[Gewinnspiel] Woooooow 100 Leser!♥


Als ich heute morgen auf meinen Blog geschaut habe bin ich aus allen Wolken gefallen.
Ich habe hundert wundervolle Leser!! Wahnsinn, ihr seid wirklich die besten und deswegen werde ich mein erstes Gewinnspiel starten. 
Dieses beginnt heute und endet am 31. Mai. Ich hoffe ihr werdet zahlreich daran teilnehmen.




Teilnahmebedingungen:


Ingesamt wird es einen Hauptgewinn und 2 Trostpreise geben. Die Gewinne sollen eine Überraschung sein, aber keine Sorge, sie haben allesamt mit Büchern zu tuen.
Bitte nimm nur an diesem Gewinnspiel teil, wenn du in Deutschland wohnst.
Du kannst insgesamt 6 Lose verdienen, indem du die folgenden Punkte erfüllst:

1) Du kannst regelmäßiger Leser/in meines Blogs werden, aber bitte nicht nur wegen meines Gewinnspieles, sondern auch weil dir mein Blog gefällt. ;) (1 Los)
Wenn du bereits Leser/in warst bevor ich dieses Gewinnspiel gestartet habe, bekommst du sogar  2 Lose.

2) Du machst Werbung für mein Gewinnspiel auf deinem Blog (1 Los) und auf Facebook (1 Los).
Dafür kannst du auch mein Gewinnspiel-Panda-Bild benutzen.

3) Schreibe mir einen Kommentar zu den folgenden 2 Fragen:
  • Wenn du einen eigenen Fantasyroman schreiben würdest, wo würde dieser spielen, zu welcher Zeit, mit was für magischen Wesen und wovon wurde dieser handeln?  (1 Los)
  • Ich möchte wissen was du am 1. Mai unternimmst? Wirst du in den Mai tanzen oder den Feiertag einfach gemütlich auf dem Sofa verbringen? (1 Los)
4) Schreibe mir bitte eine Email mit deinem Blogger-Namen, deinen Werbelinks, deinem Blogpost, ob du bereits mein Leser warst und mit dem Betreff  ''Gewinnspiel''.
Meine Email-Adresse: x_keepsmiling@gmx.de



Teilnehmerliste:

Terri - 5 Lose
Funne - 6 Lose
Jimmy - 4 Lose
Alisia - 4 Lose
die.donutverliebte - 4 Lose
Olektoasty - 4 Lose
Kate - 5 Lose
Mini - 4 Lose
Monina83 - 5 Lose
Chrisy - 4 Lose
Niniji  - 4 Lose
Soa - 4 Lose
MissPQ - 6 Lose
Caro - 4 Lose
Anja - 4 Lose
tintenmaedchen - 5 Lose
Janine - 3 Lose
Gwyneth - 4 Lose
Doreen - 5 Lose
Terror-Sternchen - 4 Lose
Die-Klee - 4 Lose

Kommentare:

  1. Also, ich mach dann mal mit*-*
    1. Einmal herlichen Glückwunsch zu den 100 Lesern! :)

    Und nun zu deinen Fragen:
    Ich hab mal ne (nja mehrere xD) Fantasy-Geschichte geschrieben, deshalb wüsste ich genau was: Wiedergänger und Hexen *-*
    In unserer heutigen Zeit und über Flüche und alte Fehden, eine Rome und Julia Geschichte zwischen Spezien :)
    Am 1. Mai werd ich nur lesen udn leider werd ich noch ein wenig lernen müssen T_T Am nächsten Tag hab ich Mathe...

    Die Mail kommt dann :)

    AntwortenLöschen
  2. Meine Fantasy-Geschichte wäre über eine Elfe, die im Wald lebt und einen Puma als Begleiter hat. Die Welt ist völlig anders als bei uns, also ohne Strom und rgendwelche elektrischen Geräte etc. ^^ die Handlung wäre wohl das Übliche, vielleicht wird sie verstoßen wegen irgendetwas und wandert durch den Wald, bis sie einen natürlich UNGLAUBLICH GUT AUSSEHENDEN jungen elf trifft und so weiter ;)
    1. Mai? War zugegeben noch nie etwas besonderes für mich. einfach ein tag ohne schule und arbeit. außerdem darf ICH mich natürlich wieder mal nicht entspannen und ausschlafen, wei ich in einem orchester spiele und ein konzert habe -.-

    LG funne

    AntwortenLöschen
  3. Herzliches Gluckgewünsche!
    Also zu deiner ersten Frage:
    Ich hatte als ich 12 war mal angefangen eine Fantasygeschichte zuschreiben. Es ging um ein Fabelwesen von dem ich dachte es würde Satyr heißen (inwzischen weiß ich dass ich damit fälschlicherweise einen männlichen Elf meinte). Also sprich eine Elfengeschichte. Sie lebten in einem Wald und in dieser Kommune von Elfen (im gleichen Land lebten auch Menschen) waren die Frauen fürs Jagen und die Männer fürs Sammeln und zu Hause bleiben zuständig, also auch um in der Schmiede oder der Schneiderei zu arbeiten. Alles mit so ein bisschen Mittelalter-Flair. Dann kommt aber der junge, attraktive Elf auf die Idee der Emanzipation der Männer! :D
    Und schwupps verliebt er sich in die überaus hartgesottene bildhübsche und unendlich kluge Elfin ... jaaa. schmacht und schnulz und am Ende kriegen sie sich. Eine richtige Handlung hatte es nie außer dass ich wusste, dass sie gegen Wölfe kämpfen sollten (das die Erzfeinde waren) und die zwei zusammen es schafften, die Wölfe auf ihre Seite zu ziehen. Nachdem der Stamm der Elfen mit dem Wolfsrudel befreundet war kamen die natürlichen Feinde der Wölfe - die Menschen. Und schwupps entstand das Problem, dass die Menschen womöglich von den Elfen was mitbekommen ...
    ja so ungefähr *grins*

    und am 1. Mai sind mein Mann und ich auf bei dem Spielmannszug von seiner Kapelle dabei. Er spielt und ich bereite mit den anderen Frauen das gemeinsame Essen für hinterher vor. Jedes Jahr das gleiche "Wecken" des Dorfs aus der Winterstarre ... so ist der Hintergrund des Brauches.

    LG Jimmy

    AntwortenLöschen
  4. Hey ^^
    bin zwar erst jetzt leserin bei dir geworden aber wow du liest auch Mangas ♥
    alles gute zu den 105 lesern :)d
    jetzt zu den fragen,

    hm... ich schreib immer darüber, was mir gerade durch den kopf geht.. eine bestimmte zeit gebe ich nicht an und auch die umgebung beschreibe ich eher als sie zu bennenen :)
    also um Dämonen und so ♥
    z.b. ein Mädchen kann in die Zukunftsehen und sieht ihren tot und so weiter :D


    Am 1. Mai werde ich mich langweilen :D

    lg Alisia

    AntwortenLöschen
  5. - 1. Mai... ich hatte eigentlich vor zu einem alten Freund feiern zu gehen, er wollte von Samstag (oder von heute o.ô?) bis Dienstag durchfeiern... aber naja seine Freundin und gleichzeitig meine beste Freundin hat leider Hausarrest und ich habe nun irgendwie keine Lust mehr drauf. ahoi, Dr. House Staffel 7!
    - ich fühle eine komische Leere seitdem Harry Potte zu Ende ging, es ist einfach komisch zu wissen dass nie mehr ein Harry Potter-Teil mehr rauskommt o.o ich denke ich würde sein Leben bzw. das von seinen Kindern weiterschreiben oder andere Kinder eben von Hogwarts...

    Pati (pati1993@o2.pl)

    AntwortenLöschen
  6. Hey!!
    Also eigentlich will ich gar keinen Fantasyroman schreiben, das wäre zu anstrengend, aber wenn, dann wäre er über Feen und Elfen und würde in einem Zaubergarten spielen...
    Und am 1 Mai werde ich vermutlich nichts tun ://
    Wenn das Wetter schön ist, geh ich vielleicht grillen :)


    LG Olektoasty

    AntwortenLöschen
  7. - Am Feiertag werde ich NIX machen, nur mich ausruhen...
    Vll. ein paar hausaufgaben und dann lesen und im internet surfen.
    Ein wenig an meinen Instrumenten üben...

    - meine Geschicte würde in einer Fantasywelt spielen, in der jedereine besondere Fähigkeit hat und die leute werden nach ihren "Rängen" ein geteilt. Meine Protagonistin wäre natürlich superstark , aber es droht eine Macht und sie muss sich mit den anderen Level 1 sern der Bösen macht stellen und verknallt sich natürlich in ihn....

    AntwortenLöschen
  8. Gewinnspiel-Panda, haha, wunderbar :D

    - Mein Fantasyroman würde in einer Paralelwelt zu unserer Welt spielen, einfach weil mich das schon immer begeistert hat. Die Wesen wären wohl Hexen und Zauberer, welche unsere Welt vor dem Bösen bewahren müssen. Die Zeit wäre jetzt ;)

    - Ich werde nichts machen. Mein Freund muss arbeiten und somit werde ich ins Fitnessstudio gehen und ganz viel Lesen.

    AntwortenLöschen
  9. Hallo!

    Echt toller Blog! :)

    Wenn ich einen Fantasy-Roman schreiben würde, würd der in zwei Welten stattfinden. Zum einen in einem Eispalast mit einer Eisprinzessin, die besser mit einem Schwert umgehen kann, als manch junger Krieger. Zum anderen gäbe es natürlich die Sonnenseite, mit einem richtigen Helden. Die beiden Königreiche wären am Anfang verfeindet, aber natürlich würden sich die Protagonisten verlieben und dafür kämpfen ihre beiden Reiche zu vereinen.

    Den 1. Mai werd ich eher ruhig verbringen. Bei uns hier in Bayern gibt es auch gar nicht so etwas wie einen "Tanz in den Mai" und ich hab so viele gute Bücher hier, die ich unbedingt lesen möchte ;) Na ja, wenns Wetter passt, mach ich vielleicht mal eine Pause in der Eisdiele :)

    So, jetzt mach ich noch Werbung und dann schreib ich die Email an Dich. Vielleicht hab ich ja Glück ;)

    Lg
    Monika

    AntwortenLöschen
  10. Mein Fantasyroman würde auf jeden Fall in Amerika spielen, im Jetzt (21 Jahrhundert) und es würden darin sicherlich Vampire vorkommen. Er würde von einer Liebe zwischen Mensch und Vampir handeln :D

    Ich gehe am ersten Mai zu einer Maibaumfeier in unserem Ort und danach werde ich noch zuhause "The Vampire Diaries" anschauen :D

    LG Chrisy

    AntwortenLöschen
  11. Herzlichen Glückwunsch zu 100 Lesern! :)

    Puh...ich würde gar keinen Fantasyroman schreiben ;) Aber nun gut, wenn ich müsste dann hätte ich jetzt spontan Lust etwas mit kleinen Feen zu schreiben und zwar für Kinder. Inhalt: Freundschaft und was spannendes zu entdecken. Zeit: unbestimmt

    Am 1. Mai? Wir gehen zur Schwiegermutter essen und spazieren. Nichts spektakuläres, aber meine Tochter freut sich ;)
    Ich persönlich hätte die Sofavariante bevorzugt, aber that's live...

    LG
    Niniji

    AntwortenLöschen
  12. Hey,

    erstmals tolles Gewinnspiel ! :)
    Wenn ich einen Fantasyroman schreiben würde, würde sie höchstwahrscheinlich im verregnetem London in unserer heutigen Zeit spielen. Magische Wesen würde ich ungern in den Roman einbauen. Handeln könnte die Geschichte von einem Mädchen, dass das Schicksal beeinflussen kann, indem sie Dinge in die Luft malt. Sie kann also die Zukunft und alles bestimmten. Doch dieses Talent wird entdeckt und endet in eine gefährlichem Spiel.

    Und was ich am 1.Mai mache ? Leider kann ich mich eben nicht gemütlich auf dem Sofa ausbreiten sondern muss für den Mathetest am Mittwoch lernen und für die Klausuren am Donnerstag und Freitag lernen :((

    Liebste Grüße <3

    AntwortenLöschen
  13. Hallihallo,

    Also zu den Fragen :

    Zum Fantasyroman:

    1. Der Ort: Ich würde mir eine Fabelwelt ausdenken, sowie Pandora aus Avatar.
    Eine weitere Idee wäre eine Parallelwelt zwischen der 'Fantasie-Welt' und unserer 'realen Welt' :)

    2. Zu welcher Zeit: Ich bevorzuge unsere heutige Zeit.

    3. Wesen und Handlung:
    Also bei den Wesen würde ich meiner Fantasie freien Lauf lassen (süße Wesen bis hin zu schaurig schrecklichen Wesen)
    Bei der Handlung stelle ich mir ein Mädchen vor, die eines Tages die Entdeckung eines Fabelwesen machen.
    Sie sei die Auserwählte, die das Land des Fabelwesen von Angst und Schrecken erlösen soll.


    2. Frage:
    Also am 1.Mai war meine Freundin bei mir übernachten und wir haben uns beide erstmal für unsere Abiturprüfungen vorbereitet,dann was zusammen gekocht und daraufhin einen schönen Kinoabend gemacht.

    AntwortenLöschen
  14. Hola(:

    Ich beantworte auch mal die Fragen d:

    zu 1) Am liebsten würde ich mal eine Geschichte über die Vergangenheit schreiben. Da ich Japan liebe, würde ich wahrscheinlich dort meine Protagonisten zum Leben erwecken. Vielleicht mitten im Krieg. Ein Junge und ein Mädchen, die in dieser Zeit überleben müssen und sich näher kommen. Sie kämpfen gegen Feinde - Seite an Seite. Und vielleicht wäre ein "Sad End" mal eine passende Abwechslung; dass einer von ihnen womöglich am Ende stirbt (während die Krischbäume blühen d:).

    zu 2) Am 1. Mai ist bei uns immer ganz groß Maibaumsetzen ^^ Eben auch dieses Jahr. Ich war dort mit meinen Feundinnen & wir haben bis in die Nacht gefeiert ;D

    Alles Liebe,
    Caro

    AntwortenLöschen
  15. Hallo=)
    oh je ich habe mich noch nie im selbst Schreiben versucht, wahrscheinlich würde das nicht gutgehen. Ich habe zwar hin und wieder ne gut Szene im Kopf, aber für ein ganzes Buch reicht es niemals.
    Ich glaube ich würde nur ein Buch schreiben, wenn ich eine Idee hätte, die es so noch nicht gab; ohne Vampire oder Zeitreisen oder Gestaltenwandler etc...

    Wenn ich mich recht erinnere hab ich am 1.Mai im Bett gelegen und gelesen=)

    LG Anja

    AntwortenLöschen
  16. Witzig dass man ausgerechnet diese Frage beantworten soll tatsächlich schreibe ich schon seit einiger Zeit an einer Fantasy Geschichte ^^ Ich werde aber trotzdem versuchen die Frage unabhängig davon zu beantworten so weit das geht.
    Da ich selber in Deutschland lebe und es immer interessant finde wenn man dann Bücher liest die im eigenen Land spielen würde meine Geschichte wohl zum größten Teil in Deutschland stattfinden. Aber je nachdem was es für eine Geschichte wird können auch andere Orte dazu kommen. Zeit wäre eindeutigjetzt, also die Gegenwart und magische Wesen, hm es gibt viele die ich toll finde. Zentauren faszinieren mich unheimlich oder Einhörner sind auch eine schöne Sache. Vielleicht auch Elben oder Phönixe. Es gibt so viele Wesen die toll sind und ich müsste mich wohl sehr zurückhalten um nicht alle einfach einzubauen^^

    Am 1. Mai hab ich nichts besonderes gemacht. Als Hausfrau und Mutter mit einem Mann der berufstätig ist war ich abends froh als ich mich auf die Couch lümmeln konnte ;)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  17. Hallo, tolles Gewinnspiel :)
    Ich beantworte mal die Fragen:

    zu 1) Mein Roman würde entweder in der Zukunft oder Gegenwart spielen und es würde kein vollkommen erfundenes Land geben. Ich denke es würde eine Parallelwelt existieren, wo halt andere Wesen direk neben uns leben, wir sie nur nicht sehen können.

    zu 2) Ich habe den ersten Mai gemütlich mit einem Buch auf der Couch verbracht ;)

    Lg Janine

    AntwortenLöschen
  18. * Wenn du einen eigenen Fantasyroman schreiben würdest, wo würde dieser spielen, zu welcher Zeit, mit was für magischen Wesen und wovon wurde dieser handeln? (1 Los)
    - Ich werde vermutlich eher nie ein Buch schreiben. Aber ich denke, mein Buch würde in einer eigenen Welt spielen - wie es sich für richtige Fantasy gehört :) Es würde vermutlich Mittelalterlich angehaucht sein, jedoch sollte mir irgendetwas einfallen, um es von der Masse ab zu heben. Das Selbe gilt auch für die magischen Wesen - ich müsste mir bis zum umfallen den Kopf zerbrechen, um etwas zu erschaffen, was nicht schon 1000x da war.. x.x .. . Reizen würde es mich ja schon.

    * Ich möchte wissen was du am 1. Mai unternimmst? Wirst du in den Mai tanzen oder den Feiertag einfach gemütlich auf dem Sofa verbringen? (1 Los)
    - Ich habe am 1. Mai faul rumgegammelt und gelesen :) Wie immer eigentlich. Bin nicht so der Typ, welcher gerne mit dem Fahrrad rumgurkt *g*

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  19. Hey Julia (^.^)

    Ich würde auch gern bei deinem Gewinnspiel mitmachen. Es ist zwar kurz vor knapp, aber passt :P

    Also wenn ich einen Fantasyromanroman irgendwann mal schreiben würde, (Obwohl ich das schon stark bezweifle) würden auf jeden Fall Hexen eine sehr große Rolle spielen. Ich bin mit Charmed aufgewachsen und ich war schon damals begeistert von der Magie, die ein "Mensch" haben kann. Danach folgte Buffy und zu guter letzt Harry Potter :)

    Was ich allerdings am ersten Ma gemacht habe, weiß ich nicht mehr so genau. Das einzige war, dass ich ausgeschlafen habe, weil ich Abend zuvor mit meinem Freund im Kino war. Aber es ist ja auch schon einige Zeit her :D

    Ganz viele liebe Grüße
    Doreen

    PS.:http://chaosbibliothek.blogspot.de/2012/05/gewinnspiel.html

    AntwortenLöschen
  20. Hallöchen Julia,

    juhu endlich habe ich mal wieder einen neuen Blog entdeckt und dazu noch mit Gewinnspiel. Da will ich doch gleich mal mitmachen und Leserin bin ich auch neu geworden.

    So, nun aber zu deinen Fragen:
    1. Mein Fantasyroman würde im Mittelalter spielen und wäre eine typische Liebesgeschichte zwischen armen Mädchen und reichen Adelsjunge. Und typisch für das Mittelalter würden Hexen darin vorkommen. Ich liebe eben das Klischeehafte :D
    2. Am ersten Mai war ich zusammen mit meinem Freund in der Therme bei uns in der Gegend ;)
    Viele liebe Grüße
    Verena (*Terror-Sternchen*)

    AntwortenLöschen
  21. Hallo,
    habe eben erst deinen Blog entdeckt, gefällt mir aber richtig gut hier und bin direkt Leser geworden. Und wenn ich schon mal hier bin, nutze ich die Chance und nehm an deinem Gewinnspiel teil.

    Zu deinen Fragen:
    1. Mein Fantasyroman würde wahrscheinlich in der jetztigen Zeit spiele und Vampire die Hauptrollen übernehmen. So in die Richtung der Midnightbreed Reihe von Lara Adrian ;)

    2. Da der 1. Mai schon vorbei ist, kann ich nur noch berichten, was ich gemacht habe ^^ Ich lag faul auf meinem Sofa und hab (wie soll es auch anders sein) gelesen.

    Liebe Grüße,
    Dina

    AntwortenLöschen
  22. Und, stehen die Gewinner schon fest? :)

    LG
    Monika

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch :)
Danke für deinen Kommentar. ♥