichen Blogtour bislang. Ich muss zugeben, dass mir das Cover persönlich jetzt nicht so zusagte, allerdings finde ich das Interview sehr sympathisch und lasse mich auch gerne überraschen! Mein Prinz Charming (den ich hoffentlich bereits gefunden habe :D), sollte ehrlich, respektvoll und leidenschaftlich sein.

    Liebste Grüße und ich werde die Tour gerne weiterverfolgen!
    Nazurka [buchrezensionen-nazurka@outlook.de]

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Lielan,

    ich bin gerade erst auf die Blogtour gestoßen und habe gerade eine wundervolle Zeit dabei, die bisherigen Beiträge zu verfolgen.
    Ob ich auf Gerard Butler als Blair unterm Lesen gekommen werde, weiss ich nicht, da ich das Buch ja bis eben noch nicht kannte. Doch jetzt werde ich das Bild nicht mehr aus dem Kopf bekommen. Was nicht von Nachteil ist.^^
    Was mir wichtig ist bei einem...meinem Mann ? Dass wir offen und ehrlich miteinander reden können, auch wenn dadurch Dinge angesprochen werden, die einen kleinen Stich versetzen können; dass wir miteinander lachen und uns aufeinander verlassen können. Sportlich ist gut, musikliebend auch und wenn er kochen kann, noch besser.^^

    Es hat Spass gemacht, den Beitrag hier zu lesen.

    Liebste Grüße,
    Hibi

    AntwortenLöschen
  15. Huhu.
    Mein Prinz Charming sollte witzig, nett und klug sein.
    LG Mandy

    AntwortenLöschen
  16. Hallo, mein Prinz Charming soll ehrlich, treu und humorvoll sein.

    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  17. Mein Prinz Charming ist ehrlich, klug und stark. Denn das Frauchen will ja beschützt werden.

    LG

    Simone von http://kunterbunterkopfsalat.blogger.de/

    AntwortenLöschen
  18. Hallöchen,
    ein sehr schönes und lustiges Interview!
    Mein Prinz Charming sollte mich natürlich erstmal lieben, tolerant sein und meinen etwas komischen Humor teilen.
    Ganz liebe Grüße
    Sara

    AntwortenLöschen
  19. Haha, ich liebe Binky!!! ♥ -- Wollte ich nur mal gesagt haben.

    Mein Prinz Charming, boah, gar nicht leicht sich auf 3 Eigenschaften zu beschränken, was?! Also, er sollte auf jeden Fall humorvoll sein, denn gemeinsam zu lachen ist schon einmal eine gute Basis. Er sollte aber auch leidenschaftlich sein, und nicht nur wie du jetzt denkst. Ich meine damit nämlich auch, dass er sich für Dinge begeistern können muss. Und zu guter letzt muss er vor allem ehrlich sein, was will ich mit einem Lügner? :D

    Okay, soweit so klar. Und wo back ich mir den jetzt? Dr. Oetker? xD

    ♥ Liebe Grüße,
    Sarah

    AntwortenLöschen
  20. Hey,

    puh, das ist wirklich eine schwierige Frage. Prinz Charming sollte Humor haben, Einfühlsam sein und man muss mit ihm Pferde stehlen können. :o)

    Ein sehr schönes Interview übrigens...musste mehrmals schmunzeln. *g*

    Liebe Grüße,
    Ruby

    AntwortenLöschen
  21. Hallo,
    meine drei Eigenschaften: humorvoll (am besten sarkastisch), loyal und ehrlich.
    Natürlich würden da noch viele Charakterzüge zu kommen, aber das sind die drei wichtigsten.

    Alles Liebe
    Sophie

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch :)
Danke für deinen Kommentar. ♥