TAG ~ Halloween ♥


Liebe Lesesüchtigen, ich bin gestern von der wundervollen Leslie zu ihrem "Schaurigen Halloween TAG" getaggt worden und da heute nacht die schaurigste aller Nächte statt findet, kann ich gar nicht anders, als bei diesem gruuuuseligen Tag mit zu machen. Ich wünsche euch ganz doll viel Spaß und hoffe, dass ihr heute eine wundervolle Halloween Nacht verbringen werdet. Bleibt nur noch zu sagen: Happy Halloween allerseits! ♥

 
 
Hokuspokus  
Zu welcher "Gattung" zählst du?
 
Uuuuuh, das ist schwierig, wobei eigentlich auch nicht, denn da ich absolut süchtig nach lesen bin und währenddessen auch gerne mal auf Essen und Schlaf verzichte bin ich wohl ein ekliger Zombie urgs. :D Aber heyyy was niedlich ist, könnt ihr euch Binky als kleinen Zombie-Panda vorstellen? ♥


Zaubertrank
Nenne 3.Zutaten (Bücher) die du miteinander vermischen würdest um den idealen Hexentrank zu brauen.

Auch diese Frage fällt mir super einfach. Der ideale Hexentrank (oder das perfekte Buch) für mich besteht natürlich aus meinen aktuellen drei Lieblingsbüchern *hihi*. Dann geh ich nun mal fleißig ans Umrühren. Könnt ihr euch eine Dystopie-Akademie-Märchen-Adaption vorstellen? Omg das wäre so genial ♥.



Geist
Nenne für jeden Buchstaben von diesem Wort genau 1 Buch, dass du schon gelesen hast..( z.B G-Gated, die letzten 12.Tage)


G - Gelöscht
E - Everflame
I - In Liebe, Brooklyn
S - Shadow Falls Camp
T - The Distance Between Us


Zombie
Die Apokalypse naht, welche Bücher würdest du unbedingt retten wollen?

Puuuuh diese Frage ist allerdings echt knifflig zu beantworten. Natürlich würde ich am Liebsten alle meine Bücher retten oder mir eine unterirdische Luftschutzbunker-Bibliothek einrichten (ihr seit natürlich alle ganz herzlich eingeladen :D). Aber da dies spontan eher unrealistisch ist, entscheide ich mich für eine TOP10 der Bücher die ich aktuell retten würde - mehr kann ich wahrscheinlich eh nicht tragen *schnief*

1. Richelle Mead - Vampire Academy 04
2. E.L. James - Shades of Grey 01
3. Julie Kagawa - Plötzlich Fee 04
4. Thomas Thiemeyer - Das Verbotene Eden 03
5. Teri Terry - Vernichtet 03
6. Jennifer L. Armentrout - Obsidian
7. Jennifer Benkau - Dark Canopy
8. Kiera Cass - The One
9. Tahereh Mafi - Ignite Me
10. Marissa Meyer - Wie Blut so rot




Hexe
Hast du schon mal ein Buch gelesen indem es um Hexen geht, wenn ja welches? Falls nicht, hast du eines auf deiner Wunschliste?

Ich lese unglaublich gerne Lektüren über Hexen oder allgemein alles was mit Magie zu tun hat. Deswegen kann ich die Frage, ob ich bereits ein Buch, indem es um Hexen geht, mit Ja beantworten. Sogar schon mehrere :): Sweep, Hex Hall, Der magische Zirkel, Hexenfluch, Once a Witch, Everflame, Töchter des Mondes.

http://cover.allsize.lovelybooks.de.s3.amazonaws.com/cate-9783863960247_xxl.jpg


Geist
Du bist unsichbar! In welcher Buchwelt würdest du gerne abtauchen und stiller Beobachter sein?
Schwierige Frage. Da ich unglaublich gerne Dystopien lese, diese aber von Brutalität, Tod und Verderben zeugen, möchte ich nicht unbedingt in diesen Welten anwesend sein. Und auch mein aktuelles Buch (Wie Blut so Rot von Marissa Meyer) fällt aus, obwohl ich es ja wirklich liebe, aber auch hier schreckt mich die Blaue Pest ein bisschen ab. Und auch wenn ich ein riesengroßer Fan von Julie Kagawas Nimmernie bin, hätte ich doch große Angst als Feen-Futter zu enden. Deswegen antworte ich nun schlicht und einfach: Ich möchte nach Hogwarts :3. Ich würde gerne die Schule, Hogsmeade, den Hogwarts Express, den Verbotenen Wald, Hagrids Hütte, einfach ALLES mit eigenen Augen sehen ♥.
 
 
  Nun möchte ich mich noch einmal bei der lieben Leslie fürs Taggen und für die Kreativität für das Erstellen dieses tollen Halloween-TAGs bedanken ♥. Wundervolle Idee meine Liebe. Außerdem hoffe ich, dass euch meine Antworten gefallen haben und ihr natürlich ebenfalls viel Spaß beim Beantworten dieses TAGs habt. :) Ich würde mich sehr darüber freuen, wenn ihr mitmacht und mir euren Link in den Kommentaren postet, sodass ich euch auch stalken kann *hihi*.

Folgende Untote tagge ich: ♥
1. Lilly
3. Katja
4. Maura
5. Bianca

 

Lielans Book King ♥ ~ September

Hier werden die absoluten Buch-Traummänner meines Herzens gekührt!
Ihr kennt das sicherlich alle, oder? Man liest ein Buch und verliebt sich Hals über Kopf in einen unwiderstehlichen Protagonisten, sodass dieser dermaßen real wirkt, dass man ihn als verliebte Leserin am Liebsten aus den Buchseiten ziehen würde. Da ich zwar eine Buch-Top 3 veröffentliche jeden Monat, aber eben nie die herzerweichensten männliche Charaktere vorstelle, werde ich das hier nachholen. Schließlich haben diese es wirklich verdient! HIER alle Book Kings der Vergangenheit! ♥
 
 
Book King September 2014
 ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ 
http://2.bp.blogspot.com/-S9hXyRyei9Y/VBH80DBh0NI/AAAAAAAAJhs/xe7l5WIHpsg/s1600/Steinerne%2BSchwingen.jpg
Roth - aus "Steinerne Schwingen (Dark Elements #1)"
Warum? - Natürlich musste ich mal wieder einen der bösen Jungs zu meinem Book King wählen: Den Dämon Roth ♥. Auf der einen Seite weist dieser alle Eigenschaften des typischen Dämons auf: Gerissenheit, Sarkasmus, Eitelkeit, Frauenmagnetismus. Eben der absolute Badboy, aber dennoch unendlich heiß und unwiderstehlich. Auf der anderen Seite ist er so gar nicht wie der Standard-Dämon, denn er beschützt Layla mit seinem Leben, ist immer an ihrer Seite und würde sie niemals zu seinem Vorteil ausnutzen (machen Dämonen sowas normalerweise nicht?). Irgendwie besitzt er so etwas wie eine magnetische Anziehungskraft und sein göttlicher Humor, hat mir mehr als einen hysterischen Teenie-Kicheranfall entlockt. Meine Wahl, welcher von Laylas Herzbuben mich mehr berührt hat, fällt aufgrunddessen nicht schwer. Irgendwie kommt meine Schwäche für die bösen Jungs hier wieder zum Vorschein.

Lauren DeStefano - Geflohen (Land ohne Lilien #2)







 
Genre: Jugendbuch, Dystopie
Preis: 8,99€
Taschenbuch: 384 Seiten
Verlag: cbt (14. Juli 2014)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3570309088
ISBN-13: 978-3570309087
Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 14 Jahren
Originaltitel: The Last Chemical Garden 2: Fever

http://www.amazon.de/Silber-zweite-Buch-Tr%C3%A4ume-Roman/dp/3841421679/ref=pd_bxgy_b_img_y
 

Reihe
♦ Land ohne Lilien
1. Geraubt
2. Geflohen
3. Gefangen (2015)


¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯
Rhine und Gabriel ist die Flucht von Lindens Anwesen gelungen, doch draußen wartet eine Welt, die gefährlicher denn je ist. Auf dem Weg nach Manhattan, wo Rhine ihren Zwillingsbruder Rowan anzutreffen hofft, warten unzählige Gefahren. Über allem lauert die Angst, dass Lindens Vater Vaughn Rhine auf die Spur kommen könnte, um an ihr zu vollenden, was er begonnen hat. Rhine muss sich entscheiden, ob ihre Freiheit den Preis wert war … (Quelle: amazon.de)
¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯
 
Anschlussband:
 
 
 
Lauren DeStefanos "Geflohen" ist der zweite Band  ihrer dystopischen "Land ohne Lilien" Trilogie. Schon lange liebäugle ich mit dieser dystopischen Reihe, wie ihr ja wisst, kann ich von Dystopien sowieso nur ungern die Finger lassen. Als der Cbt/Cbj Verlag Lauren DeStefanos Reihe noch einmal neu aufgelegt hat, mit diesen wundervollen Covern, konnte ich letzendlich nicht widerstehen. Also ACHTUNG: Land ohne Lilien = Totentöchter!!!
 
Lauren DeStefanos Schreibstil ist sehr außergewöhnlich und gewöhnungsbedürftig für eine Dystopie, teilweise habe ich diesen sogar als sehr lyrisch empfunden. Auch der "Geflohen" ist, genauso wie der Vorgänger, eher als sehr ruhige Dystopie einzugliedern. Allerdings passiert im zweiten Band um Längen mehr. Das hat mich richtig erstaunt. Ehrlich gesagt wusste ich nach dem sehr abgeschlossenen Ende von Band 1 nicht so wirklich, was mich nun in Band 2 erwarten wird. Das war ein Sprung ins kalte Wasser, der sich aber definitiv gelohnt hat. Denn Lauren DeStefano glänzt erneut mit einem Dystopie, die zwar nicht zu den spannendsten Dystopien zählt, die ich jemals gelesen, aber die dafür mit vielen Emotionen punkten kann.

In "Land ohne Lilien" präsentiert uns Lauren DeStefano wieder eine mir vollkommen neue dystopische Idee, die mich überraschen und mitreißen konnte. In Lauren DeStefanos dystopischer Welt sterben Frauen mit 20 Jahren und Männer mit 25. Was ja erschreckend wenige Jahre zu leben wären und extrem beängstigend ist, denn schließlich fängt in unserer Welt ab diesem Alter das Leben so richtig an und ich persönlich hätte schon das zeitliche gesegnet *schnief*. Sehr brutale Vorstellung! Aufgrund dieses frühen Todesalters werden einige junge Mädchen entführt und enden entweder in Bordellen, als Ehefrau für besonders reiche Bürger oder unter der Erde. Und genau ein solches Schicksal erleidet unsere weibliche Protagonistin Rhine. Sie wird von ihrem geliebten Zwillingsbruder Rowan fortgerissen und landet bei dem Hauswalter Linden. Von Rhine wird erwartet, dass sie die liebe wunderschöne Ehefrau von Linden spielt und so ist sie mit zwei weiteren Schwesterfrauen an ein Leben gefesselt, dass sie sich so nicht einmal in ihren schlimmsten Albträumen ausgemalt hat. Kein Wunder, dass Rhine sich den perfekten Fluchtplan zurecht legt und ihn bei ihrer kleinsten Chance nutzt und gemeinsam mit dem Hausdiener Gabriel von Hauswalter Linden flieht. Der zweite Band dreht sich komplett um Rhines und Gabriels Flucht, um die Menschen, die sie auf dieser Flucht kennen lernen, die Gefahren, die sie bewältigen und die verzweifelte Suche nach Rhines Zwillingsbruder Rowan, die sie überhaupt zu dieser Flucht veranlasst hat.

Wieder hat Lauren DeStefano der gesamten, geballten Spannung zum Ende ihres Buches den freien Lauf gelassen, sodass die letzten 50 Seiten des Buches zum absoluten Pageturner werden. Mies ist allerdings, dass natürlich auch das Ende mit einem lauten Knall erfolgt. Und deswegen brauche ich nun nach diesem wahnsinnig rasanten und offenen Ende, dringend den dritten Band!

Eine gelungene Fortsetzung, die den Vorgänger noch einmal übertrifft!
¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ 
Cover            4|5 Pandas    
Story            4|5 Pandas 
Schreibstil     4|5 Pandas  
Emotionen     4|5 Pandas 
Charaktere      4|5 Pandas 
 
http://lielan-reads.blogspot.de/search/label/4%20von%205%20Pandas

TTT - Top Ten Thursday #11


Top Ten Thursday - Teil #11
"TTT" ist eine Bloggeraktion der lieben Steffi (Steffis Bücherbloggeria). Ihr wollt auch teilnehmen und mit anderen Buchbloggern eure wöchentliche Top Ten teilen, dann schaut einfach bei Steffi vorbei. Und nun wünsche ich euch ganz viel Spaß mit meiner aktuellen Bücher Top Ten ♥.


10 Bücher zum Gruseln (Halloween :3)
 ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯
 
Da ich keine Thriller/Krimis lese und auch das Genre Horror mehr oder weniger links liegen lasse, war es gar nicht so einfach Bücher zum "Gruseln" ausfindig zu machen. Aber ich habe nun mein Bestes gegeben (hoffe ich), was mein Fantasy Regal hergibt. Die Hexen-Bücher sind natürlich nicht gruselig, aber ich verbinde sie trotzdem mit dem Herbst/Halloween ♥.
 

Buch 1
  Brennendes Herz (Ashes #1) - Die siebzehnjährige Alex befindet sich auf einer Wanderung in den Bergen, als plötzlich die Natur um sie herum verrücktspielt und eine Druckwelle sie zu Boden wirft. Was war das? Alex hat keine Ahnung, aber sehr schnell wird klar, dass die Welt, die sie kannte, nicht mehr existiert. Die meisten Städte sind zerstört und die Überlebenden werden zur lauernden Gefahr. Das Einzige, worauf Alex noch zählen kann, ist ihre Liebe zu Tom. Gemeinsam versuchen die beiden, sich durchzuschlagen. Doch dann wird Tom verwundet, und Alex muss ihn schweren Herzens zurücklassen, um sein Leben zu retten. Als sie mit Hilfe zurückkehrt, ist er verschwunden. Eine packende Suche beginnt. Eine Suche nach Antworten, sich selbst und nach der einen ganz großen Liebe. Denn Alex weiß: Tom lebt, und sie wird ihn finden ...


Buch 2
  Dearly, Departed - Love conquers all, so they say. But can Cupid’s arrow pierce the hearts of the living and the dead—or rather, the undead? Can a proper young Victorian lady find true love in the arms of a dashing zombie? The year is 2195. The place is New Victoria—a high-tech nation modeled on the manners, mores, and fashions of an antique era. A teenager in high society, Nora Dearly is far more interested in military history and her country’s political unrest than in tea parties and debutante balls. But after her beloved parents die, Nora is left at the mercy of her domineering aunt, a social-climbing spendthrift who has squandered the family fortune and now plans to marry her niece off for money. For Nora, no fate could be more horrible—until she’s nearly kidnapped by an army of walking corpses.


Buch 3
Ghost Lover - "Wer will schon ein altersschwaches Cottage aus dem 17. Jahrhundert besitzen, in dem es obendrein noch spukt?" Mit diesen Worten versucht Steven Stapleton, Viscount Wyndham, der Autorin Ella den ehemaligen Witwensitz der Stapletons abzuluchsen. Ella verliebt sich auf den ersten Blick in das romantische Cottage in Kent, das sie überraschend geerbt hat. Die Spukgeschichten, die sich um das Haus ranken, und die penetrante Aufdringlichkeit Steven Stapletons schrecken sie nicht ab. Als sie tatsächlich dem Geist des Cottages begegnet, ist sie hingerissen, denn die Spukgestalt ist der Offizier Marcus Stapleton, ein Vorfahr Stevens, und noch dazu höllisch attraktiv! Was hält Marcus im Diesseits fest? Liegt die Lösung in seinen verlorenen Erinnerungen? Doch nicht nur ihr geisterhafter Liebhaber hält Ella auf Trab, sondern auch die Spukstimmen, die ihrer beider sinnlichen Nächte stören, und die Schlägerbande, die es auf Ella abgesehen hat. Als ob das noch nicht genug wäre, taucht auch noch ein Geisterjäger auf, der es sich in den Kopf gesetzt hat, Ellas Hausgeist zu erlösen. Aber wollen Ella und Marcus das Rätsel um Marcus' Vergangenheit überhaupt lüften und riskieren, für immer getrennt zu werden?


Buch 4
Sweep #1 - The first three Sweep books bound into one gorgeous edition at a fabulous price! Morgan Rowlands never thought she was anything other than a typical sixteen-year-old girl. But when she meets Cal, a captivatingly handsome coven leader, she makes a discover that turns her whole world upside down: she is a witch, descended from an ancient and powerful line. And so is Cal. Their connection is immediate and unbreakable; Cal teases out Morgan's power, her love, her magick. But Morgan discovers too soon that her powers are strong, almost too powerful to control. And she begins to suspect that Cal may be keeping secrets from her . . . secrets that could destroy them both.


Buch 5
  Deine Seele in mir (Dead Beautiful #1) - Nur einen Kuss – nichts wünscht sich die 16-jährige Renée sehnlicher von ihrem schönen, doch seltsam unnahbaren Mitschüler Dante. Noch nie zuvor hat sie zu einem Jungen eine solch starke Seelenverwandtschaft empfunden. Aber obwohl die Anziehung zwischen ihnen spürbar ist, verweigert ihr Dante diesen Kuss. Warum? Und was hat es mit den ganzen seltsamen Fächern wie Bestattungskunde und Gartenbau an ihrer neuen Schule auf sich? Renée ist fasziniert von den alten Riten an ihrem Internat und gleichzeitig verunsichert. Denn es kommt immer wieder zu mysteriösen Todesfällen unter den Schülern ...


Buch 6
Warm Bodies - R ist ein Zombie. Es ist ihm peinlich, dass er sich nur an den ersten Buchstaben seines Namens erinnern kann. Wie die anderen Zombies verbringt R seine Zeit mit Herumstehen und Stöhnen. Was die Wenigsten wissen: Tot sein ist leicht. Bei einem der Raubzüge in der Stadt trifft R auf Julie. Dummerweise hat er gerade das Hirn ihres Freundes gegessen. R weiß nicht warum, aber er verliebt sich unsterblich in Julie - ausgerechnet in ein lebendes menschliches Wesen. »Warm bodies« erzählt die Geschichte des bestaussehenden und charmantesten Zombies aller Zeiten.


Buch 7
  Totenreise (Puerte Oscura #1) - Eigentlich ist Pascal nur wegen Michelle zu der Gothic-Party in die Pariser Wohnung der Familie Marceaux gekommen. Doch bei der Suche nach passenden Klamotten für seine Kostümierung findet er in einer alten Truhe die Puerta Oscura, den geheimen Zugang zum Reich der Toten. Nur alle 100 Jahre, in der Nacht zu Allerheiligen, wird die Pforte geöffnet und gestattet einem einzelnen Wanderer den Eintritt in die Unterwelt. Aber das Gleichgewicht zwischen dem Totenreich und unserer Welt ist fragil. Wann immer ein Lebender in das Totenreich geht, gelangt ein Wesen aus der Unterwelt in die Wirklichkeit. Pascal hat einen Vampir befreit, der nun Michelle entführt, und sie in den tiefsten Winkeln der Hölle verstecken lässt. Zögernd, und nur mit einem magischen Medaillon bewaffnet, begibt sich Pascal erneut in das Reich der Toten. Er hat nur sieben Tage Zeit. Und die vergehen schnell - in der Ewigkeit!


Buch 8
Wen der Rabe ruft (The Raven Boys #1) - Jedes Jahr im April empfängt Blue die Seelen derer, die bald sterben werden, auf dem verwitterten Kirchhof außerhalb ihrer Stadt. Bisher konnte sie sie nur spüren, nie sehen – bis in diesem Jahr plötzlich der Geist eines Jungen aus dem Dunkel auftaucht. Sein Name lautet Gansey, und dass Blue ihn sieht, bedeutet, dass sie der Grund für seinen nahen Tod sein wird. Seit Blue sich erinnern kann, lebt sie mit der Weissagung, dass sie ihre wahre Liebe durch einen Kuss töten wird. Ist damit etwa Gansey gemeint?


Buch 9
Alice im Zombieland #1 - An ihrem 16. Geburtstag sieht Alice "Ali" Bell eine Wolke, die die Form eines weißen Kaninchens hat. Kurz darauf passiert, was Alice nie für möglich gehalten hätte: Ihre Eltern, ihre Schwester und sie werden von Zombies angegriffen. Nur Ali überlebt. Sie zieht zu ihren Großeltern nach Birmingham und fängt an einer neuen Schule an. Um ihre Familie zu rächen, will Ali lernen, Untote zu besiegen. Um zu überleben, muss sie dem undurchsichtigsten Typ an der Asher High vertrauen: Cole Holland weiß, wie man Zombies jagt. Aber er hat selbst Geheimnisse; und es scheint, dass die größten Gefahren dort lauern, wo Ali sie am wenigsten vermutet …


Buch 10
  Eine unsterbliche Liebe (Sixteen Moons #1) - Liebe noch vor dem ersten Blick
Als Ethan zum ersten Mal seine neue Mitschülerin Lena sieht, ist er sofort wie vom Blitz getroffen: Seit Monaten begegnet ihm das schöne schwarzhaarige Mädchen mit den unglaublichen grünen Augen in seinen Träumen, und nun steht sie leibhaftig vor ihm. Ethan verliebt sich unsterblich in sie, nicht ahnend, dass Lena ein dunkles Geheimnis verbirgt. Sie entstammt einer uralten Hexenfamilie, und an ihrem sechzehnten Geburtstag wird sich ihr Schicksal – und damit auch Ethans – für immer entscheiden ...


Die Reihenfolge der Auflistung ist keine Platzierung :)

(Quelle: Bilder und Klappentexte sind von den einzelnen Verlagen)

Maya Shepherd - ... ich würde sterben für dich (Dear Sister #1)





 
Genre: Fantasy, Jugendbuch
Preis: 11,99€
Taschenbuch: 390 Seiten
Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform; Auflage: 1 (26. April 2014)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 1499275056
ISBN-13: 978-1499275056


http://www.amazon.de/Silber-zweite-Buch-Tr%C3%A4ume-Roman/dp/3841421679/ref=pd_bxgy_b_img_y
 

Reihe
♦ Dear Sister 
1. ... ich würde sterben für dich 
2. ... ich werde dich rächen 
3. ???

¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯
♦ „Hier ist der Notruf, neun-neun-neun. Welche Art von Notfall haben Sie zu melden?“ „Es gibt wieder ein totes Mädchen“, flüsterte eine junge weibliche Stimme in den Hörer. „Können Sie mir erklären, was passiert ist?“ Es war ein leises Aufschluchzen zu hören, ansonsten war es jedoch beängstigend still. „Es geht darum Leben zu nehmen und Leben zu geben“, murmelte das Mädchen. Die Polizisten verstanden kein Wort. „Wo befinden Sie sich, Miss?“ „Es ist Eliza Rice“, sagte das Mädchen eindringlich. Der Officer notierte sich den Namen sofort. „Brauchen Sie Hilfe? Sind Sie verletzt?“ Ein Tuten drang durch die Leitung. Die Anruferin hatte aufgelegt. „Ich würde sterben für dich“ ist der erste Teil der Fantasy-Serie „Dear sister“, in der es um zwei Schwestern geht, die unterschiedlicher nicht sein könnten. (Quelle: amazon.de)
¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯

Anschlussband:
 

"...ich würde sterben für dich" ist der erste Band von Maya Shepherds "Dear Sister" Reihe. Dieser Reihenauftakt, ist nicht das erste Buch, dass ich von Maya Shepherd verschlingen durfte. Denn bereits ihre dystopische Reihe "Radioactive" konnte mich hellauf begeistern und hat mich voll und ganz zu einem Fan der deutschsprachigen Autorin gemacht. Nachdem mich nun auch "Dear Sister" vollends einnehmen konnte, ist durchaus klar, dass Maya Shepherd ein großes Schreibtalent besitzt. Ich bin sprachlos, wie die Autorin in so kurzer Zeit, so viele Bücher, aus vollkommen verschiedenen Buchgenres, veröffentlichen konnte, nebenbei noch zum Traualtar geschritten ist, und keines ihrer Bücher einfach nur hingerotzt ist. Es steckt wahrlich viel Hingabe in den einzelnen Büchern, aus jeder Seite sprüht die Liebe zu den erfundenen Charakteren und der Lust am Schreiben. Und dies ist auch der Grund weshalb man sich als Leser immer wieder gerne von Maya Shepherd verzaubern und ihre ganz eigenen, verrückten, fantasievollen, kreativen Welten ziehen lässt.

Der Auftakt der "Dear Sister" Reihe spielt größtenteils in einem kleinen Städtchen in Irland. Natürlich hat mir die Wahl dieses Handlungsortes gleich ein Lächeln auf die Lippen zaubern können, denn da ich ein großer Schottland und Irland-Fan bin, musste ich einfach begeistert über diese grandiose Wahl sein. 

Die Protagonistin Winter Rice führt definitiv kein leichtes Leben. Ihr Alltag beginnt schon mit einer ellenlangen Busfahrt zur Schule, da sie soweit außerhalb wohnt. Aber diese ist wohl ihr geringstes Problemchen, denn Winter ist die jüngere von zwei Schwestern und ihre Schwester stellt sie grundlegend in den Schatten. Keinesfalls so wie ihr nun denkt, denn Eliza Rice ist weder gut in Schule, noch die perfekte Mustertochter, sie schwänzt lieber die Schule, haut ständig von Zuhause ab, feiert in den Nächten, kann unzählige Männerbekannschaften aufweisen und dennoch wird sie von allen geliebt. Eliza wird alles verziehen und grundsätzlich dreht sich die gesamte Welt von Winter um Eliza. Kann man Winter nun verübeln, dass sie das Verschwinden ihrer Schwester innerlich teilweise sogar recht glücklich stimmt? Ich denke kaum, denn Eliza ist auch keine liebenswürdige Schwester, neeeein, denn sogar Winters Freund Lucas, denn sie voller Hingabe liebt, bereits seit Kindertagen, hat nur Augen für Eliza. Und die stört dies kein Stückchen, sondern hat Lucas sogar verführt. Ja, Eliza lässt sich durchaus als Miststück betrachten. Winter hingegen hat mir als Protagonistin sehr gut gefallen, sie ist von der ersten Seite an glaubwürdig, echt und so unglaublich greifbar. Winter ist ein Gefühlsmensch, sie handelt grundsätzlich nach ihren Gefühlen, umso mehr schmerzt den Leser der Verrat und die Schmerzen, die ihr immer wieder durch ihre furchtbare Schwester zugeführt werden. Da Winter ein solch liebenswürdiger Charakter ist, fällt es mir wahrscheinlich auch so leicht, mich mit ihr zu identifizieren und dauerhaft mit ihr zu zittern, zu leiden oder zu lieben. Leider gefiel mir der Nebencharakter Lucas hingegen so gar nicht. Leichte Aggressionswellen wurden in mir hervor gerufen, durch die Art und Weise, wie er mit Winter umsprang. Furchtbar ignorant und abweisend, lässt er den Leser und Winter spüren, dass sie doch eigentlich nur der billige Ersatz für ihre Schwester ist. Ekelhaft! Aber in männlicher Hinsicht, gibt es in "... ich würde sterben für dich" durchaus einen Lichtblick.

Maya Shepherd führt nach einigen Kapiteln immer wieder Perspektivenwechsel ein. Normalerweise nerven mich Perspektivenwechseln zwischen einzelnen Charakteren, da diese oft den Lesefluss und das Reinkommen in die Handlung stören, aber bei "Dear Sister" liebe ich sie! Besonders die Kapitel um den "Anonymen Anrufer" habe ich freudig erwartet. Denn grundsätzlich wenn dieser auftachte, verwandelte sich das Buch in einen absoluten Pageturner. Gerade durch den Anonymen Anrufer tappte man als Leser lange Zeit im Dunkeln, wusste so gar ob "Dear Sister" eher in Richtung Krimi oder Fantasy tendiert, oder ob es nun doch einfach eine High School Liebesgeschichte mit ein bisschen Drama ist. Diese Spannung hat regelrechte Gänsehaut-Dauerattacken bei mir verursacht und die gekonnt platzierten Überraschungseffekte haben letzendlich veranschaulicht, dass in "Dear Sister" mehr steckt als nur eine einfache Fantasy High School Liebesgeschichte mit ein bisschen Drama. Grandioser Reihenaufakt liebe Maya Shepherd! ♥

Abwechslungsreich, spannungsvoll, grandios, romantisch - einfach nur WOW!
¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ 
   Cover            5|5 Pandas    
Story            5|5 Pandas 
Schreibstil     5|5 Pandas  
Emotionen     5|5 Pandas 
Charaktere     5|5 Pandas

Waiting on Wednesday #23

Liebe Lesesüchtigen, natürlich ist uns die Aktion "Waiting on Wednesday" (WoW) schon oft auf anderen Blogs aufgefallen und nun, inspiriert durch Jennifer L. Armentrouts "Obsidian", möchten Binky und ich auch teilnehmen. Jeden Mittwoch möchten wir euch unsere heiß ersehnten Neuerscheinungen präsentieren, schließlich wollen wir euch diese nicht vorenthalten. Dieses Event wird von Breaking the Spine gehostet.


Binkys & mein WoW der Woche:
¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯
  
Kiera Cass - The Heir (Selection #4)

Kiera Cass's #1 New York Times bestselling Selection series has enchanted readers from the very first page. In this fourth romantic novel, follow Illéa's royal family into a whole new Selection—and find out what happens after happily ever after.
 
Twenty years ago, America Singer entered the Selection and won Prince Maxon's heart. Now the time has come for Princess Eadlyn to hold a Selection of her own. Eadlyn doesn't expect her Selection to be anything like her parents' fairy-tale love story...but as the competition begins, she may discover that finding her own happily ever after isn't as impossible as she's always thought.
(Quelle: HarperTeen Verlag)


 
 
Der Erscheinungstermin:
5. Mai 2015


Warum wir dieses sehnlichst erwarten? 
♦ Als ich die Nachricht der Autorin gelesen habe, dass sie die Selection Trilogie verlängern möchte, mit einer Art Spin-Off Reihe, habe ich mich wahnsinnig gefreut. Als dann das wunderschöne Cover veröffentlicht wurde, hätte ich Luftsprünge machen können. Ich liebe diese dystopische Reihe! Allerdings habe ich leichte Bedenken, weil es ein bisschen nach einem Selection-Abklatsch klingt. Hoffentlich erfindet sich Kiera Cass hier noch einmal neu, dass würde mich sehr glücklich machen ♥.