Rezensionen: Once a Witch ● Spartan Frost ● Hades und das zwölfte Mädchen

https://d202m5krfqbpi5.cloudfront.net/books/1386949498m/19444061.jpgOnce a Witchhttp://lielan-reads.blogspot.de/2014/01/rezensionen-once-witch-spartan-frost.html
♥♥♥♥♥              ♥♥♥♥♥              ♥♥♥♥♥
 
Durchschnittspanda:
Da ich momentan durch die Uni nicht mehr ganz so viel Zeit für Rezensionen habe, musste ich mir etwas für die, naja sagen wir mal so, beinahe verstaubten Bücher, die noch unrezensiert sind, einfallen lassen. Und demnach werde ich nun Kurzrezensionen verfassen. Besonders bei Reihenfortsetzungen und Ebooks wird dies nun Alltag werden.

¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯
https://d202m5krfqbpi5.cloudfront.net/books/1386949498m/19444061.jpgAIMÉE CARTER: HADES UND DAS ZWÖLFTE MÄDCHEN #2,5
Band 1 | Band 1,5 | Band 2 | Band 2,5
Als ich diese Kurzgeschichte bei Amazon entdeckt habe, war ich zuerst vollkommen überrascht, weil ich gar nicht mitbekommen habe, dass sie veröffentlicht wurde und das obwohl Aimée Carters Goddess Test Reihe zu meinen liebsten Jugendbuch Reihen zählt. Nun fragt ihr euch sicherlich, wann man diese Ebook Kurzgeschichte zeitlich gesehen am Besten liest. Ich habe sie nun nach dem zweiten Band verschlungen, denn das Ebook wird als 2,5 ausgeschildert, allerdings kann man die Geschichte meiner Meinung nach auch schon früher lesen. Ein bisschen enttäuschend fand ich die Tatsache, dass der Leser nicht besonders viel Neues erfährt - Handlungstechnisch. Denn in "Hades und das zwölfte Mädchen" erfährt des Leser Henrys (Hades) Vorgeschichte. Wie er zu seinem Namen kann, wie er die anderen Mädchen vor Kate kennen gelernt hat, wie es überhaupt dazu kam, dass er, der Gott der Unterwelt, auf die Wahl eines Wintermädchens angewiesen ist. Und diese Handlung wird diesmal nicht aus Kates Sichtweise, sondern aus Henrys Perspektive erzählt. Natürlich ist diese Kurzgeschichte für alle Fans der Goddess Test Reihe ein absolutes LeseMUSS! Denn schließlich ist Henrys Vorgeschichte elementar wichtig, damit die Hauptgeschichte überhaupt erst statt finden kann. Mir hat dieses Ebook definitiv Lust auf mehr gemacht und nun hibbel ich umso erwartungsvoller dem Abschlussband der Reihe entgegen, welcher im Anfang Februar erscheinen wird.

Bewertung: ♥♥♥♥♥
(bei Amazon kaufen?)
Fazit: Ein absolutes Lese-MUSS für alle Fans der Goddess Test Reihe!
¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯
Once a WitchCAROLYN MACCULLOGH - ONCE A WITCH
Band 1
Auf Carolyn MacCulloghs "Once A Witch" habe ich mich wahnsinnig gefreut. Erstens es ist ein Hexenbuch und ich liebe alle Bücher, die auch nur im Entferntesten mit Magie zu tun haben. Zweitens es klingt wie eine wundervoll romantische Liebesgeschichte und gerade zum Lesezeitpunkt dieses Buches, hatte ich eine wahnsinnig große Lust auf eine absolut kitschige, aber dennoch wunderschöne Jugendbuch-Liebesgeschichte. Leider war "Once A Witch" dann aber doch leicht enttäuschend. Irgendwie hatte ich mir von der ganzen Story mehr erhofft. Lange Zeit plätschert die Geschichte vor sich hin und als die Spannung dann erst richtig ins Rollen kommt, ist das Buch auch schon zu Ende. Leider habe ich auch direkt von der ersten Seite erkennen können, welcher Charakter in krumme Machenschaffen verwickelt ist, also schreibt die Autorin traurigerweise relativ vorhersehbar. Richtig traurig hat mich allerdings die Tatsache gestimmt, dass ich bis zum Ende nicht wirklich mit der Protagonistin Tamsin warm werden konnte. Tamsin entstammt einer langen Ahnenreihe von Hexen und soll die Mächtigste und Talentierteste von allen sein. Nur leider hat sich ihre Magie noch nie offenbart. Ihre Schwester allerdings ist das Goldkind der Familie und irgendwie lassen auch Familienmitglieder Tamsin spüren, dass sie das schwarze Schaf der Familie ist. Tamsin hat einige Komplexe, die es dem Leser nicht unbedingt leichter machen, sie zu sympatisieren, abgesehen von ihrem sehr außergewöhnlichem Namen, der ihr wiederrum Charme verleiht. Erst als ihr Sandkastenfreund auftaucht, kommt die Handlung so richtig in Fahrt. Ab diesem Zeitpunkt konnte ich das Buch dann auch endlich vollkommen genießen. Nur schade um die ersten 50 Seiten, die sich relativ ziehen und teilweise sehr anstrengend sind. Zumal für mein Empfinden auch die englische Sprache recht anspruchsvoll war und die ganzen Hexenfachbegriffe das Ganze nicht unbedingt leichter gemacht haben. Vielleicht sollte ich mir ein Hexen - Englisch, Englisch - Hexen Wörterbuch zu legen, bei meiner Leidenschaft für diese Thematik in Jugendbüchern.

Englischer Schwierigkeitsgrad:
Sehr leicht (für Einsteiger geeignet)
Leicht verständlich

Gut verständlich  
Anspruchsvoll
Ohne Wörterbuch aufgeschmissen
Definitiv Chinesisch!


 

Bewertung: ♥♥♥♥♥
(bei Amazon kaufen?)
Fazit: Trotz wundervoller Magie, konnte mich das Buch nicht ganz verzaubern
¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯
http://lielan-reads.blogspot.de/2014/01/rezensionen-once-witch-spartan-frost.htmlJennifer Estep - Spartan Frost #4,5
Band 0,5 | Band 1 | Band 1,5 | Band 2 | Band 3 | Band 4 | Band 4,5
ACHTUNG! Wer dieses Kurzgeschichten Ebook zufällig entdeckt, sollte es nicht einfach blind downloaden. Jennifer Esteps "Spartan Frost" spielt zwischen dem vierten und fünften Band ihrer Mythos Academy Jugendbuch Reihe. Bei diesem Ebook macht es auch durchaus Sinn, dieses erst nach dem vierten Band zu lesen, denn es besteht RIESENGROßE SPOILERGEFAHR. "Spartan Frost" grenzt nahtlos an "Frostglut" an, allerdings wird die Handlung diesmal nicht aus der Sicht der reizenden, liebenswerten Protagonistin Gwen Frost erzählt, sondern von ihrer großen Liebe Logan Quinn. Ich verliebe mich ja sowieso von Band zu Band mehr in Logan Quinn. Hach, was passiert nur mit mir?! In den ersten zwei Bänden der Mythos Academy fand ich den Frauenmagneten und absoluten Frauenhelden und Spartaner durch und durch gar nicht so berrauschend. Aber irgendwie hat sich dieser leise, still und heimlich, immer tiefer in mein Leserherz geschlichen. Mittlerweile ist die Mythos Academy absolut unvorstellbar, ohne den gutaussehenden, jungen Helden. Aber diese Kurzgeschichte ist ein absolutes Zuckerstückchen für alle Logan Quinn Fans und ein MUSS für alle süchtigen Mythos Academy Leser!
 
Bewertung: ♥♥♥♥♥
(bei Amazon kaufen?)
Fazit: Das Logan-Quinn-Feeling hat mich voll und ganz gepackt
¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯

Kommentare:

  1. Hey^^
    gibt es Hades und das zwölfte Mädchen eigentlich auch als Printausgabe? Ich würd diese Zwischenbände auch so gern lesen, hab aber keinen e-Reader...
    LG
    Julia

    AntwortenLöschen
  2. Leider nicht :( die Kurzgeschichten gibt's nur für 1,99 Euro als Ebooks.

    AntwortenLöschen
  3. Von den Büchern interessiert mich jetzt nur "Once A Witch" und ich finde es etwas schade, das es net sooooo gut war :D Naja, dann werd ich es wohl nicht lesen xD Vielleicht mal ausleihen *zwinker* xD

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch :)
Danke für deinen Kommentar. ♥