Ultra-Mangarezensions-Ansammlung ♥


Also irgendwie bin ich innerhalb der letzten zwei Monaten gar nicht mehr dazu gekommen meine ganzen Mangarezensionen ab zu arbeiten. Und ähm sie haben sich ein bisschen getürmt. Deswegen wollte ich nun einfach einen MEGA-MANGA-POST veröffentlichen. Vielleicht ist ja das ein oder andere Manga darunter, dass euch besonders interessiert ;). ♥

¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯
KAHO MIYASAKA - KARE FIRST LOVE #1
Band 1
Kare First Love ist eine dieser Mangareihen, die ich aufgrund des "etwas gewöhnungsbedürftigen" Covers, wohl niemals näher betrachtet hätte. Allerdings hat mir diese Reihe eine Freundin empfohlen mit ähnlichem Mangageschmack und ich bin wirklich froh, dass ich dem ersten Band eine Chance gegeben habe, denn sonst wäre mir wohl eine wunderschöne Liebesgeschichte entgangen. Kare First Love ist Storytechnisch mit einfachen, japanischen High School Liebesgeschichten wie 3,2,1 ... Liebe oder Blue Spring Ride zu vergleichen. Wahnsinnig romantisch und absolut fesselnd, da einen die Charaktere und ihre Findungsgeschichte einfach nicht los lässt. Kare First Love ist eines dieser Mangareihen, bei denen man am Besten direkt alle Bände griffbereit hat.


¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯
KAHO MIYASAKA - KARE FIRST LOVE #2
Band 1 | Band 2
Nachdem ich Kaho Miyasakas ersten Band ihrer Kare First Love - High School Liebesgeschichte - verschlungen habe, müsste ich direkt zum zweiten Band greifen, ich konnte gar nicht mehr anders. Diese Reihe hat wirklich absolutes Sucht-Potential. Allerdings hatte ich im ersten Band noch leichte Gewöhnungsschwierigkeiten mit dem Zeichenstil. Da die Mangas schon etwas älter sind, sieht man dies auch ziemlich deutlich am Zeichenstil. Und besonders die Protagonistin Karin gefiel mir überhaupt gar nicht vom Optischen. Sie war die typische Außenseiterin, die sich von allen Mädchen in ihrem Umfeld hat einschüchtern lassen und die brav ihre Hausaufgaben zum Abschreiben rausgibt. Dabei braucht sie sich absolut nicht hinter ihrer Brille und ihren Büchern zu verstecken, denn aus Karin kann man einiges heraus holen. Was die Mangaka auch im zweiten Band dieser Reihe beweist.


¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯
KAHO MIYASAKA - KARE FIRST LOVE #3
Band 1 | Band 2 | Band 3
Nach dem mehr als miesen Cliffhanger von Band 2, konnte ich natürlich gar nicht mehr aufhören, diese Reihe von Kaho Miyasaka zu verschlingen. Die Liebesgeschichte zwischen Karin und Kiriya gestaltet sich von Tag zu Tag immer schwieriger. Nachdem sie ihre anfänglichen Startprobleme endlich überwunden haben, reden sie nun ständig aneinander vorbei. Das ist wirklich zum wahnsinnig werden und das Schlimmste daran ist, dass man als Leser trotz Aufregung einfach nicht aufhören kann, weil man doch erfahren möchte, wie die Geschichte zwischen den beiden Protagonisten weiter geht. Die beiden müssen gegen viele Intrigen und Eifersuchtssticheleien kämpfen und haben es alles andere als einfach. Schlechte Noten, stressige Eltern, verlogene, falsche Freund - alles verhonden.



¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯
KAHO MIYASAKA - KARE FIRST LOVE #4
Band 1 | Band 2 | Band 3 | Band 4 
Dieser vierte Band der "Kare First Love" Reihe ist besonders interessant für alle Kiriya Fans. Denn die Mangaka Kaho Miyasaka veröffentlicht Kiriyas sehr schwierige Vergangenheit, die ihn teilweise sehr geprägt hat. Nun versteht der Leser Kiriyas Handlung noch um einiges besser und kann sich viel besser in diesen Charakter hinein versetzen. Auch Karins Probleme mit ihren Eltern werden immer deutlicher, dieser akzeptieren Kiriya nicht als ihren Freund, da sie sich immer häufiger von zu Hause wegschleicht oder schlechte Noten schreibt. Als Leser leidet man ununterbrochen mit den beiden Protagonisten. Vorallem werden ihnen immer wieder neue, noch größere Steine in den Weg gelegt. Ich bin wirklich wahnsinnig gespannt, wie die Mangaka diese Reihe enden lässt.



¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯
#KAYORU - BLUMEN DER LIEBE
Einzelband

Von Kayoru habe ich ja bereits einige Einzelbände verschlungen und war immer wieder mittelmäßig begeistert. Die Geschichten sind eher 0-8-15, zumal man sie irgendwo, irgendwie schonmal auf diese Art und Weise gelesen hat. Natürlich liegt dies auch größtenteils an dem Kurzgeschichtenformat. Allerdings muss ich sagen, dadurch dass ich super viele richtig schlechte Rezensionen zu "Blumen der Liebe" gelesen habe, war ich sehr positiv überrascht wir gut mir dieses Manga dann doch gefallen hat. Sowohl die Geschichten, als auch die Charaktere und auch der Zeichenstil waren sehr gelungen und mitreißend. Besonders die Liebesgeschichte hatte es mir irgendwie angetan, sehr zuckersüß! Kayoru konnte mir mit "Blumen der Liebe" beweisen, dass auch Kurzgeschichten teilweise sehr ausgereift seien können. 

¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯
NANA HARUTA - LOVE BERRISH! #1
Band 1

Von der tollen Mangaka Nana Haruta habe ich bereits die Reihe "Stardust Wink" verschlungen. Allerdings war mir gar nicht bewusst, dass sie auch noch viele ältere Reihen hat. Sodass ich nun durch stöbern auf "Love Berrish" gestoßen bin und es natürlich auch gleich verschlingen musste. Love Berrish handelt von Yuya, die von ihrer normalen High School auf das Kiichigo Internat wechseln muss. Wie der Name Internat schon verrät ist dieses Manga genau richtig für mich Akademie Junkie! ♥ Love Berrish ist absolut lesenswert, denn Yuya verliebt sich natürlich gleich Hals über Kopf, hat aber auch den ganz normalen Teenageralltagswahn, Schulstress und Zickerreien. 


¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯
NANA HARUTA - LOVE BERRISH #2
Band 1 | Band 2
Auch im zweiten Band von Nana Harutas Akademie Reihe "Love Berrish" schlägt sich Yuya hervorragend. Die Jugendlichen des Kiichigo Internats haben es alles andere als leicht. Das Internat ist in mehrere Teile unterteilt und am Kiichigo Internat landen nur die faulen, unsittlichen, furchtbaren Unruhestifter. Allerdings trifft dies weder auf Yuya noch ihre Mitbewohner zu und ist im Grunde nur ein böses Gerücht, gegen das sie sich versucht immer wieder neu zu behaupten. Mittlerweile ist Yuya schon so weit, dass sie und ihre Mitbewohner sich immer mehr in die Klasse integrieren und sogar Freunde finden. Dieses Manga beinhaltet wirklich alles lesenswerte: Liebe, Freundschaft, Mobbing, Stärke, Teenageralltag, Akademie-Geschichten. Ich bin gespannt was sich noch entwickeln wird. 

¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯
MAYU SAKAI - PETER PAN SYNDROM #1
Band 1
Ich habe es ja nun schon mehrfach erwähnt, aber ich liebe diese Frau! Mayu Sakai ist für mich eine der tollsten Mangaka und dementsprechend bin ich natürlich hinterher mir ihre Mangas alle zusammen zu sammeln. Zu diesen zählt ebenfalls ihre Dilogie "Peter Pan Syndrom". Kohaku hat ganz besondere Kräfte, denn sie kann fliegen. Natürlich kann sie diese besondere Gabe nur nachts verwenden, denn wie würden die Menschen schon reagieren wenn sie ein fliegendes Kind am Himmel sehen?! Kohaku musste aufgrund dieser "Sichtungen" schon mehrfach umziehen, so auch diesmal. Sie ist die "Neue" auf ihrer High School und möchte am Liebsten gleich dazu gehören, nur leider schießt sie sich durch ihren ausgeprägten Gerechtigkeitssinn direkt ins Aus bei ihren Klassenkameraden. Wäre da nicht Yuro der zu ihr hält ...

¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯
REIKO YOSHIDA - TOKYO MEW MEW #1+2
Band 1 | Band 2
Tokyo Mew Mew Band 1 und 2 sind Rereads. Da ich allerdings noch nie das Ende dieser siebenteiligen Reihe gelesen habe und mich kaum noch an den Anfang erinnern kann, wollte ich die Reihe nun nochmal auffrischen. Die Story an sicher finde ich wahnsinnig interessant und gelungen, obwohl diese ganze "Mädchen verwandeln sich in starke Kämpferinnen und bekämpfen das Böse" Geschichte keinesfalls neu ist. Trotzdem finde ich die Idee, dass 5 Mädchen ein Gen eines Tiers eingeimpft wird interessant. Nur leider bekommt Reiko Yoshida nicht die volle Punktzahl, da ich ihren Zeichenstil teilweise alles andere als perfekt finde. Oft sind die Proportionen falsch, oder Hände extrem verkrüppelt gezeichnet. In den meisten Fällen kann man über solche Fehler im Zeichenstil ganz gut hinweg sehen, allerdings treten diese in Tokyo Mew Mew sehr, sehr häufig auf und vermiesen einfach die Lesestimmung. Total schade, denn die Geschichte an sich und auch die Charaktere liebe ich sehr.


¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯
MAYU SAKAI - SUGAR SOLDIER #4
Band 1 | Band 2 | Band 3 | Band 4
Und noch eine Mayu Sakai Mangarezension in dieser Auflistung, diesmal allerdings von ihrer aktuellen, neusten Reihe "Sugar Soldier. Diese Bände haben wirklich richtig, richtig, richtig fiese Cliffhanger. Ich rate euch, die Bände am Stück zu verschlingen, ansonsten werdet ihr sehr unglücklich. Jedesmal wenn ich die Mangas ausgelesen habe, wünschte ich mir nichts sehnlicher als die Anschlussband, aber die Wartezeit von ca. 3 Monaten ist eine extreme Quälerei. Allerdings lohnt sich das Warten auf jeden Fall. Die Geschichte um die süße, liebenswerte Makoto und den beliebten, gutaussehenden Shun wird immer verstrickter und mittlerweile bekommt der Leser das Gefühl, dass die beiden sich wohl niemals finden werden. Von Band zu Band wird die Frage immer größer, in welche Richtung die Geschichte laufen wird.


¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯
YUN-HEE LEE - TIARA #2
Band 1 | Band 2
Ich liebe, liebe, liebe, liebe diese Mangareihe, obwohl ich ja erst zwei Bände von "Tiara" gelesen habe. Die Handlung spielt an einer Akademie, wofür Lee schonmal den ersten Pluspunkt sammelt, es gibt super viel Magie und Hexenmeister, was den zweiten Punkt bringt, da ich ja auch ein großer Hexen-Fan bin. Mit viel Humor und Ironie verzaubert Lee mich umso mehr. Und ihr Zeichenstil setzt dem Ganzen dann noch das Krönchen auf. ♥
Tiara ist eine vollkommen andere weibliche Protagonistin. Die meisten Protagonistinnen sind schüchtern, haben große Probleme mit sich selbst und lassen sich meistens von den Jungs einschüchtern. Ganz anders Tiara, sie heizt sowohl die weiblichen Charaktere als auch die Männer aus ihrem Umfeld voll und ganz ein. Das gefällt mir besonders gut.

¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯

Kommentare:

  1. Ich hab dich getaggt :)

    http://fascinating-books.blogspot.de/2014/02/tag-ich-mochte-unbedingt-lesen.html

    AntwortenLöschen
  2. Hi! Ich finds echt cool, dass du auch Manga Reviews machst! Liest man auf Buchblogs irgendwie eher selten.

    Shojo-Mangas lese ich zwar nicht mehr soo häufig, aber Mayu Sakai finde ich auch ganz toll! Ihre Zeichnungen sind einfach super süß ^_^ "Rockin' Heaven" mag ich sehr und "Peter Pan Syndrom" würde ich auch gern noch lesen.

    Ach ja, und "Tiara" <3333
    Die Bände sind einfach so hübsch, allein schon der Zeichenstil ist Perfektion und die Story ist auch recht originell. Viel Spaß noch mit der Reihe!

    Liebe Grüße
    Ningyo

    AntwortenLöschen
  3. Huhu!
    Ich habe Dich getaggt und würde mich freuen, wenn Du mitmachen würdest:)
    http://claudiasbuecherhoehle.blogspot.de/2014/02/tag-ich-mochte-unbedingt-lesen.html

    LG, Claudia

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch :)
Danke für deinen Kommentar. ♥