Binky & Lielan are reading ... #9

Huhu ihr Lieben,
Gestern habe ich "Das verbotene Eden" Band 2 Logan und Gwen ausgelesen. (Rezension dazu)
Also von Helen Dunmores "Nixenblut" habe ich bislang noch nie gehört. Ich stand ganz urplötzlich in Thalia vor diesem Buch und das Cover hat mich so sehr angesprochen, dass ich einfach nicht anders konnte und dieses Buch kaufen musste. Seitdem sind mittlerweile fast 11 Monate vergangen, ihr kennt das ja es kommen soviele andere tolle Bücher die man vorher lesen möchte. Nun hatte ich dieses Buch gezielt auf meine Leseliste November gepackt, damit ich es endlich mal lese. Aber ich glaube ein Fehler war es dieses nach Eden von Thomas Thiemeyer zu lesen, denn eine superspannende Dystopie mit einem Jugendbuch, welches aus der Sicht einer 13 Jährigen geschrieben ist zu vergleichen ist nicht fair. Denn da kann das Jugendbuch ja nur schlecht abschneiden, also versuche ich dieses ganz unabhängig zu betrachten. Kennt ihr "Nixenblut" oder andere Bücher von Helen Dunmore?



* * * * *
Kurzbeschreibung:
Magisch schöne Nixen-Fantasy

»Das Wasser flüstert mir etwas zu. Seine Stimme hebt und senkt sich wie das ewige Auf und Ab der Gezeiten. Ich will dieser Stimme folgen. Ich will auf das Meer hinaus und dem Land den Rücken kehren …« Immer stärker, immer dringlicher wird der Ruf des Meeres. Immer schwerer wird es für Sapphy, ihm zu widerstehen. Verspricht er doch das, was sie sich am meisten wünscht: das Zusammensein mit ihrem Freund Faro, dem jungen Wassermagier, und das Wiedersehen mit ihrem verschwundenen Vater …


Als Sapphy an der Küste Cornwalls auf den Meerjungen Faro trifft, der sie in die Tiefen des Meeres mitnimmt, spürt sie: Derselbe Sog, der ihren Vater ein Jahr zuvor in die Welt der Nixen und Wassermagier gelockt hat, zieht auch sie dorthin. Denn in ihr fließt das Blut der Nixen – sie gehört der Welt der Meerwesen ebenso an wie der der Menschen. Als eine Gruppe von Tauchern die heiligen Gefilde der Meermenschen zu zerstören droht, muss Sapphy sich entscheiden, zu welcher Welt sie gehören will ...
(Quelle: amazon.de)





Kommentare:

  1. Hey ;)

    *lach* ja... es ist schon ein Unterscheid ob man ein Jugendbuch liest oder nicht, aber da du dir dessen ja bewusst bist sollte das schon klappen :) Ich freue mich auf die Rezi dazu denn das Cover hätte mich auch sofort angesprochen, ich glaube ich bin sicher auf dem einen oder anderen Blog schon auf das Buch gestoßen aber meine Liste ist schon so lang *seufz* ^^

    LG
    Romi

    AntwortenLöschen
  2. Also die Kurzgeschichten von "Lust de Lyx" gehen eigentlich auf dem Handy. Sind schnell um, usw. :) Bin gerade beim zweiten.

    Die Größe des Ebooks (und die Länge) ist vergleichbar mit den Kurzgeschichten von IVI. Also gar nicht lang.

    <3

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin sehr gespannt auf deine Rezi dazu, denn das Buch bzw. die Reihe steht wegen ihrer Cover auf meiner WL.
    Der Umschwung ist aber bestimmt krass :D


    Zu deinem Beitrag bei mir:
    Du erinnerst dich noch, wie süss <3 <3 <3 *____*
    Und natürlich erinnerst du dich richtig. Ich bin großer Fan. Das Buch bzw. die Reihe, denn Band II konnte mich ja noch mehr überzeugen, ist sicher Platz 1 auf meiner Jahreshighlightsliste. Hector!!! *schwärm* ;)

    Ich bin sicher mit ein wenig reinlesen, findest du zumindest dein Gefühl zu dem Buch wieder und das ist ja das Entscheidende beim Schreiben der Rezi. Ich bin jedenfalls gespannt, wie diese ausfällt.

    LG
    Lilly

    AntwortenLöschen
  4. Nixenblut tut selten gut... in diesem Fall ist gilt das für mich.
    Vor einiger Zeit habe ich das Buch gelesen und war nicht wirklich begeistert... ;)

    Liebe Grüße
    Rubin:)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also bislang ist es wirklich kaum ertragbar.. und ich komme um vor Langeweile und das obwohl ich schon auf der Hälfte des Romans bin. *schluck*

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch :)
Danke für deinen Kommentar. ♥