{Rezension} Jennifer Estep -
Das eisige Feuer der Magie (Black Blade #1)



Genre: Fantasy, Magie, Jugendbuch,
Preis: 14,99€
 
Broschiert: 368 Seiten
Verlag: ivi (5. Oktober 2015)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3492703283
ISBN-13: 978-3492703284
Vom Hersteller empfohlenes Alter: 14 - 17 Jahre
Originaltitel: Cold Burn of Magic



Reihe
¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯
♦ Black Blade
1. Das eisige Feuer der Magie
2. Das dunkle Herz der Magie (noch nicht erschienen)

 
Kurzbeschreibung:
¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯
Die 17-jährige Lila Merriweather verfügt über außergewöhnliche Talente. Sobald sie einem Menschen in die Augen blickt, kann sie in dessen Seele lesen. Zudem beherrscht die Waise sogenannte Übertragungsmagie - jede auf sie gerichtete Magie macht sie stärker. Doch Lila hält ihre magischen Fähigkeiten geheim, denn sie hat einen nicht ganz ungefährlichen Nebenjob: Sie ist eine begnadete Auftragsdiebin. Das Leben der freiheitsliebenden jungen Frau gerät allerdings aus den Fugen, als sie eines Tages den Sohn eines mächtigen magischen Familienclans vor einem Anschlag rettet und prompt als dessen neue Leibwächterin engagiert wird. Plötzlich muss sich Lila in der magischen Schickeria der Stadt zurechtfinden, wo Geheimnisse und Gefahren an jeder Ecke auf sie warten – ebenso wie ihre große Liebe.



 
Jennifer Esteps "Das eisige Feuer der Magie" ist der Reihenauftakt ihrer neusten Jugendbuchreihe "Black Blade". Als großer Fan von Jennifer Esteps Lektüren, die mir bislang alle ausnahmslos gut gefallen haben, ist "Black Blade" natürlich ein Lese-Muss für mich gewesen. Nachdem ich die letzten Seiten ihrer "Mythos Academy" Reihe vor einem Jahr gelesen und geliebt habe, ich unfassbar betrübt war, dass diese wundervolle Reihe ein Ende finden musste, hat mich die Nachricht einer neuen Jugendbuch-Reihe aus ihrer Feder sehr glücklich gestimmt. Und "Das eisige Feuer der Magie" konnte meiner unendlich hohen Erwartungshaltung Stand halten - ich liebe es und ich will verdammt nochmal auf der Stelle den zweiten Band! 

Nach den ersten Seiten habe ich Ähnlichkeiten zu Jennifer Esteps anderen Reihen "Elemental Assassins" und "Mythos Academy" gesucht. Die 17-jährige Protagonistin Lila Merriweather hat mich mit ihrer Mischung aus Schlagfertigkeit, Selbstironie und ein klitzekleines bisschen Arroganz, zuerst ein bisschen an Gin, die Protagonistin aus "Elemental Assassins" erinnert, nur eben als eine jüngere Ausgabe. Aber diese anfänglichen, eventuellen Ähnlichkeiten, haben sich nach einigen Kapiteln vollständig verflüchtigt und ich habe mich Hals über Kopf in diese neue, grandiose, liebenswerte, herzergreifende Protagonistin Lila verliebt. Hach, Jennifer Estep ist es erneut gelungen eine Protagonistin zu schaffen, die so echt und greifbar wirkt, dass man sie niemals vergessen könnte und sich auf jedes ihrer Abenteuer freuen muss.

Jennifer Esteps Schreibstil ist grandios kreativ. Diese faszinierende, vor Kreativität sprühende Welt von ihr sollte man sich nicht entgehen lassen und ganz schnell dort eintauchen. Die Stadt Cloudburst Falls in der Lila lebt sprüht vor Magie. Die Menschen kommen von weltweit um die magischen Wesen zu erblicken und ein Teil dieser wundervollen mythischen Welt zu werden. Allerdings hat natürlich auch diese ihre Schattenseiten, denn es wimmelt dort nicht nur von hinreißenden Pixies, sondern eben auch von Monstern, die auf ihr Mittagessen warten. Jennifer Estep fährt nicht nur eine perfekte Fantasywelt auf, sondern punktet auch mit wundervollen Charakteren. Neben der Protagonistin Lila gibt es noch liebenswerte Nebencharaktere, die ich so schnell nicht vergessen werde und die "Black Blade" zu einer einzigartigen Reihe machen. Ich liebe jetzt schon jeden einzelnen dieser herzerwärmenden Charaktere und kann gar nicht erwarten, den weiteren Handlungsverlauf der Folgebände zu verfolgen.
Aber auch storymäßig bin ich hin und weg, vollkommen verzaubert und extrem verliebt. Dieses Buch hat einfach alles: Spannung, Kreativität, Magie, Witz, Romantik. Für mich hat Jennifer Estep mit dem ersten Band ihrer "Black Blade" Reihe etwas vollkommen Neues, Eigenes, Wundervolles geschaffen - ein Buch, dass ich mir aus meinem Regal nicht mehr wegdenken mag und das definitiv den Status "Lieblingsbuch" verdient hat.
Dieses Buch hat einfach alles: Spannung, Kreativität, Magie, Witz, Romantik!
¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ 
Cover           5+|5 Pandas    
Story            5+|5 Pandas 
Schreibstil     5+|5 Pandas  
Emotionen     5+|5 Pandas 
Charaktere    5+|5 Pandas



¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯


GROßER-HYPERVENTILIERUNGS-QUIETSCH-KREISCH-FAN-ANFALL ♥
Jennifer Estep kommt nach Deutschland! Oh mein Gott, als ich diese Meldung vom Piper Verlag entdeckt habe, musste ich mich erst einmal setzen. Ich freue mich so unendlich doll die Autorin auf der Frankfurter Buchmesse endlich live und in Farbe zu treffen. Falls ihr die gigantische Gelegenheit ergreifen wollt und könnt und ihr noch mehr Informationen zum Treffen mit Jennifer Estep sammeln wollt, dann klickt einfach HIER. (Zum Bloggertreffen könnt ihr euch leider nicht mehr anmelden, die Teilnehmer-Anzahl ist bereits ausgelastet)



Kommentare:

  1. Vier Rezensionen hab ich jetzt zum Buch gelesen und drei davon, deine eingeschlossen, waren mit voller Punktzahl bewertet. Das hört sich ja echt toll an. Ich liebe Jennifer Esteps Bücher und habe auch beide Reihen gelesen bzw. die Element Assassin bis zum aktuellen Buch ^^ Ich freu mich schon total auf Black Blade und hoffe, dass ich auch bald dazu kommen werde mir das Buch zuzulegen und es auch zu lesen =)

    LG Jenny

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen! :)

    Das klingt ja toll! Ich freue mich, dass dich Jennifer Estep wieder einmal mit einer ihrer Geschichten aus den Socken hauen konnte! *smile* Das Buch wandert gleich mal auf meine WuLi!

    Liebe Grüße,
    Nana

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch :)
Danke für deinen Kommentar. ♥