Leseliste Juni

  • (Leserunde) Kerstin Gier: Smaragdgrün 03
  • (RE) James Dashner: In der Todeszone 03
  • (RE) Bethany Griffin: Die Stadt des roten Todes
  • Mia James: Ravenwood 01 - Die Schule der Nacht
  • (Challenge) C.C. Hunter: Geboren um Mitternacht 01
  • (Challenge) Lara Adrian: Das Herz des Jägers 01
  • (RE) Amanda Hocking: Watersong 01 - Sternenlied
  • (Challenge) Jodi Meadows: Incarnate (englisch)
  • Melissa Marr: Gegen das Sommerlicht
  • (Challenge | Leserunde) Erin Morgenstern: Nachtzirkus

  • Mayu Shinjo: Virgin Crisis 02
  • Aya Shouoto: Stray Love Hearts 01
  • Go Ikeyamada: Hab dich lieb, Suzuki-kun!! 01
  • Mayu Sakai: Magic Shoe Shop
  • Nana Haruta: Stardust Wink 01
  • Naoko Takeuchi: Pretty Guardian Sailor Moon 05
  • Naoko Takeuchi: Pretty Guardian Sailor Moon 06
  • Naoko Takeuchi: Pretty Guardian Sailor Moon 07
  • Naoko Takeuchi: Pretty Guardian Sailor Moon 08

Alsoooo, diese Mal habe ich meine Leseliste direkt in eine Buchleseliste und in eine Mangaleseliste unterteilt, weil ich letzten Monat nur 4 Mangas aufgeschrieben hatte und letzendlich 8 Stück gelesen habe. Momentan ist die Leseliste für mich sowieso eher eine Richtlinie, um meine Entscheidungsschwierigkeiten zu bekämpfen. Denn ich schaffe es auch diesen Monat wahrscheinlich nicht all diese Bücher zu lesen, da ich nur noch lernen, lernen, lernen, lernen werde. Schließlich schreibe ich Anfang Juli gleich 3 wichtige monstermäßigen Klausuren. Dennoch habe ich mir ganz fest vorgenommen mindestens 2/3 dieser Leseliste zu lesen. Gerade wird mir zum ersten Mal bewusst, dass meine Juni Liste einen Jugendbuchüberschuss hat. Oha, nur Lara Adrian gleicht das Ganze aus. Das hatte ich auch noch nie. Nicht, dass mir die Jugendbüchern Ende Juni aus den Ohren kommen.
Habt ihr schon eines dieser Bücher gelesen?


Kommentare:

  1. Hi, ich habe Smaragdgrün (war ein ganz guter Abschluß) und Nachtzirkus (das fand ich total schön) gelesen.
    Drücke Dir die Daumen, das Du das schaffst, was Du Dir vorgenommen hats. :)

    LG Sanarkai

    AntwortenLöschen
  2. Da bin ich mal gespannt. Ich finde es so schade, dass es kaum noch Einzelbände gibt. Immer nur Trilogien oder direkt Endlosreihen. Umso mehr freue ich mich, wenn dann ein Einzelband gelungen ist :).

    AntwortenLöschen
  3. Hey :)
    da hast du dir aber schöne Bücher und vor allem tolle Manga aus gesucht, Virgin Crisis habe ich auch gelesen *seufz* war schön ^^
    Viel Spaß
    liebe Grüße
    Romi

    AntwortenLöschen
  4. Obwohl es viele Jugendbücher sind - bietet die Liste dennoch schöne Abwechslung. Ich freue mich auf deine Leseerfahrungen und bin gespannt, wie viel du davon am Ende gelesen hast. :)

    <3
    LG
    Lilly

    AntwortenLöschen
  5. Ich habe "Smaragdgrün" gelesen, aber es hat mir als Abschluss nicht wirklich gefallen. Ich gehöre aber sowieso nicht zu den großen Fans der (Pseudo-)Trilogie.
    Und "Geboren um Mitternacht" habe ich auch gelesen. Fand ich ganz gut, eigentlich. Nachdem ich jetzt aber auch Band 2 und 3 schon kennengelernt habe, wäre es mir fast lieber ich hätte die Reihe gar nicht erst angefangen. Einmal begonnen kann ich Reihen immer nur schwer abbrechen, weil mir dann die Auflösung fehlt, auch wenn sie mir noch so sehr auf den Keks gehen...

    AntwortenLöschen
  6. "Smaragdgrün" ist sowieso der Hammer überhaupt, "Der Nachtzirkus" ist auch etwas ganz Besonderes, wenn auch vielleicht Geschmackssache, und die "Hab dich lieb, Suzuki-kun!!"-Reihe habe ich mal angefangen (und nie zu Ende gelesen, weil ich nicht mehr so auf Mangas fixiert bin) und fand es eigentlich ziemlich gut und ganz süß. (:

    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch :)
Danke für deinen Kommentar. ♥