{Zuwachs} Angriff auf meinen SuB


Erster Neuzugang im März
...und eigentlich darf nur noch 1 oder 2 Bücher dazu kommen, sonst schaffe ich den SuB Abbau wieder nicht. Das Praktische ist, dass ich im Grunde alle Bücher für die Buchmesse zusammen habe. Und auf der Buchmesse nur noch ein paar günstige Mangas kaufen werde und kein Buch mehr. (Habe ich mir zumindest vorgenommen *hust*). Aufgrund des Spontankaufes von "Rot wie das Meer" und "Splitterherz" musste ich gestern meine Leseliste nocheinmal bearbeiten, aber so landen beide Bücher wenigstens nur indirekt auf meinem SuB. Kennt ihr schon einige meiner Neuzugänge oder stehen sie auf eurer Wunschliste? Welche könnt ihr mehr besonders empfehlen?


Ich habe mich gestern spontan mit meiner Mutter in Aachen getroffen und Aachen hat eine riesengroße Mayersche und natürlich kann ich da nicht einfach dran vorbei gehen. Das geht einfach nicht! Und so habe ich schon einmal für die Buchmesse "eingekauft". Außerdem habe ich von "Shades of Grey" den ersten Band gebunden gekauft, jetzt fragt ihr euch sicherlich, wieso du hast den doch schon als Taschenbuch. Ja, das stimmt, allerdings zählt E.L James Reihe mit zu meinem Liebsten und ich möchte nicht, dass diese tollen Bücher Knicke im Buchrücken bekommen und so habe ich auch die gebundene Ausgabe gekauft, weil sowohl meine Mutter als auch mein Freund die Bücher lesen wollen. Außerdem sehen die originalen Cover wirklich schön aus! Und welcher Buchverrückte macht mir schon einen Vorwurf, dass ich meine Lieblingsreihe zweimal im Regal stehen haben möchte? Außerdem habe ich mir in der Mayerschen noch den ersten Band von einer Reihe meiner Lieblingsmangaka Ema Toyama gekauft und diese mega süßen Märchenmagnetlesezeichen.



Nachdem dem "Großeinkauf" in der Mayerschen bin ich dann gemütlich zum Bahnhof zurück geschlendert, hatte dann allerdings noch eine halbe Stunde Zeit bis der Zug kommt und habe mir dann die Mängelexemplare im Bahnhofsbuchladen angeschaut und da ist mir gleich eins aufgefallen. Die liebe Lilly hat mir Melissa Hills Bücher schmackhaft gemacht, denn sie schwärmt in den höchsten Tönen von diesen. Und so konnte ich nicht anders und das Buch, was im Grunde wie neu aussieht, für 2,50€ mitzunehmen. Und das Cover ist wirklich ein Traum, oder?


Letzte Woche Freitag war ja Andrea Schachts Lesung in der Bibliothek von Jülich und wie vielleicht schon einige von euch mitbekommen haben, war ich auch dort. Neben netten Bloggerinnen die ich dort kennen gelernt habe, gab es am Ende natürlich auch noch eine Signiermöglichkeit und natürlich habe ich den ersten gelesenen Band mitgenommen und mir dort direkt den Zweiten gekauft und signieren lassen.






E.L. James: Shades of Grey 01 - Geheimes Verlangen
Sie ist 21, Literaturstudentin und in der Liebe nicht allzu erfahren. Doch dann lernt Ana Steele den reichen und ebenso unverschämt selbstbewussten wie attraktiven Unternehmer Christian Grey bei einem Interview für ihre Uni-Zeitung kennen. Und möchte ihn eigentlich schnellstmöglich wieder vergessen, denn die Begegnung mit ihm hat sie zutiefst verwirrt. So sehr sie sich aber darum bemüht: Sie kommt von ihm nicht los. Christian führt Ana ein in eine dunkle, gefährliche Welt der Liebe – in eine Welt, vor der sie zurückschreckt und die sie doch mit unwiderstehlicher Kraft anzieht …  (Quelle: amazon.de)


Bettina Belitz: Splitterherz
Es gibt genau einen Grund, warum Elisabeth Sturm nicht mit fliegenden Fahnen vom platten Land zurück nach Köln geht, und dieser Grund heißt Colin. Der arrogante, unnahbare, aber leider auch äußerst faszinierende Colin gibt Ellie ein Rätsel nach dem anderen auf, und obwohl sie sich mit aller Macht dagegen wehrt, kann sie sich seiner Ausstrahlung nicht entziehen. Bald muss Ellie einsehen, dass Colin viel mehr mit ihrer Familie verbindet, als sie sich je vorstellen könnte. Ihr Vater Leo verbirgt ein Geheimnis, das ihn und Colin zu erbitterten Gegnern macht und das Ellie in tödliche Gefahr bringt. Dass sie mit ihren seltsamen nächtlichen Träumen den Schlüssel zu dem Rätsel in der Hand hält, begreift Ellie erst, als ihre Gefühle für Colin alles zu zerstören drohen, was sie liebt. (Quelle: amazon.de)


Maggie Stiefvater: Rot wie das Meer
Jedes Jahr im November wird die Insel Thisby von Capaill Uisce heimgesucht, Meereswesen, die in Gestalt wunderschöner Pferde Tod und Verderben bringen. Schnell wie der Seewind und tückisch wie das Meer, ziehen sie die Menschen in ihren Bann. Wie viele junge Männer der Insel fiebert auch Sean Kendrick dem Skorpio-Rennen entgegen, bei dem sie auf Capaill Uisce gegeneinander antreten. Nicht wenige bezahlen dafür mit ihrem Leben. Das diesjährige Rennen aber wird sein wie keines zuvor: Als erste Frau wagt Puck Connolly, sich einen Platz in dieser Männerwelt zu erkämpfen. Sie gewinnt den Respekt von Sean Kendrick, der ihr anfangs widerwillig, dann selbstlos hilft. Schließlich fällt der Startschuss und auch diesmal erreichen viele Reiter nicht das Ziel. Ihr Blut und das ihrer Capaill Uisce färben die Wellen des Meeres rot. (Quelle: amazon.de)


Ema Toyama: GDGD Dogs 01
Welcher Möchtegern-Mangaka könnte dieser Serie aus der Feder unserer Bestseller-Autorin Ema Toyama widerstehen? Die 15-jährige Kanna Tezuka steht total auf Mangas. Deshalb schreibt sie sich für einen Manga-Zeichenkurs auf der Tokiwa Highschool ein. Was dort allerdings niemand wissen darf: sie hat schon einen eigenen Manga veröffentlicht! Aber, Moment mal, was ist das? Plötzlich tauchen drei smarte Jungs auf, die möglicherweise doch etwas zu wissen scheinen. Das Spiel der „Göttin“ gegen die 3 „Teufel“ beginnt! Die neue Reihe der Erfolgsautorin Ema Toyama (xx me! und An deiner Seite), der Meisterin der Romance, mit einem erfrischenden Plot im Mangaka-Milieu.
(Quelle: amazon.de)


Melissa Hill: Denk an mich
Als Abby sich nach einem Unfall plötzlich an wichtige Ereignisse in ihrem Leben nicht mehr erinnern kann, ist sie mehr als beunruhigt. Warum spielt sie so gut Klavier und was ist mit ihrer Familie los? Und wer ist bloß der charmante Finn, der behauptet, mit ihr einen zauberhaften Tag in New York verbracht zu haben? (Quelle: amazon.de)

Kommentare:

  1. Die gebundene Ausgabe von "Fifty Shades" habe ich noch nie gesehen =). Tolle Neuzugänge!

    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
  2. "Rot wie das Meer" wollte ich neulich auch kaufen, entschied mich dann aber doch für "Göttlich verdammt". Bin schon gespannt wie deine Rezension dazu ausfällt :)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Dir wurde von Melissa Marr vorgeschwärmt und deshalb kaufst du ein Buch von Melissa Hill? Klingt logisch. :D

    AntwortenLöschen
  4. Ah wie gut :D ich meinte natürlich Melissa Hill. Wie komm ich nur auf so doofe Namendreher manchmal.

    AntwortenLöschen
  5. Die Magnetlesezeichen sind wirklich schön. Ich mag die mit den Herzchen am liebsten :)

    LG Anni

    AntwortenLöschen
  6. Bis auf 'Shades of Grey' kenn ich noch kein Buch von deinen Neuzugängen. Die Lesezeichen sind ja mal süß! ;)

    LG
    Tina

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch :)
Danke für deinen Kommentar. ♥