{Rezension} Jamie McGuire: Beautiful Disaster




Meine Wertung: ♥♥♥♥ 
Preis: 9,99€
Taschenbuch: 464 Seiten
Verlag: Piper Taschenbuch; Auflage: 4 (16. April 2013)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 349230334X
ISBN-13: 978-3492303347
Originaltitel: Beautiful Disaster

 
R E I H E
1. Beautiful Disaster
2. Walking Disaster
3. ???
~
Als sie Travis begegnet, ist nichts mehr wie zuvor. Abby fühlt sich unwiderstehlich von ihm angezogen, obwohl er alles ist, was sie nicht will: ein stadtbekannter Womanizer, arrogant, unverschämt – aber leider auch unverschämt sexy. Abby lässt sich auf eine Wette mit ihm ein und gerät in einen Strudel aus Zuneigung und Zurückweisung, Hingabe und Leidenschaft, der beide bis an ihre Grenzen treibt … (Quelle: amazon.de)
 
~
A N S C H L U S S B A N D
http://www.piper.de/fileadmin/import/produkte/produkt-9918.jpg

 http://www.jamiemcguire.com/wp-content/uploads/2012/01/JamieBioPic.jpg

Jamie McGuire ist in Tulsa, Oklahoma, aufgewachsen und hat unter anderem Radiologie studiert. Heute lebt sie mit ihrem Mann und ihren drei Kindern auf einer zehn Hektar großen Farm in der Nähe ihrer Heimatstadt. Beautiful Disaster veröffentlichte sie zunächst selbstständig als eBook, das es bis in die Top 10 der New York Times-Bestsellerliste schaffte. Die Printausgabe konnte diesen Erfolg sogar noch überbieten. Beautiful Disaster ist Jamie McGuires erster Roman, der auf Deutsch erscheint. (Quelle: amazon.de)

Jamie McGuires Roman "Beautiful Disaster" hat mich immer wieder aufgrund des wunderschönen, ansprechenden Covers in seinen Bann gezogen. Zuerst habe ich erwartet, dass dieser Roman ein erotischer Roman sei, allerdings kann man "Beautiful Disaster" nicht wirklich in dieses Genre einordnen, denn es ist nicht sonderlich erotisch, eher romantisch und mit Liebesachterbahnen.

Jamie McGuires Schreibstil ist sehr sympatisch, modern, und ihre Liebesszenen sind einfach ergreifend schön. Sie bringt dem Leser ihre Charaktere sehr nah, sodass man das Gefühl hat die beiden Protagonisten zu kennen und täglich mit ihnen zur Uni zu gehen. Besonders mit der Protagonistin Abby bin ich schnell warm geworden, schließlich studiert sie etwas ähnliches wie ich und ich konnte in ihrem Biologie-Kurs voll mitfiebern. Die junge Autorin hat das Studentenleben und auch die Umgebungsorte, aber vorallem das Studentenheim so toll und bildlich beschrieben, dass ich das Gefühl habe selbst dort zu studieren. Außerdem hat mich dieses teilweise an mein eigenes WG Leben erinnert.

Die beiden Protagonisten gefallen mir beide wirklich sehr. Und wenn sie nicht so verschroben und Liebes unfährig wären, hätte dieses Buch niemals entstehen können. Travis ist ein typischer Bad-Boy, sogar teilweise ein Schlägertyp. Seine Emotionen kochen immer sehr schnell über und wenn ihm etwas wichtig ist, dann noch schneller. Er hat seine Faust eher seltener im Griff und nervt Abby mit seiner eifersüchtigen und aggressiven Art immer häufiger. Dennoch ist er der Schönste Mann auf dem Campus, er ist sportlich, intelligent und ein absoluter Frauenmagnet. Abby hingegen ist eher ruhig und zurückhaltend, bloß nicht auffallen ist ihre Devise. Trotzdem ist ihre Schönheit und Intelligenz nicht zu verleugnen. Sie ist äußerst bemüht ihrer Vergangenheit davon zu laufen und besonders ihren miserablen Vater aus ihrem Leben zu verdrängen und zu verbannen. Leider erinnert Travis Lebensstil sie immer wieder an den ihres Vaters und macht es ihr schwerer zu vergessen. Außerdem begleitet sie die ständige Angst, dass Travis sie wieder in diesen Abrgund ihrer Vergangenheit stößt.

Travis und Abby sind das absolute Traumpaar. Trotz ihrem Liebes Hin und Her und den ständigen Achterbahnfahrten der Gefühlen raufen sie sich immer wieder zusammen und versuchen das Beste aus ihrer Beziehung zu machen. Wobei Beziehung hier wirklich übertrieben dargestellt ist, denn teilweise lässt sich ihr gemeinsames Leben schlichtweg als Desaster bezeichnen.

Die Handlung wird aber noch von zwei anderen Charakteren geschmückt. Abbys beste Freundin ist mit Travis Cousin zusammen und spielen eine große Rolle im Leben der beiden.. Auch diese beiden haben kein einfaches Leben, zumal sie immer wieder den Karren aus dem Dreck ziehen und die Liebenden unterstützen müssen wo es nur geht. Sie sind die ständigen Begleiter von Travis und Abbys Berg und Talfahrt.

Eine wunderschöne Liebesgeschichten mit Achterbahnfahrten der Gefühle.

~




C O V E R    5+|5 Pandas
S T O R Y    4|5 Pandas
  S C H R E I B S T I L     4|5 Pandas
E M O T I O N E N    4|5 Pandas
C H A R A K T E R E    4|5 Pandas
  

 

Kommentare:

  1. Schöne Rezension! Das Buch ist mir auch schon häufiger aufgefallen, und wenn ich es das nächste mal zufällig finde, kauf ich's mir endlich :D

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe das Buch auch schon öfter gesehen, aber habe immer gedacht, dass ist wohl eher nichts für mich. Deine Rezension ist wirklich toll und ich werde mir das Buch doch mal auf meine Wunschliste setzen.
    LG Franzi

    AntwortenLöschen
  3. Woah, bin schon extrem gespannt auf das Buch, es liegt schon hier bereit, fange es später an ^^

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch :)
Danke für deinen Kommentar. ♥