{Rezension} Leigh Bardugo - Das Lied der Krähen


Genre: Fantasy, Jugendbuch
Preis: 16,99€   

Broschiert: 592 Seiten
Verlag: Knaur HC (2. Oktober 2017)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3426654431
ISBN-13: 978-3426654439
Originaltitel: Six of Crows

Knaur | Thalia | Buecher.de | Mayersche 

Reihe
¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯
♦ Six of Crows
1. Das Lied der Krähen
2. Das Gold der Krähen


Kurzbeschreibung:
¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯
Ketterdam – pulsierende Hafenstadt, Handelsmetropole, Tummelplatz zwielichtiger Gestalten: Hier hat sich Kaz Brekker zur gerissenen und skrupellosen rechten Hand eines Bandenchefs hochgearbeitet. Als er eines Tages ein Jobangebot erhält, das ihm unermesslichen Reichtum bescheren würde, weiß Kaz zwei Dinge: Erstens wird dieses Geld den Tod seines Bruders rächen. Zweitens kann er den Job unmöglich allein erledigen …
Mit fünf Gefährten, die höchst unterschiedliche Motive antreiben, macht Kaz sich auf in den Norden, um einen gefährlichen Magier aus dem bestgesicherten Gefängnis der Welt zu befreien. Die sechs Krähen sind professionell, clever, und Kaz fühlt sich jeder Herausforderung gewachsen – außer in Gegenwart der schönen Inej … 
(Quelle: Knaur Verlag)

 
Leigh Bardugos "Das Lied der Krähen" ist der erste Band ihrer "Six of Crows" Dilogie und eine Spin Off Reihe zu ihren "Grischa" Büchern und im Knaur Verlag erschienen. Zu erst muss ich ein paar Worte zu der optischen Aufmachung des Buches schreiben. Natürlich ist "Das Lied der Krähen" mit seinem tiefschwarzen Buchschnitt und den schwarzen Krähenflügeln auf den ersten Blick ein absoluter Augenschmaus. Aber nicht nur äußerlich macht dieser Reihenauftakt einiges her. Denn die Aufmachung sobald man das Buch aufschlägt kann genauso von sich überzeugen. Bei komplexen Fantasywelten muss das Buch einfach eine Weltkarte, mit der sich die Leser den Handlungsort einfach noch besser vorstellen können, enthalten. Als ich das Buch in der Verlagsvorschau entdeckt habe, wusste ich gleich, dass es genau nach meinem Geschmack sein wird. Düster, mystisch, spannend und verlockend klingt die Kurzbeschreibung. Meine einzige Befürchtung ist die große Spoilergefahr hinsichtlich Leigh Bardugos "Grischa" Trilogie gewesen. Aber nachdem mir mehrere LeserInnen versichert haben, dass man sich so gut wie gar nicht spoilert, wenn man die Grischa Reihe noch lesen möchte und das man auch in die Handlung von "Das Lied der Krähen" rein kommt, ohne Grischa gelesen zu haben, konnte ich nicht länger mit dem Lesen warten. Und ich kann diese Thesen nur bestätigen. Also an alle von euch, die es noch abhalten sollte "Das Lied der Krähen" zu lesen, weil ihr Grischa nicht gelesen habt, meiner Meinung nach könnt ihr es getrost beginnen, ohne Angst vor bösen Spoilern.

Leigh Bardugo hat für mich mit diesem Auftaktbuch ihrer "Six of Crows" Reihe ein Jahreshighlight geschaffen, dass sowohl mit seiner grandiosen Story, als auch den starken Protagonisten punkten kann. Ihr Schreibstil ist gigantisch. Jede Zeile des Buches konnte mich voll und ganz in die Geschichte hinein saugen. Ihre Beschreibungskunst ist göttlich, denn der Leser findet sich bereits nach den ersten gelesen Seiten mitten in der Handlung wieder und macht Ketterdam gemeinsam mit den Charakteren unsicher. Auch die Komplexität der Welt, die Leigh Bardugo für uns geschaffen hat, trägt zu diesem Gesamtkunstwerk bei. Und dann werden wir Leser auch noch von der atemberaubenden, extrem fesselnden Spannung vollends eingenommen. Ich habe mich nur allzu ungerne von der Geschichte rund um Kaz und seine Begleiter lösen können. Aber auch die Leser unter euch, die auf eine Liebesgeschichte, den romantischen Aspekt und Emotionalität zwischen Charakteren nicht verzichten können, "Das Lied der Krähen" wird auch für euch die geballte Ladung an Emotionen bereiht halten. Ich habe so mit den einzelnen Charakteren und ihren Gefühlen mitgefiebert und gelitten. Es ist einfach ganz besonders spannend, dass dieses Buch nicht nur EINEN Protagonisten hat, sondern gleich 6. Die Autorin springt zwischen den einzelnen Charakteren hin und her, sodass jedes Kapitel aus der Sichtweise eines anderen Protagonisten ist und der Leser perfekt in alle Gedanken und Gefühlslagen seiner liebsten Charaktere eintauchen kann. Bis zum Ende ist vollkommen undurchsichtig, was die einzelnen Charaktere wirklich denken bzw. planen und fühlen. Der Leser erhält immer nur stückchenweise Einsicht in ihre wahren Emotionen. Super spannend und grandios gemacht. Ich freue mich riesig auf den zweiten Band.

Starke Helden, faszinierende Welt und spannende Handlung

¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ 

  Cover         5|5 Pandas
 Story              5|5 Pandas 
Schreibstil     5|5 Pandas  
Emotionen     5|5 Pandas 
Charaktere    5|5 Pandas




Kommentare:

  1. Hi Lielan!

    Schön dass dich das Buch auch so begeistern konnte! Ich fand es auch extrem spannend und die Charaktere super gelungen! Zum Glück ist die Erscheinung vom 2. Teil ja schon angekündigt, ich freu mich auch schon sehr auf die Fortsetzung :D

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
  2. Hey,

    danke schön für deine tolle Rezension.

    Bei mir liegt das Buch leider immer noch auf der Wunschliste. Aber dank dir ist jetzt noch weiter nach oben gerutscht. <3

    Hab einen tollen Tag.

    Ganz lieben Gruß
    Steffi von angeltearz liest

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin SO froh, dass dir das Buch gefällt!!
    xx Jenni

    AntwortenLöschen
  4. Ich hab es ja gesagt: Du wirst es lieben 💖

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch :)
Danke für deinen Kommentar. ♥