Gemeinsam Lesen #96

Eine Aktion bei den Schlunzen-Büchern
 ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Aktuell lese ich Jennifer Esteps "Spinnenbeute", den fünften Band der "Elemental Assassins" Reihe, und bin auf S. 57.



2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
"Am nächsten Morgen erwachte ich in einem der Gästezimmer im ersten Stock von Jo-Jos Haus."  (S. 57)


3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? 
(Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!) 
Als absolutes Jennifer Estep Fangirl verzehre ich mich nach jeder einzelnen Zeile dieses Buches. Oh mein Gott, ich liebe ihre Bücher so sehr, egal ob Jugendbuch oder Adult Fantasy. Besonders hat es mir aber Gin angetan und umso mehr freue ich mich nun eine weitere ihrer halsbrecherischen, spannenden, sarkastischen, erotischen Geschichten zu lesen ♥.


4. Liest du immer Kapitel-weise oder unterbrichst du dein Buch an einer beliebigen Stelle ?
Die Frage ist wirklich gut, nur leider kann ich sie nicht wirklich befriedigend beantworten. Ich glaube ich bin ein ziemlicher Lesechaos, mal so mal so, eben wie es gerade passt. Wenn es ein Büchlein mit kurzen Kapiteln ist, dann stoppe ich gerne am Ende eines Kapitels. Ansonsten am Liebsten bei einer geraden Zahl, zB. S. 50 oder S. 100.
 
 


Kommentare:

  1. Huhu Liebe Lielan ♥,

    Irgendwie liest du jedesmal sooo tolle Bücher. Ich bin immer ganz neidisch, wenn ich deine Leselisten und Neuzugänge sehe. Dabei hab ich hier zu Hause noch genug "zu tun". XD

    Das mit den graden Zahlen ist doch auch mal ein witziger Spleen. Ich habe eine Freundin, die liest immer bis nächsten Seiten. D.h. Sie blättert immer um und liest den Satz noch zu Ende. Wenn sie dann weiter liest, weiß sie, dass sie immer oben links anfangen muss.

    LG
    Steffi♥

    AntwortenLöschen
  2. Huhu,


    Lesechaos ist ein schönes Wort. Ich versuche mir das gerade bei dir vorzustellen.

    Hier ist mein Beitrag:

    https://lesekasten.wordpress.com/2016/03/15/gemeinsamlesen-mit-lying-game/

    LG Corly

    AntwortenLöschen
  3. Hey :)
    Die Reihe von Jennifer Estep reizt mich ja auch ganz schön. Ich glaube, dass ich mir das erste Buch mal wirklich besorgen muss um mir ein eigenes Bild zu schaffen.
    Das mit der geraden Zahl finde ich ja ganz witzig. Ich weiß nicht wieso, aber ich musste dabei ganz schön grinsen als ich das gelesen habe.

    Liebe Grüße
    Isabell

    AntwortenLöschen
  4. Hallo, :)
    die Reihe möchte ich auch noch gerne lesen. :) Die Mythos Academy fand ich toll. :) Viel Spaß noch mit dem Buch! :)
    Dass du bei geraden Zahlen aufhören möchtest, finde ich interessant.^^ Ich höre, wenn ich darüber nachdenke, auch gerne in der Nähe von geraden Zahlen auf, aber trotzdem am Kapitelende, also wenn ein Kapitel z.B. auf Seite 38 enden würde und das nächste auf 49, lese ich lieber noch das nächste Kapitel. :D

    Liebe Grüße,
    Marina

    AntwortenLöschen
  5. Huhu Lielan,

    Spinnenbeute habe ich letzte Woche gelesen und geliebt <3 So ein tolles Buch. Ich wünsche dir ganz viel Spaß beim weiterlesen :)

    Ich unterbreche Bücher immer an beliebigen Stellen, jedoch bevorzugt am Anfang/Ende eines Kapitels. Je nachdem in welcher Situation und Leselaune ich bin ;)

    Liebe Grüße
    Jenny

    Gemeinsam Lesen #61 bei Mein Bücherchaos

    AntwortenLöschen
  6. Huhu,
    ich versuche immer ein Kapitel zu beenden beim Lesen. Aber es kommt immer drauf an, wie lang das Kapitel ist. Ansonsten beende ich eine Seite, dann kann ich mir am Besten merken, wo ich weiterlesen darf. ;)

    Ich liebe die Reihe. Das neue Buch muss ich unbedingt noch bei mir einziehen lassen. :)

    Ganz liebe Grüße
    Steffi

    Mein Gemeinsam-Lesen-Beitrag

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch :)
Danke für deinen Kommentar. ♥