{New in} März Suchtnachschub #2

Neuer Bambus für Binky und Seelenfutter für Lielan!
¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯
Da ich in der letzten Woche durch die wundervolle Buchmesse, nicht dazu gekommen bin, euch meine Neuzugänge zu präsentieren, hole ich diese nun nach. Zwei der Büchlein sind Mitbringsel von der Messe. 
Riesig gefreut habe ich mich über die grandiose Dtv-Neuerscheinung von Colleen Hoover. Die Frau macht mich fertig mit ihren hoch emotionalen Büchern, ich liebe sie so sehr, aber ich brauche immer eine LKW-Ladung Taschentücher für ihre Geschichten. Ich bin gespannt, ob "Maybe Someday" auch wieder meine Tränendrüsen anregt. Ein weiteres Schätzchen ist über eine Blogtour bei mir eingezogen. Die Bücher von Jessica Winter, haben mich schon mehrfach auf Instagram angelacht. Ich liebe, liebe, liebe diese Cover und dass die Protagonistin Julia heißt, muss ein Zeichen sein, dass ich sie dringend lesen sollte ♥. "Solange du bleibst" wartet also nur darauf verschlungen zu werden.

Die anderen beiden Büchlein habe ich von der Messe mitgebracht. Beim Carlsen Bloggertreffen, konnte mich "Jane & Miss Tennyson" von sich überzeugen, da ich doch ein riesengroßer Jane Austen Fan bin ♥. Und dann hat meine liebste Lilly noch an mich gedacht und mir eine signierte Ausgabe von Nina Blazons "Der Winter der schwarzen Rosen" ergattert. Es ist so wunderschön und glitzert sogar *-*.
So Sub gefüttert und übersättigt, es muss dringend mehr verschlungen werden!
 
¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯
 

Colleen Hoovers neue Achterbahn der Gefühle

Das Letzte, was Sydney will, als sie bei dem attraktiven Gitarristen Ridge einzieht, ist, sich in ihn zu verlieben. Zu frisch ist die Wunde, die ihr Ex hinterlassen hat. Und auch Ridge hat gute Gründe, seine neue Mitbewohnerin nicht zu nah an sich ranzulassen, denn er hat seit Jahren eine feste Freundin: Maggie – hübsch, sympathisch, klug, witzig. Und dann passiert es doch. Als Sydney beginnt, Ridge beim Songschreiben zu helfen, kommen sie sich näher als erwartet. Auch wenn beide die Stopptaste drücken, bevor wirklich etwas passiert, können sie nichts gegen die immer intensivere Anziehung ausrichten, die sie zu unterdrücken versuchen – vergeblich.
 
 
 

Wenn alles um dich zusammenzubrechen droht, wer wird dich vor dir selbst retten? Julias Leben ist ein Scherbenhaufen. Gewalt, Verlust und Manipulation erreichen ihren Höhepunkt. Im Kampf darum, sich endgültig aus diesen Fesseln zu lösen und einen Neuanfang zu wagen, begegnen ihr große Hindernisse. Gleichzeitig muss sich Jeremy einem Teil seiner Vergangenheit stellen, den er nie kennen gelernt hat. Dabei werden ihm Tatsachen enthüllt, die sein Leben völlig aus der Bahn werfen und nicht nur die Gegenwart mit Julia, sondern seine gesamte Zukunft gefährden könnten…
 


Devon würde eigentlich nichts an ihrem Leben ändern. Sie ist zufrieden damit, heimlich in ihren besten Freund verliebt zu sein und die Zukunft zu ignorieren. Aber das Leben macht nicht mit. Erst zieht ihr Cousin Foster, ein unverbesserlicher Sonderling mit einem überraschenden Talent für Football, bei ihnen ein. Dann taucht der unausstehliche, überhebliche und unerträglich attraktive Ezra auf. Devon hätte nie erwartet, dass Foster der Bruder wird, den sie nie haben wollte; oder dass Ezra ihre Lieblingsschriftstellerin Jane Austen liest, selbst wenn er Stolz und Vorurteil zunächst für die Fortsetzung von Verstand und Gefühl gehalten hat.



Ein Epos über Magie, Verrat und Liebe

In einer Festung, geschützt durch dunkle Magie, suchen die Zwillingsschwestern Tajann und Lili Zuflucht vor ihren Verfolgern. Die eine Schwester versteckt sich hier mit dem Junglord Janeik, um ihre verbotene, aber leidenschaftliche Liebe leben zu können. Die andere ist auf der Flucht vor der zerstörerischen Liebe eines Gestaltwandlers. Doch mit den dunklen Mächten spielt man nicht. Das beginnen auch Tajann und Lili bald zu ahnen. Denn etwas lauert in den Mauern, etwas Unberechenbares, etwas Böses ...





Kommentare:

  1. Huhu liebe Lielan ♥
    Sooo wundervolle Bücher! *.*
    Besonders um 'Jane & Mrs Tennyson' wie auch um 'Maybe Someday' beneide ich dich.
    Ich wünsche dir auf jeden Fall viel Spaß beim Lesen! ^.^
    Alles Liebe,
    Jasi ♥

    AntwortenLöschen
  2. Hey Lielan ♥

    Maybe muss ich auch noch unbedingt lesen und das Cover von Solange du bleibst ist wirklich mal schön :)
    Um Jane schlendere ich ja auch schon herum, aber ich wollte eher ein bisschen Abstand vom Jugendbuch haben und wollte mir aus diesem Genre nichts mehr neues kaufen. Vielleicht kannst du mich ja überzeugen :D
    Und der Winter der schwarzen Rosen fand ich wirklich toll, ich liebe Nina und habe auf der Messe auch ein Autogramm ergattern können :) Hast du es schon gelesen? Wenn nein, les den Klappentext vorher nicht, da steht zu viel drin für mich, was später noch passiert, ohne fand ich es spannender ;)

    Nun wünsche ich dir noch viel Spaß mit deinen Neuzugängen :)

    Liebste Grüße Sine

    AntwortenLöschen
  3. Hey Lielan =)
    Was für tolle Bücher!
    "Maybe Someday", "Jane und Miss Tennyson" und "Der Winter der schwarzen Rosen" stehen bei mir alle noch auf der Wunschliste :D
    Frohe Ostern noch! :)

    LG & Viel Spaß beim Lesen ♥
    Anna

    AntwortenLöschen
  4. Schatz ♥,

    sooooo tolle Neuzugänge *_* Das mit dem "es muss dringend mehr verschlungen werden" kommt mir irgendwie bekannt vor *hihi*

    Knuddel ♥

    AntwortenLöschen
  5. Huhu,

    schöne Neuzugänge - Maybe Someday ist bei mir diese Woche auch eingezogen.

    Liebe Grüße Nadine

    AntwortenLöschen
  6. Hey Julia,
    wunderschöne Neuzugänge. Auf "Jane & Miss Tennyson" habe ich auch schon ein Auge geworfen. Sag mir dann unbedingt wie du es fandest! Ja das Cover von "Solange du bleibst" ist echt hübsch *-* Sarah macht so tolle Cover.

    Viel Spaß mit deinen Neuzugängen.

    Liebe Grüße
    Franzi

    P. S.: Deine Bettwäsche ist toll <3

    AntwortenLöschen
  7. Huhu Lielan
    Oh, da sind aber schöne Bücher bei dir eingezogen.
    "Der Winter der schwarzen Rosen" habe ich schon gelesen und Nina Blazon konnte mich wieder einmal faszinieren.
    Die Bücher von Königskinder sind so wunderschön ♥. Von den aktuellen Titeln hätte ich auch sehr gerne ein Exemplar.
    lg Favola

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch :)
Danke für deinen Kommentar. ♥