Top Ten Thursday #77

Top Ten Thursday
  ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯  
 
"TTT" ist eine Bloggeraktion der lieben Steffi (Steffis Bücherbloggeria). Ihr wollt auch teilnehmen und mit anderen Buchbloggern eure wöchentliche Top Ten teilen, dann schaut einfach bei Steffi vorbei. Und nun wünsche ich euch ganz viel Spaß mit meiner aktuellen Bücher Top Ten ♥.

Top Ten Thursday #260
- 10 Bücher mit moralisch/gesellschaftlich schwierigen Themen
 
 

 

Bei diesem Thema musste ich mehrfach schlucken. Die Bücher haben mich teilweise aufgrund ihrer traurigen Stimmung und ihren tränenreichen Emotionen vollkommen mitgenommen und manche haben mich auch sehr runter gezogen. Ob Depression, Lügen, Krebs, Selbstfindung, Gezwungener Leihmutterschaft, Drogen, Mobbing, Schüler-Lehrer-Beziiehung, Amoklauf, die Autoren wissen genau wie sie uns Leser mit ihren schwierigen Themen abholen können.




Kommentare:

  1. Hallo Lielan,

    "Love Letters to the Dead" hätte ich auch fast in meine Liste aufgenommen, aber irgendwie musste ich mich ja entscheiden. Die anderen Bücher habe ich nicht gelesen.

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Huhu,

    wow! Ich bin beeindruckt. Gleich drei Gemeinsamkeiten.

    Will und Layken, Stadt des roten Todes und das Juwel.

    Schicksal war ich erst verwirrt, dass es so viele auf der Liste hatten, aber wenn man es mit Schwierigen Thema nimmt passt es natürlich. Meins war es aber nicht.

    PLL kenne ich nur als Serie. Bin auch erst am Anfang von Staffel 2. Möchte ich nächstes Jahr lesen, aber von der Autorin hab ich Lying Game 1 auf meiner Liste. Also auch noch die gleiche Autorin.

    Hier ist mein Beitrag:

    https://lesekasten.wordpress.com/2016/05/12/ttt-10-buecher-mit-moralischgesellschaftlich-schwierigen-themen/

    LG Corly

    AntwortenLöschen
  3. Huhu Lielan
    Wir haben heute sogar zwei Gemeinsamkeiten.
    Sonst habe ich von deiner Auswahl noch "Das Juwel", "Weil ich Layken liebe" und "Das Schicksal ist ein mieser Verräter" gelesen.
    lg Favola

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen Lielan!

    Oh, wir haben ja sogar mal zwei Gemeinsamkeiten!!! Da bist du die erste bei dem Thema :)
    "Love Letters to the Dead" hab ich erst kürzlich gelesen und ich war sehr beeindruckt und berührt von dem Buch!
    "Skinned" ist ebenfalls auf meiner Liste, diese Geschichte hat mich sehr zum Nachdenken gebracht, das Thema ist ziemlich abgefahren, aber auch erschreckend realistisch!

    Alle anderen Bücher von deiner Liste kenne ich nicht.

    Liebste Grüße, Aleshanee
    Meine Top Ten

    AntwortenLöschen
  5. Huhu Lielan,

    Eine tolle Auswahl hast du da getroffen! Ich selbst habe leider nicht genügend Bücher zum Thema in meinem Regal finden können. Zwei davon habe ich aber auch gelesen. :)

    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch :)
Danke für deinen Kommentar. ♥