Top Ten Thursday #39

Top Ten Thursday #39
- 10 Bücher, die du gerne diesen Sommer lesen möchtest
 ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯
  "TTT" ist eine Bloggeraktion der lieben Steffi (Steffis Bücherbloggeria). Ihr wollt auch teilnehmen und mit anderen Buchbloggern eure wöchentliche Top Ten teilen, dann schaut einfach bei Steffi vorbei. Und nun wünsche ich euch ganz viel Spaß mit meiner aktuellen Bücher Top Ten ♥.

 
  Riiiiichtig schwieriges Thema. Aktuell könnte ich irgendwie 30 Bücher gleichzeitig lesen. Es gab in den letzten Wochen einfach viel zu viele gute Neuerscheinungen. Das ist nun eine vorläufige Auswahl der nächsten 10 Bücher, die ich gerne verschlingen möchte. Allerdings kann ich das nie so genau sagen, wahrscheinlich greife ich sowieso wieder spontan zu etwas anderem.



1. Bettina Belitz - Mit uns der Wind
2.
Amy Ewing - Das Juwel
3. Ava Dellaira - Loveletters to the Dead
4. Colleen Hoover - Weil ich Layken liebe
5. Christine Thomas - Rock my World

6. Carrie Jones, Steven Wedel - Spirit. Du gehörst mir
7. Alexandra Bracken - Furchtlose Liebe
8. Kasie West - Die Nacht der gestohlenen Küsse
9. Ruthie Knox - Caroline & West. Überall bist du

 10. Jennifer Estep - Spinnenfieber


Kommentare:

  1. Hi!
    Bis auf Spinnenfieber und Weil ich Lyken liebe, sagen mir die anderen bücher nichts, aber dafür wandern sie gleich auf meine WuLi... :-D

    LG
    Chrissy

    AntwortenLöschen
  2. "Mit uns der Wind" wollte ich auch erst mit auf meine Liste nehmen. Vielleicht schaffe ich es ja trotzdem. :-) Viel Spaß beim Lesen und einen schönen Sommer!

    LG,
    die Tintenelfe

    AntwortenLöschen
  3. Huhu!

    "Das Juwel" subbt schon ein Weilchen auf englisch hier rum! Ich habe inzwischen ganz unterschiedliche Meinungen dazu gehört, ich bin mal gespannt!

    "Furchtlose Liebe" hat mir sehr gut gefallen, da freue ich mich schon auf den nächsten Band.

    HIER ist mein Beitrag für heute.

    LG,
    Mikka

    AntwortenLöschen
  4. Hi!

    Von der Liste kenne ich leider nichts.

    LG,
    André
    Bibliothek von Imre

    AntwortenLöschen
  5. Spontan spricht -oder auch springt- mich da nur der Titel von Kasie West an, wobei ich auch das erste Will&Layken-Buch mochte, den Rest aber eher überflüssig fand. (Im Falle von Hoovers "Hopeless" hätte ich auf das nachgeschobene "Finding Hope" auch verzichten können, irgendwie ist sie für mich eher eine Autorin von standalones als von series.)

    LG,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Lielan,

    Gemeinsamkeiten haben wir keine, aber „Furchtlose Liebe“ habe ich erst gelesen und es war ok. Das typische Mittelband-Phänomen eben.

    Viel Spaß mit den Büchern!

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch :)
Danke für deinen Kommentar. ♥