{Rezension} Sharon York: HexenLust 02

http://www.bpb.me/img/9783862772070.jpg




Meine Wertung: ♥♥♥♥♥ 
Preis: 9,90€
Taschenbuch: 192 Seiten
Verlag: blue panther books; Auflage: 1., verb. Aufl. (31. Januar 2013)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3862772071
ISBN-13: 978-3862772070

 




R E I H E
HexenLust 02
HexenLust 03 (erscheint: 15.Dez.)

Erotikroman von Sharon York
Teil 2: Die Hexen beschützen die Menschheit vor Vampiren, Dämonen & Magiern.
Der Kampf gegen den Teufel geht weiter, doch Maddox stellt sich plötzlich gegen Isabelle und auch gegen die Hexen ...
Isabelle will sich an ihm rächen und treibt es wild mit sämtlichen Männern und Dämonen ... (Quelle: amazon.de)

Der zweite Band der "HexenLust" Reihe hat mich mehr als überrascht. Ich hätte eigentlich mit einer leichten, sehr angenehmen Handlung, welche mit sehr erotischen Szenen ausgeschmückt wurde. Allerdings hat mich die Autorin mit einer doch sehr tiefgängigen Handlung unerwartet verblüfft. 

Sharon Yorks "HexenLust 02" hat mir noch um einiges besser gefallen als der schon mitreißende erste Band. Ich hätte eine solche Handlung, mit so viel Tiefgang nicht hinter einem 190 Seiten Erotikroman erwartet. Die Autorin hat mich diesmal gleich nach den ersten Worten auf ihrer Seite. Denn das was ich im ersten Band bemängelt hatte, dass die Liebesgeschichte von Maddox und Isabelle zu kurz kommt, wurde direkt aufgearbeitet. Sehr schön, denn hier ging es zwischen den beiden Protagonisten endlich mal etwas romantischer her. Nach wie vor bin ich ein großer Fan von Sharon Yorks Schreibstil. Sie schreibt sehr angenehm flüssig, super spannend, wunderschön romantisch und natürlich sehr heiß in den erotischen Szenen. Und ich bleibe dabei, dass ihre Beschreibungskunst sehr, sehr bildhaft ist. Kopfkino pur. Ihre erotischen Szenen sind abwechslungsreich und interessant, da sie die fantastischen Elemente der Magie mit Sex verbindet. Einige ihrer überlegten Liebesspiele sind extrem kreativ und das macht ihre Bücher absolut lesenswert.

Erotische Bücher ohne Handlung finde ich extrem niveaulos und langweilig, aber "HexenLust" hat neben den Liebesspielen eine unglaublich mitreißende und spannende Handlung. 

Die Protagonistin Isabelle hat es auch im zweiten Band der "HexenLust" Reihe alles andere als leicht. Mit und mit erfährt der Leser, dass in Isabelle etwas schlummert von dem sie selbst keine Ahnung hat. Ein großes Geheimnis schmückt ihre Vorgeschichte und wird auch leider im zweiten Band nicht aufgeklärt. Umso gespannter bin ich auf den dritten Band, der leider erst im Dezember erscheinen wird und ich mich also sehr, sehr lange gedulden muss. Die Dämonengeschichte wird immer verzwickter und wirft viele ungeklärte Fragen auf. Sharon York hält einiges an Überraschungseffekten für den Leser gespannt, die neben den erotischen Szenen auch sehr bei mir punkten können. Natürlich berührt mich auch die Liebesgeschichte zwischen Maddox und Isabelle sehr. Man spürt im Grunde von der ersten Seite dieser Reihe, dass die beiden füreinander bestimmt sind. Aber beide haben ein großes Problem damit sich zu binden, was bei beiden im Grunde an ihrer Vergangenheit liegt. Natürlich werden ihnen super viele Steine in den eh schon beschwerten Weg gelegt. Fürchterlich für die beiden, aber umso spannender und mitreißender für den Leser. Wäre ja auch zu langweilig, wenn die beiden sich schon vom ersten Kapitel an glücklich vereint in den Armen liegen würden.

Die Spannung steigt von Seite zu Seite immer mehr und arbeitet auf einen grandiosen Showdown auf den letzten Seiten hin.

Neben erotischen Kopfkinomomenten, einer romantischen Liebesgeschichte, magischen Hexenkräften, kommt es zu einem dämonischen Showdown der besonderen Art.

C O V E R    5|5 Pandas
S T O R Y    5|5 Pandas
  S C H R E I B S T I L     5|5 Pandas
E M O T I O N E N    5|5 Pandas
C H A R A K T E R E    5|5 Pandas

 
 

1 Kommentar:

  1. Mir hat das Buch ebenfalls gefallen! ;) Ich bin auf den dritten Band gespannt.

    LG
    Tina

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch :)
Danke für deinen Kommentar. ♥