P.C. Cast & Kristin Cast: House of Night 03 - Erwählt



Meine Wertung: ♥♥♥♥ 
Preis: 16,95€
Leseprobe: Jetzt reinlesen [656kb PDF]
Gebundene Ausgabe: 448 Seiten
Verlag: Fischer FJB; Auflage: 1. (3. September 2010)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3841420036
ISBN-13: 978-3841420039
Vom Hersteller empfohlenes Alter: 14 - 17 Jahre
Originaltitel: Chosen/House of Night 3

 
R E I H E
House of Night
1. Gezeichnet
2. Betrogen
3. Erwählt
4. Ungezähmt
5. Gejagt
6. Versucht
7. Verbrannt
8. Geweckt
9. Bestimmt
10. Verloren
¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯
House of Night: ERWÄHLT Der 3. Band der großen Vampyr-Serie.
Dunkle Mächte sind im House of Night am Werk und Zoeys Erlebnisse im Internat nehmen eine rätselhafte Wendung. Zoeys beste Freundin Stevie Rae ist untot und versucht mit aller Macht, ihre Menschlichkeit nicht vollends zu verlieren. Und Zoey hat keine Ahnung, wie sie ihr dabei helfen kann, aber sie spürt, dass alles, was sie und Stevie Rae herausfinden vor den anderen im House of Night geheim gehalten werden muss. Denn plötzlich scheint es keinen mehr zu geben, dem sie wirklich vertrauen können. Als es kaum noch schlimmer kommen kann, werden Leichen gefunden: ermordete Vampyre! Aber Zoey findet heraus, dass nichts so ist wie es scheint...
ERWÄHLT ist der dritte Band der House of Night- Serie, in der Zoey als Jungvampyrin auf die bislang härteste Probe gestellt wird.   (Quelle: amazon.de)
¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯
A N S C H L U S S B A N D

P.C. Casts und Kristin Casts House of Night Reihe gefällt mir von Band zu Band immer besser. "Erwählt" steckt voller Intrigen, Geheimnissen, Gefahren, aber auch voller Liebe, Freundschaft und Magie. Hier ist für jeden Leser etwas dabei.  Mir gefällt immer noch die Grundidee Vampirismus und Magie (Hexerei) zu vermischen. Irgendwie machen diese "Vampyrerei" (Mischung aus Vampir und Hexerei = Selbstkreiertes Wort) die Geschichte von Zoey und ihren Freunden noch viel einzigartiger.

Wie immer habe ich zu bemängeln, dass die ersten 50 Seiten des Buches Wiederholungen der letzten Bände sind. Irgendwie ist diese Wiederholung scheinbar in jedem Band zu finden. Im zweiten Band "Betrogen" hat mich das noch tierisch genervt, weil ich mich noch sehr gut an die Handlung aus "Gezeichnet" erinnern konnte, aber mittlerweile habe ich mich wohl daran gewöhnt. Außerdem lässt sich dieser kleine Kritikpunkt leicht verzeihen, denn anschließend erwartet den Leser direkt die absolute Spannungs-Achterbahnfahrt.

Das Mutter-Tochter-Gespann hat sich für den dritten Band wieder einiges Tolles und Abwechslungsreiches einfallen lassen. Besonders gefreut habe ich mich über das Wiedersehen mit einer alten, sehr guten Freundin, die ich mehr als vermisst hätte, wäre sie vollkommen in der Versenkung verschwunden. Sowohl Zoey auch ihre Freunde (ihren Zirkel) erwartet in "Erwählt" so einiges. Auch Aphrodite, eigentlich die Oberzicke des House of Night, wird mittlerweile viel ruhiger. Sie hat zwar immer noch eine sehr spitze Zunge, aber dadurch, dass ihr Leben auch nicht unbedingt leicht ist, wird sie dem Leser immer sympatischer. Und nicht nur dem Leser, denn auch Zoey vertraut ihr immer mehr. 

In Punkto Liebesgeschichte blicke ich nicht mehr durch. Zoey wird hier mehrfach als Flittchen dargestellt, ich glaube eine ähnliche, unnette Beschimpfung erwartet sie sogar auf den Seiten des Buches. Zoey hat nicht nur eine Dreiecksbeziehung neeeeeein es ist eine Vierecksbeziehung und von keinem der reizenden männlichen Anwerbern auf ihr Herz kann sie sich trennen. Da ist ihr Exfreund, von dem sie Blut getrunken hat und deswegen einen Bund eingegangen. Erik ist der zweite im Bunde, der Schulschwarm und ihr eigentlicher Freund zu diesem Zeitpunkt. Und dann lässt sie sich noch auf eine Liebelei mit einem ihrer Lehrer ein, der ihr aber auch immer wieder Gedichte zusteckt und schöne Augen macht. Letzendlich wird aber diese schwierige Entscheidung in Sachen Liebesdingen abgenommen. Ein Glück, sonst hätte der Leser am Ende noch das gebrochene Herz davon tragen müssen.

Zum Ende hin haben die Autorinnen noch einmal die Spannung ins Unermessliche gesteigert und mich vollkommen umgehauen. Wow! Was für ein grandioses Finale. In meinem Bauch haben kleine Gefühlsfeuerwerke gestartet und ich habe voll und ganz mitgefiebert. Meine Hände haben so sehr geschwitzt, dass die Farbe des schwarzen Buches auf meine Fingerkuppen abgefärbt hat. Aber egal! Hauptsache Lesespaß. Umso mehr freue ich mich nun auf das Lesen des vierten Bandes, denn trotz schlechten Kritiken lasse ich mich aufgrund meiner eigenen Begeisterung davon nicht abbringen. Die unglaubliche Kreativität der beiden Autorinnen hat mich immer wieder überrascht und kalt erwischt und ich hoffe, dass sie diese in den nächsten Bänden nicht verlieren werden. Das Ende ist zum Glück kein typisches Cliffhanger Ende, sondern es ist in sich abgeschlossen, so wie auch schon bei den Vorgängerbänden.  

Den Überraschungseffekt muss man bei House Of Night Bücher immer wieder einplanen.
¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ 
C O V E R    5|5 Pandas
S T O R Y    5|5 Pandas
  S C H R E I B S T I L     5|5 Pandas
E M O T I O N E N    5|5 Pandas
C H A R A K T E R E    5|5 Pandas
  

Kommentare:

  1. Der vierte Teil ist total genial; voller guter Ideen und spannend, ich würde ihn dir auf jeden Fall empfehlen.
    Magst du auch bei mir vorbeischauen? Ich würde mich total freuen :-)
    http://planet-der-buecher.blogspot.de/?m=1
    LG Krypta

    AntwortenLöschen
  2. Hallöchen :)
    ich lese die Reihe ja auch, bin zur Zeit bei Band 5 und habe bis Band 9 auf dem Reader ^^ Leider bekommt die Reihe durchaus hier und da schlechte Kritiken, aber es ist schön das sie bei dir eine Gute bekommt :) Aphrodite mag ich von allen am liebsten ^^ Mit den Beziehungen von Zoey ist es wirklich schlimm :( Das ist auch das Einzige was ich bissl schade finde, bin ja ein Fan von "der einzig Wahre" ^^ aber das wird ja noch :)
    Liebe Grüße
    Romi

    AntwortenLöschen
  3. Oh ja....von der reihe liegen noch die ersten 4 Bände auf meinem SUB - wenn ich das so lese, sollte ich wirklich langsam mal damit anfangen!!!

    Liebe Grüße
    Anett

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch :)
Danke für deinen Kommentar. ♥