(R) Shadow Falls Camp 4&5 ; Ravenwood 3 ; Night School 3

http://4.bp.blogspot.com/-0xUvC78Jz0w/U3jHSUYqrWI/AAAAAAAAIWo/qd17LZl9KjA/s1600/Verfolgt+im+Mondlich.jpg


C.C. Hunter - Verfolgt im Mondlicht 04
Genre: Jugendbuch, Akademie, Fantasy
Preis: 14,99€
Broschiert: 560 Seiten
Verlag: FISCHER FJB; Auflage: 2 (22. Juli 2013)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3841421563
ISBN-13: 978-3841421562
Originaltitel: Whispers at Moonrise

Reihe: Shadow Falls Camp
1. Geboren um Mitternacht
2. Erwacht im Morgengrauen
3. Entführt in der Dämmerung
4. Verfolgt im Mondlicht
5. Erwählt in tiefster Nacht


 

 
C.C. Hunters "Verfolgt im Mondlicht" ist der vierte und vorletzte Band der fantastischen "Shadow Falls Camp" Reihe. Wie auch bereits die Vorgänger konnte mich "Verfolgt im Mondlicht" voll und ganz überzeugen. Die Reihe steigert sich von Band zu Band und hat mich nach den Geschehnissen in diesem Band gar nicht mehr losgelassen, sodass ich direkt den Abschlussband verschlingen musste und dem Höhepunkt der Reihe entgegen gefiebert habe. Die gesamte Reihe um die Protagonistin Kylie ist einfach ein Meisterwerk, ich wünschte mir auch, dass sie niemals enden würde. Kylie erfährt in diesem Band endlich was sie wirklich ist und damit wäre wohl die Frage geklärt, die sie am Meisten belastet hat. Allerdings ist die Antwort auf diese Frage alles andere als befriedigend für Kylie und sie fühlt sich als noch größerer Außenseiter als vorher. Und das eigentlich vollkommen unbegründet, denn ihre besten Freundinnen Della (Vampirin) und Miranda (Hexe) würden sich niemals von ihr abwenden und riskieren immer wieder ihre Leben für Kylie. Auch Lucas (Werwolf) und Derek (Fee) lieben sie so wie sie ist und unterstützen sie, egal wer oder was sie nun ist. Die Dreiecksbeziehung zwischen Lucas, Derek und Kylie tritt irgendwie auf der Stelle. Mittlerweile ist sie zwar fest mit Lucas zusammen, allerdings häufen sich die Probleme der beiden immer weiter an, es werden immer größere Felsbrocken auf ihrem Weg zum Glück und gerade da kommt die Liebe zu Derek wieder hoch. Ich bin wirklich gespannt für wen sich Kylie letzendlich entscheiden wird, wobei ich persönlich Lucas bevorzuge, er ist irgendwie interessanterer, düsterer, anziehender, auch wenn er einige Fehler hat an denen er dringend arbeiten muss. C.C. Hunter altbekannte Cliffhanger-Krankheit nach jedem Kapitel hat sich auch in "Verfolgt im Mondlicht" nicht gelegt. Allerdings habe ich mich bereits in dieses Spannungs-Feeling verliebt und kann mir die Reihe gar nicht mehr ohne atemberaubende Kapitelende vorstellen. Für alle Fans der House of Night-, Vampire Academy-, Hex Hall- oder Mythos Academy-Reihe, ist "Shadow Falls Camp" ein absolutes Lese-Muss!

 
Auch in Band 4 hat C.C. Hunter immer noch eine riesengroße Vielfalt an Storyideen!

¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ 

http://3.bp.blogspot.com/-8mdcjyc3n4w/U4ClEFv8dFI/AAAAAAAAIco/cmegj5IEkKA/s1600/Erw%25C3%25A4hlt+in+tiefster+Nacht.jpg

C.C. Hunter - Erwählt in tiefster Nacht 05
Genre: Jugendbuch, Akademie, Fantasy
Preis: 14,99€
Broschiert: 592 Seiten
Verlag: FISCHER FJB; Auflage: 3 (14. November 2013)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3841421636
ISBN-13: 978-3841421630
Originaltitel: - Chosen at Nightfall

Reihe: Shadow Falls Camp
1. Geboren um Mitternacht
2. Erwacht im Morgengrauen
3. Entführt in der Dämmerung
4. Verfolgt im Mondlicht
5. Erwählt in tiefster Nacht

 
 

C.C. Hunters "Erwählt in tiefster Nacht" ist der finale fünfte Band der fantastischen "Shadow Falls Camp" Reihe. Der Leser spührt bei jeder gelesenen Seite, dass der grandiose Endkampf zwischen der Protagonistin Kylie und ihrem Erzfeind Mario naht. C.C. Hunter hat es ein weiteres Mal geschafft, mit ihrem Geschriebenen zu faszinieren, vollkommen abhängig zu machen und nicht mehr los zu lassen. Obwohl die letzten beiden "Shadow Falls Camp" Bände fast 600 Seiten aufweisen, verfliegen diese förmlich, aufgrund der unglaublich spannenden Handlung. Die Protagonistin Kylie hat es wirklich nicht einfach. Neben den Sorgen, die sie sich um ihre Elternteile machen muss, geschweige um das Leben ihrer Liebsten aus dem Shadow Falls Camp, kommen nun auch noch neue Verwandte hinzu, die ihre letzten Nerven strapazieren. Auch Liebestechnisch hat sich ihr Herz immer noch zwischen Lucas und Derek entschieden. Abgesehen von diesen "Kleinigkeiten" gibt es da natürlich auch noch ihren Erzfeind Mario, der Kylie nach dem Leben trachtet, schwere Geschütze auffährt und auf Kylies einzige Schwäche zu ziehlen scheint. Dieser finale, phänomenale Showdown ist unfassbar spannend und keinesfalls etwas für schwache Nerven. Anschließend folgt ein wundervolles Ende, dass keine Fragen und Wünsche mehr offen lässt, und noch viel Luft für eine Spin-Off Reihe lässt, auf die ich mich persönlich schon sehr freue!


Wow - was für ein grandioses Finale! ♥

¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ 

http://2.bp.blogspot.com/-ceze_kfgG48/U2ksFXGuCnI/AAAAAAAAIPs/mBzQnrdVf_s/s1600/Der+schlafende+Engel.jpg


Mia James - Der schlafende Engel 03
Genre: Fantasy, Jugendbuch
Preis: 12,99€
Broschiert: 416 Seiten
Verlag: Goldmann Verlag (20. Januar 2014)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3442479665
ISBN-13: 978-3442479665
Originaltitel: Sleeping Angel. Ravenwood 3

Reihe: Ravenwood
1. Die Schule der Nacht
2. Gefangene der Dämmerung
3. Der schlafende Engel

 
 
Mia James "Der schlafende Engel" ist der finale Band der "Ravenwood" Trilogie. Die Autorin hatte mich direkt durch die Tatsachen, dass die Handlung in London und an einer Schule spielt, auf ihre Seite gezogen. Leider konnte mich der erste Band "Die Schule der Nacht" nur teilweise begeistern, viel Geredet um den heißen Brei hat die Geschichte langatmig wirken lassen, allerdings hat sich die Handlung um einiges gesteigert im mittleren Teil der Trilogie. Diese Spannung konnte die Autorin auch im Abschlussband der Trilogie halten. Handlungstechnisch hat Mia James ihrer gesamten Reihe mit "Der schlafende Engel" ein Krönchen aufgesetzt, auf jeden Fall passiert hier Grandioses und Unerwartetes. Nachdem Aprils Vater brutal ermordert wurde, mehrere Freunde und Bekannte in ihrem Umfeld ihr Leben lassen mussten und sie entdeckt hat, dass es böse Machenschaften der Vampire in Highgate (einem Vorort in London) gibt und diese ebenfalls immer wieder in Ravenwood, ihrer Schule, zuschlagen, muss die Protagonistin April schnell handeln. Gemeinsam mit ihren Freunden und ihrem Freund Gabriel, in den sie unsterblich verliebt ist, versucht sie Lösungen für jedes Problem zu finden. Natürlich gestaltet sich diese Suche nach der Wahrheit alles andere als einfach und umso spannender und fesselnder wird es natürlich für den Leser. Ich habe diesen letzten Teil der Trilogie förmlich gefressen, weil ich ihn so gut wie nicht aus der Hand legen konnte. Eigentlich gibt es in "Der schlafende Engel" nur einen dicken Minuspunkt, nämlich das Ende. Dieses hat mir überhaupt gar nicht gefallen, nicht weil die Reihe schlecht endet, sondern weil die Autorin das Ende vollkommen offen lässt. Ich musste mehrfach blättern, um noch eine eventuell übersehene Seite zu finden, aber es gab keine, die Autorin hat den Leser tatsächlich ohne befriedigendes Ende zurück gelassen. Für mich wirkt es, als wolle Mia James sich die Möglichkeit offen lassen einen weiteren Band zu schreiben, oder zumindest eine Spin-Off Reihe und das hat mich irgendwie richtig wütend gemacht und aufjedenfall unbefriedigend zurück gelassen, deswegen muss ich leider einen Stern abziehen! Alles in allem ist die "Ravenwood" Trilogie, um die Protagonistin April Dunne, definitiv lesenswert und für alle Fans von romantischen Vampirjugendbüchern oder Akademiebuch-Fans ein klares Lesemuss!


Grandioser Reihenabschluss mit einem dicken Minuspunkt...

¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ 

http://www.oetinger.de/fileadmin/verlagsgruppe-oetinger.de/vsg_images/cover/zoom/9783789133299.jpg

C.J. Daugherty - Denn Wahrheit musst du suchen 05
Genre: Jugendbuch, Akademie
Preis: 18,95€
Gebundene Ausgabe: 464 Seiten
Verlag: Oetinger (16. September 2013)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3789133299
Vom Hersteller empfohlenes Alter: 14 - 16 Jahre

Reihe: Night School
1. Du darfst keinem trauen
2. Der den Zweifel sät
3. Denn Wahrheit musst du suchen
4. Um der Hoffnung willen
5. Und Gewissheit wirst du haben

 
 
C. J. Daughertys "Denn Wahrheit musst du suchen" ist der dritte, mittlere Band der "Night School" Reihe. Band 1 und 2 konnten mich voll und ganz von sich überzeugen, besonders aufgrund der Tatsachen, dass die Reihe an einer Akademie (Cimmeria) spielt und die Handlung frei von Fantasywesen und stattdessen auf einer thrillerähnlichen Atmosphäre aufgebaut ist. Die Protagonistin Allie wird vom Leser durch die wohl aufregensten Monate ihres jungen Lebens begleitet. Neben dem stressigen Schulalltag an der Cimmeria, dem pflegen von neuen Freundschaften und der ersten großen Liebe, kämpft Allie wortwörtlich ums Überleben, denn bislang konnte sie noch nicht hinter die Hintergründe und Abgründe in und um die Eliteschule blicken und was diese mit ihrer Familie und ihr persönlich zu tun haben. Auch die Liebesdreiecksgeschichte zwischen Allie, Sylvain und Carter macht unserer Protagonisten wirklich zu schaffen. Mittlerweile ist diese allerdings auf einem sehr schmalen Grad der Nervigkeit angelangt, weil ich ihr ewiges Hin und Her kaum noch ertragen kann. Die eine Sache ist eine niedliche Schwämerei der Protagonisten für beide Jungs, aber Allie macht ja immer gleich Ernst, sodass die Verletzungs- und Gebrochene-Herzen-Rate unbedingt höher ist. Außerdem hat mich an diesem Mittelteil der Reihe gestört, dass Allie wieder in sehr kindliche, unreife, leicht nervige Züge zurück fällt, die sie in ihrer rebellischen Phase am Anfang des ersten Bandes hatte und dabei hatte ich in meiner letzten Rezension erst ihre wundervolle Charakterentwicklung gelobt. Dennoch gefällt mir die Handlung wieder sehr und der Zusammenhalt der "Night School" und Allies-Clique wird immer größer. Und der phänomenale Showdown hat mich wieder einmal sprachlos zurück gelassen und ich musste unbedingt den vierten Band verschlingen!

Leider konnte der 3. Band nicht 100%tig überzeugen...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch :)
Danke für deinen Kommentar. ♥