Mangarezensionen August #2

Rhapsody in Heaven, Band 1
Auch der zweite August-Teil wurde von tollen Mangas begleitet. Natürlich konnte ich dem dritten Teil von STRAY LOVE HEARTS nicht lange wiederstehen. Außerdem habe ich mich nunmal an eine neue Mangareihe getraut: CHIBI DEVIL. Richtig niedlich und so fesselnd, dass ich den zweiten Band auch direkt verschlungen habe. Kanan Minami kenne ich schon von zwei anderen Reihen, die mir sehr gut gefallen haben, auch RHAPSODY IN HEAVEN ist lesenswert!
Durchschnittspanda August #2:  
¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯
Aya Shouoto: Stray Love Hearts 03
Band 1 | Band 2 | Band 3
Aya Shouotos "Stray Love Hearts" Reihe ist definitiv einer der besten Mangareihen in meinem Regal. Allein schon aufgrund des akademischen Teils der Handlung liebe ich die Geschichte um die Protagonistin Hiyoki. Mittlerweile hat sie fast alle Jungs aus dem Haus S kennengelernt und es bleiben nicht mehr viele Verdächtige übrig, die ihr Herz gestohlen haben könnten. Trotzdem bleibt es weiterhin spannend und der Leser hat überhaupt keinen Durchblick. Auch welcher der vielen Jungs, die ihr Herz an sie verloren haben letztendlich das Glück hat an ihrer Seite zu stehen, bleibt weiterhin offen. Mein persönlicher Favorit ist immer noch der düstere Sänger Kuga, aber auch der Schulsprecher Cain hat seine Reize.

In 3 Worten: Akademie ~ Herzrasen ~ Spannung pur
Bewertung: ♥♥♥♥♥
(Amazon)
¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯
Hiromu Shinozuka: Chibi Devil! 01
Band 1
Honuka ist wirklich ein sehr trauriges, einsames Mädchen. Sie hat niemanden mehr, außer ihrer Tante, bei der sie wohnt, sie aber nie Zuhause ist. Auch mit Freundinnen sieht es sehr mau aus. Dennoch lässt sie sich nicht unterkriegen und plötzlich wartet ein Dämonenbaby in ihrem Bett. Der kleine Mao-Chan hält sie ganz schön auf trapp. Eine wirklich sehr, sehr niedliche Story, leider etwas klischeehaft und fast schon zu niedlich. Mit Honuka konnte ich einfach nicht warm werden, sie ist für mich teilweise selbst noch ein Baby in ihren Verhaltensweisen. Und ihr komischer bester Freund ist einfach ZU schräg. Trotzdem gebe ich der Reihe noch eine weiter Chance.


In 3 Worten: Niedlich ~ Niedlicher ~ zu Niedlich
Bewertung: ♥♥♥♥♥
(Amazon)
¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯
Hiromu Shinozuka: Chibi Devil! 01
Band 1 | Band 2
 
Also Mao-Chan hat es mir mittlerweile echt angetan. Die Tatsache, dass Dämonenbabys Kräfte entwickelt, je nachdem was sie für einen Strampler tragen, ist eine kreative Idee. Die Unterschiedlichen Kostüme, die Mao-Chan trägt sind sowas von goldig. Den Kleinen muss man einfach lieb haben. Auch die anderen Dämonenbabys aus dem Kindergarten mitdenen Mao Freundschaft schließt sind zuckersüß - zum Auffressen. Dagegen gefällt mir absolut keiner der "erwachsenen" Charaktere so überhaupt gar nicht. Mit der Protagonistin Honuka werde ich partu nicht warm. Sie ist mir definitiv zu naiv und kindisch, wobei es in diesem Band besser wird.

In 3 Worten: Niedlich ~ Liebe ~ Mao-Chan ♥
Bewertung: ♥♥♥♥
(Amazon)
¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯
Rhapsody in Heaven, Band 1Kanan Minami: Rhapsody in Heaven
Band 1
Oh, wie lange habe ich darauf gewartet, diese Mangareihe endlich kaufen zu können. Kanan Minami hat mich schon mit einigen Herzschmerz Mangareihen begleitet und sehr berührt. Ihr Zeichenstil ist einzigartig und hat Wiedererkennungswert.  Miyu ist alles andere als eine schüchterne Protagonistin, sie weiß was sie will und sie will das Schwimmteam wiedereröffnen. Außerdem will sie Aoi, den sie gleich am ersten Tag auf ihrer neuen Schule kennen lernt. Dieser scheint allerdings einige Geheimnisse vor Miyu zu verbergen. Hoffentlich bricht er ihr nicht das Herz. Denn scheinbar wird alles was sie liebt momentan auf Eis gelegt.

In 3 Worten: Erotisch ~ Herzrasen ~ Gefühlschaos
Bewertung: ♥♥♥♥
(Amazon)
¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯

Kommentare:

  1. SLH wollte ich auch mal lesen.
    Hab auch auch schon viel positives gehört. Hoffentlich lese ich es auch bald! :)

    Übrigens schöne Rezis. Kurz, knapp und aussagekräftig!

    LG Olek

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke ♥ bei langen Mangarezis verzettelt man sich zu viel, deswegen hab ich es nun mal mit Kurzen versucht.

      Und ja LIES SLH! ♥
      Vorallem für Vampire Knight Fans ist SLH der perfekte Suchtnachschub.

      Löschen
  2. Ich hab grad mal so spontan deinen Blog entdeckt und muss sagen: Guter Geschmack! o/ SLH 1 hab ich letztens erst gelesen, weil ich Kiss of Rose Princess ebenfalls von Aya Shouoto absolut supermegatoll finde (Lieblingsmanga, um genau zu sein =D) und ich fand es super ♥

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch :)
Danke für deinen Kommentar. ♥